Führerschein sichergestellt

1,68 Promille – betrunkener Rollerfahrer will zu Fuß vor der Polizei flüchten

18.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:31 Uhr
PI Oberviechtach/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Als ein junger Rollerfahrer am Donnerstag, 16. April, 1 Uhr, im Stadtgebiet von Schönsee kontrolliert werden sollte, sprang er von seinem Fahrzeug und versuchte, wegzulaufen.

Schönsee. Er wurde daraufhin von einem Polizisten zu Fuß verfolgt und sein Kollege fuhr außen herum, um ihm den Weg abzuschneiden. Nachdem der junge Mann so gestellt werden konnte, wurde Alkoholgeruch bei ihm bemerkt. Nach dem positiven Atemalkoholtest, der 1,68 Promille ergab, wurde im Krankenhaus Oberviechtach eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt.

Schwandorf