Hofreinigung

1300 Euro für zwei Stunden

12.07.2017 | Stand 11.01.2021, 7:15 Uhr
dw/lr
−Foto: n/a

Reinigung der Hofeinfahrt viel zu teuer.

METTEN Am Montag, 3. Juli, gegen 15 Uhr bot ein Mann einem Mettener Hausbesitzer die Reinigung der Hofeinfahrt an. Der Hausbesitzer willigte ein.

Daraufhin putzte der Arbeiter die Hofeinfahrt und verfüllte Fugen im Belag wieder mit Sand. Zu Schluss stellte der Mann seine Rechnung und verlangte 1300 Euro.

Der Hausbesitzer zahlte, kam aber ins Grübeln, weil der Arbeiter und ein Gehilfe nur zwei Stunden mit der Hofreinigung beschäftigt waren.

Der Hausbesitzer erstattete bei der Polizei Anzeige, nun wird wegen Betrugs und Wucher ermittelt. 

Deggendorf