Jugendlicher muss fixiert werden

14-jähriger Ladendieb leistet Widerstand

25.11.2018 | Stand 10.01.2021, 3:39 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 23. November, wurde gegen 17 Uhr eine Streifenbesatzung zu einem Ladendiebstahl hinzugezogen.

NEUREICHENAU Ein 14-Jähriger entwendete in einer Tankstelle Alkohol sowie Nahrungsmittel und sollte demnach von der Polizeistreife einer Personenkontrolle unterzogen werden. Der Ladendieb trat äußerst aggressiv gegen die Polizeibeamten auf und leistete schließlich körperlich Widerstand, um die polizeilichen Maßnahmen zu behindern. Den eingesetzten Beamten gelang es, den 14-Jährigen zu fixieren und somit die Situation zu eskalieren. Ein Polizeibeamter zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Gegen den Jugendlichen wird nun wegen mehrerer Delikte, unter anderem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Diebstahl ermittelt.

Passau