22.09.2016, 11:25 Uhr

Antrag Willst du mich heiraten?

Foto: molumen / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: molumen / 123RF Lizenzfreie Bilder

Längste Beziehungsdauer bis zum Antrag: 17 Jahre

Das österreichische Online-Portal www.hochzeits-location.info hat eine Umfrage zum Thema Heiratsantrag durchgeführt. Unter anderem hat die Befragung ergeben, dass der Heiratsantrag nach wie vor fest in den Händen der Männer liegt. So geht in neun von zehn Fällen der erste Schritt vom Mann aus. Im Durchschnitt dauert es 4,5 Beziehungsjahre bis der Heiratsantrag gestellt wird. Das Webportal hochzeits-location.info, das mehr als 1.500 Veranstaltungsorte für Hochzeiten auflistet, hat für die Umfrage mehr als 400 Personen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz befragt.

Bernhard Fichtenbauer, der das Hochzeitsportal 2015 mit zwei Partnern gegründet hat, freut sich über den Hochzeitsboom der letzten Jahre und erkennt einen Trend zu großen und außergewöhnlichen Hochzeiten. "Wer die Entscheidung zur ewigen Bindung fällt, legt auch immer mehr Wert auf originelle Feste. Heute heiratet ein wanderbegeistertes Paar nicht mehr im nächstgelegenen Gasthaus, sondern auf einer Seilbahnstation mit Ausblick auf das umliegende Bergpanorama."

Weitere Ergebnisse der Umfrage:

- 21 Prozent stellen den Heiratsantrag binnen der ersten zwölf Monate einer Beziehung - 27 Prozent im Zeitraum von einem bis drei Jahren - 49 Prozent im Zeitraum von drei bis zehn Beziehungsjahren - 3 Prozent der befragten Personen brauchen länger als zehn Jahre für den Heiratsantrag - ein Viertel der Befragten kann sich auch vorstellen, dass der erste Schritt von der Frau ausgeht - die längste Beziehungsdauer bis zum Antrag: 17 Jahre

Aktuell ist das Portal von Bernhard Fichtenbauer und seinen Mitgründern Svenja Bamberger-Frick und Roland Bamberger auf der Suche nach Österreichs originellsten Heiratsanträgen. Diese können online auf www.hochzeits-location.info oder per E-Mail an service@hochzeits-location.info eingereicht werden.


0 Kommentare