Die Wochenblatt App
09.08.2012 Berchtesgaden

Musik- und Naturformat am 8. September:

Hansi Hinterseer drehte im BGL

Hinterseer
Foto: Kerstin Jönsson, ORF/BGLT
Jede Menge Musik und atemberaubende Natur: Das ist auch für die neue "Hansi Hinterseer"-Ausgabe das Erfolgsrezept. In der aktuellen Sendung am Samstag, 8. September, um wandert Hansi Hinterseer gemeinsam mit seiner vierbeinigen Begleiterin Gina "auf historischen Pfaden im Berchtesgadener Land".

Und selbstverständlich darf auch diesmal die Musik nicht zu kurz kommen. "Hansi Hinterseer - Auf historischen Pfaden im Berchtesgadener Land" steht am Samstag, 8. September, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2 / ARD.



"Die Gina und ich dürfen euch diesmal zur Abwechslung in Deutschland begrüßen", erklärt der Tiroler Sänger und Moderator Hansi Hinterseer. „Genauer gesagt, sind wir diesmal im schönen Berchtesgadener Land unterwegs. Das befindet sich im "Deutschen Eck" und grenzt an Salzburg. Und "Salz" ist auch schon das perfekte Stichwort für unsere musikalische Reise, auf die wir mit euch gehen. Hier hat das "weiße Gold" nämlich immer schon eine große Rolle gespielt. Und warum das so ist, das schauen wir uns gemeinsam an."

 

Neben eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen der einzigartigen Alpen-Region um den Königsee sind die Gast-Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Berchtesgadener Land das sprichwörtliche "Salz in der Suppe". Ihre größten und aktuellen Hits singen unter anderem Karel Gott, Nicole, die Amigos, Oesch's die Dritten und viele weitere Publikumslieblinge. Einmal mehr präsentiert auch Hansi Hinterseer seine beliebtesten Hits sowie Lieder seiner aktuellen CD "Im siebten Himmel", die am 31. August veröffentlicht wird.

Autor: Andrea Obele
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: