Die Wochenblatt App
Die Salafistenszene ist nach Angaben des Verfassungsschutzes in Deutschland stark gewachsen. Inzwischen zählten 6300 Menschen zu diesen Gruppen, sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Ende des Jahres könnten es schon 7000 sein.
Top-News:  
1
2
3
4
5
6
7

Die radikalislamische Salafistenszene in Deutschland wächst nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes stark an. Inzwischen zählten 6300 Menschen zu diesen Gruppen. mehr ...

Landshut
pfeil
Unfall bei Vilsbiburg

Tragischer Unfall

Fahrer wird aus Auto geschleudert und überrollt

Ein tragischer Unfall hat sich am Samstagmorgen bei Vilsbiburg im Landkreis Landshut ereignet. Ein Dingolfinger war nach einem Unfall aus dem Auto geschleudert und von einem anderen Fahrzeug ... mehr ...

mehr Bilder ansehen
Passau
pfeil
Razzia Polizisten

Großeinsatz:

Razzia im Rockermilieu: Waffen, Munition, Betäubungs- und Arzneimittel sichergestellt

In den frühen Morgenstunden des 22.10.2014 führte die Kriminalpolizei in Niederbayern in enger Abstimmung mit Ermittlungsbehörden in der Oberpfalz, Nordrhein-Westfalen sowie Ober- und ... mehr ...

Deggendorf
pfeil
Schmiererei1

Sachbeschädigung

Schweinische Parolen: Sprayer treibt sein Unwesen

In Deggendorf treibt weiterhin ein Sprayer sein Unwesen. mehr ...

Dingolfing/Isar
pfeil
Blaulicht

Crash, Fahrerflucht, Crash

Betrunkener Fahranfänger (18): Chaosfahrt durch Dingolfing

Crash, Fahrerflucht, Crash – ein Führerscheinneuling hat am Mittwochabend in Dingolfing eine Chaosfahrt hingelegt. mehr ...

Pfarrkirchen/Rottal-Inn
pfeil
Krankenhaus EGG

Offener Brief an Landrat

Klinik-Mitarbeiter gehen auf die Barrikaden

Wegen der im Raum stehenden Umwandlung der Rottal-Inn-Kliniken in ein Kommunalunternehmen haben die Mitarbeiter jetzt einen Offenen Brief an Landrat Michael Fahmüller und die Kreistagsmitglieder überreicht. mehr ...

Altötting
pfeil

Unfall auf der A94

Junger BMW-Fahrer baut Unfall auf der A 94 - Auto ist Totalschaden

Zum Glück blieben die drei Insassen des Fahrzeugs unverletzt mehr ...

mehr Bilder ansehen
Berchtesgadener-Land
pfeil

Brummi-Fahrer beunruhigt

LKW radioaktiv verstrahlt? Fahrer alarmiert die Feuerwehr

Laut Feuerwehr Freilassing hat ein ausländischer LKW- Fahrer den Kommandanten gemeldet, dass sein Fahrzeug, möglicherweise radioaktiv strahlend, auf einem Parkplatz im Freilassinger Industriegebiet Nord abgestellt ist. mehr ...

mehr Bilder ansehen
CHILL Freizeittipps
pfeil

Wandertouren mit Hund:

Gipfelglück auf vier Beinen

Wochenblatt-Redakteurin Andrea Obele hat kürzlich ihr „Baby“ auf den Markt gebracht, ein Wanderbuch, das im Rother Verlag erschienen ist. mehr ...

Mühldorf
pfeil

Im Stadtsaal Mühldorf

Info-Veranstaltung zur Notunterkunft für Asylbewerber

Der Landkreis und die Stadt Mühldorf laden am Montag, 27. Oktober, 19 Uhr, in den Stadtsaal Mühldorf ein mehr ...

Kelheim
pfeil
Treffen der Biersommeliers

Tradition

"Bier ist mein Leben" – in Kelheim trafen sich Europas Biersommeliers

Bier ist gleich Bier – wer das denkt, sollte sich mal mit einem echten Biersommelier unterhalten. Ähnlich wie Weinsommeliers verkosten diese Bierliebhaber den Gerstensaft und schmecken feinste Aromen heraus. Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 200 Bierkenner aus ganz Europa zu ihrer Jahreshauptversammlung bei Schneider Weisse in Kelheim und da gab es natürlich nur ein Thema: Bier. mehr ...

Straubing
pfeil
Asyl

Am Sonntagabend kommen 100 Asylbewerber

Straubinger Messehalle wird zur Notunterkunft umfunktioniert

Wie die Regierung von Niederbayern mitteilt, werden kurzfristig 100 Asylbewerber in Straubing untergebracht. mehr ...

Schwandorf
pfeil
Rettungshubschrauber "Christoph Regensburg"

Offener Bruch

Bei Baumfällarbeiten schwer verletzt

Ein 48-jähriger Mann war am Freitagnachmittag in Schwarzach bei Nabburg damit beschäftigt, auf seinem Hanggrundstück ein Fichte zu fällen. mehr ...

Regensburg
pfeil

Geschichte

Ausstellung im DEZ: Wie Regensburger ins Visier der Stasi gerieten ...

Wen interessiert eigentlich noch, was damals in der DDR so los? Wen interessiert das in Bayern, gar in Regensburg? Gar nicht so wenige, das durfte der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Roland Jahn, am Mittwochabend, 22. Oktober, im Donau-Einkaufszentrum erleben. Dort wurde die Ausstellung "Feind ist, wer anders denkt" eröffnet. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Bayerischer-Wald
pfeil

Schwieriger Empfang

Erste Asylbewerber in Regenhütte angekommen

Dienstag Nacht, 21. Oktober, sind die ersten 40 Asylbewerber in Regenhütte eingetroffen. mehr ...

mehr Bilder ansehen