Junger Mann außer Rand und Band

18-Jähriger droht, Straubinger Polizeibeamte umzubringen

13.03.2019 | Stand 10.01.2021, 13:26 Uhr
dc/sw
−Foto: n/a

Die Kontrolle eines 18-Jährigen im Straubinger Innenstadtbereich ist am Dienstagabend eskaliert.

STRAUBING Am Dienstagabend (12. März), gegen 18.30 Uhr, haben Beamte der Straubinger Polizei im Bereich Oberer-Thor-Platz einen jungen Mann kontrolliert. Wie die Polizei weiter meldet, war der amtsbekannte 18-Jährige nicht nur alkoholisiert, sondern auch äußerst aggressiv. Er beleidigte die Beamten und drohte, sie umzubringen. Anschließend wollte er flüchten, konnte jedoch von den Polizisten mit unmittelbarem Zwang aufgehalten werden. Der 18-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. „Gegen ihn wird unter anderem wegen Bedrohung und Beleidigung ermittelt“, so ein Polizeisprecher.

Straubing-Bogen