wahlen
19.06.2012 Berchtesgadener Land

2. Wander-Festival

Touren für jedermann

Berchtesgaden, Wanderfestival 2011, 24 Stunden Wanderung alpin
Foto: grassl eps /BGLT
Für alle gibt’s Touren beim 2. Wanderfestival im Berchtesgadener Land, um genau zu sein sechs Wanderungen in allen Klassen: Zwei 24-Stunden-Wanderungen, Mondscheinromantik & Abenteuerflair und eine Wanderwoche zur Vorbereitung.

Das Berchtesgadener Land lädt von Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. September, zum 2. Wander-Festival durch den Rupertiwinkel, Bad Reichenhall und den Alpennationalpark ein. Ganz neu ist beim 2. Wander-Festival die Wanderwoche im Vorfeld im Angebot.
Genuss, Geschichte oder doch lieber alpine Herausforderung? Beim 2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land kommen Naturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie konditionsstarke Bergsportler.

 

Während Feinschmecker auf gemütlichem Streifzug die heimischen Köstlichkeiten rund um Bad Reichenhall entdecken, sportliche Singles auf 17 anspruchsvollen Kilometern mit Gleichgesinnten Kontakte knüpfen und vielleicht sogar das passende Herz finden und historisch Interessierte auf den Spuren des Salzes unter Tage gehen, erobern ambitionierte Athleten in 24 Stunden das Reich von König Watzmann oder erleben einen fantastischen Sonnenaufgang bei einer Bergmesse. Insgesamt sechs Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden und zwei 24-Stunden-Touren stehen auf dem Programm und führen zu den schönsten Orten im Berchtesgadener Land. „Von der sanften Hügellandschaft im Norden bis zum schroffen Watzmann-Massiv im Süden bietet das Berchtesgadener Land einfach für jeden das richtige Terrain und gemeinsam mit Gleichgesinnten macht das Wandern doppelt Spaß“, erklärt Stephan Köhl, Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH den Erfolg des beliebten Wanderevents, das für jede Fitnessstufe die richtige Tour bereithält.

 

Unermüdliche Alpinisten, die sich für eine der beiden 24-Stunden-Wanderungen angemeldet haben, folgen ihren Wanderführern auch durch die nächtliche Bergwelt: Erlebbar als ehrgeizige Variante „24 Stunden Spezial“ mit Anstieg auf den Gipfel des Hochecks am Watzmann ebenso wie als sportlicher Marsch in der „24 Stunden Classik“-Runde. Diese führt die Teilnehmer auf einer 56 Kilometer langen Strecke über Königssee, Mordaualm und Hochschwarzeck hinauf zum Toten Mann, bevor sich am Vormittag die Fußgängerzone von Berchtesgaden als Zielgerade öffnet.

 

Versüßt werden die außergewöhnlichen Touren durch kleine Pausen an Versorgungsstationen entlang der Strecke, in Berghütten und schließlich mit dem gemeinsamen Frühstück am Ziel. Übrigens: Wer sich für die 24-Stunden-Wanderungen fit machen will, kann erstmals auch begleitete Vorbereitungstouren nutzen, nutzen, die der OUTDOOR CLUB kurz vor dem Wander-Festival anbietet. Buchung direkt unter www.outdoor-club.de!



Deutlich weniger Kilometer legen die Teilnehmer bei der abendlichen Almen-Wanderung zurück, die auch gut für Familien geeignet ist. Mit einem Maximum an Mondscheinromantik und einem gewissen Abenteuerflair steigt die Gruppe von Ramsau aus zu zwei idyllischen Almen auf, um gegen Mitternacht wieder zurück beim Wanderparkplatz Wachterl zu sein.
Im Rupertiwinkel führt Bürgermeister Enzinger aus Anger höchstpersönlich zu seinen versteckten Lieblingsplätzen, während Bayerisch Gmain zur Alpenklimawanderung rund um den Luftkurort lädt, auf der neben der herrlichen Landschaft des Lattengebirges auch die Gesundheit einen hohen Stellenwert einnimmt.
Während des gesamten Wander-Festivals stellt sich Berchtesgaden voll auf seine sportlichen Besucher ein. Bereits ab Freitagnachmittag können sich Teilnehmer rund um den Weihnachtsschützenplatz im Ortszentrum bei zahlreichen Ausstellern rund ums Wandern und Bergsport allgemein informieren. Der offizielle Auftakt erfolgt durch ein kostenfreies Konzert am Abend.



Für alle Gäste, die bereits im Vorfeld des Wander-Festivals die Vielfalt des Berchtesgadener Landes erleben möchten, wird vom 27. bis 31. August eine Wanderwoche angeboten. Neben täglich wechselnden und zum Teil kostenfreien Wanderungen und Aktivitäten stehen auch Abendveranstaltungen auf dem Programm.
 

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
14 Bildern
Berchtesgaden, Wanderfestival 2011, 24 Stunden Wanderung alpin
Berchtesgaden, Wanderfestival 2011, 24 Stunden Wanderung alpin
Berchtesgaden, Wanderfestival 2011, 24 Stunden Wanderung alpin

Autor: Andrea Obele/pm
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: