Lauter Knall

150.000 Euro Schaden bei Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Berching

14.12.2018 | Stand 10.01.2021, 5:17 Uhr
PI Neumarkt/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 13 Dezember, gegen 21.50 Uhr, bemerkte der Bewohner eines Wohn- und Geschäftshauses in der Forstergasse in Berching einen lauten Knall. Als er nachsehen wollte, schlugen ihm bereits Flammen entgegen.

BERCHING/LANDKREIS NEUMARKT Durch den Brand wurden der Balkon, die Fassade der Gebäuderückseite, ein Kleinkraftrad und der Innenraum einer Metzgerei beschädigt. Es wird von einem Schaden in Höhe von 150.000 Euro ausgegangen. Eingesetzt waren die Feuerwehren aus Berching, Pollanten und Sollngriesbach. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Regensburg