An der Grenze kontrolliert

19-jähriger Tscheche mit Gaspistole und Marihuana unterwegs

22.05.2019 | Stand 09.01.2021, 7:29 Uhr
PI Furth im wald/Pressemitteilung
−Foto: n/a

In der vergangenen Samstagnacht kontrollierten Beamte der Grenzpolizeigruppe Furth im Wald auf der Böhmerstraße in Furth im Wald einen VW Touran, der in Richtung Grenze unterwegs war. Im Kofferraum des Fahrzeugs konnte zugriffsbereit eine Gaspistole aufgefunden werden.

FURTH IM WALD Diese war von einer „scharfen“ Schusswaffe optisch nicht zu unterscheiden und trug zudem nicht die erforderlichen Kennzeichnungen. Gegen den Besitzer der Waffe, einen 19-jährigen Tschechen, wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Unter einem Sitz des Fahrzeugs fanden die Schleierfahnder zudem eine geringe Menge Marihuana und drogentypische Gegenstände. Diese konnten einem anderen Fahrzeuginsassen, einem ebenfalls 19-jährigen Tschechen zugeordnet werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Regensburg