Vom Märchengarten zum Erlebnispark

Am Dienstag, 1. August, findet in Wackersdorf eine Erlebnisführung für Kinder von vier bis acht Jahren mit den Gästeführerinnen Rita Lengenfelder und Elisabeth Wißmann statt. mehr ...

Ammoniten und viele weitere interessante Versteinerungen lassen sich auf der Veranstaltung entdecken

Vor rund 140 Millionen Jahren bedeckte ein subtropisches Meer – das Jurameer – ganz Süddeutschland. Dieses subtropische Gewässer mit Temperaturen von 20 Grad und mehr ähnelte einem flachen, warmen ... mehr ...

Auf der morgendlichen Wanderung durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge gibt es eine bizarre Felskulisse zu bestaunen

Vogelgezwitscher, Donauwellen, Wipfelrauschen ... auf der Wanderung in das Naturschutzgebiet entdecken wir nicht nur himmelhohe Buchen und Eschen, sondern erleben das "Erwachen" der Natur in der ... mehr ...

Durch Hof und Flur in Oberpfälzer Mundart

... so heißt es am Sonntag, 6. August, in typisch Oberpfälzer Zurückhaltung. mehr ...

Fahrrad auf einer Brücke

Was gibt es Schöneres, als sich an einem heißen Sommertag in einem Badesee zu erfrischen? Reizvolle Ziele und so manchen Geheimtipp gibt es im Landkreis Kelheim genug. mehr ...

Oldtimer-Treffen für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge im Oberpfälzer Freilandmuseum

Freizeit

Oldtimer-Treffen für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge im Oberpfälzer Freilandmuseum

Zum siebten Mal lädt das Oberpfälzer Freilandmuseum am 30. Juli ab 11 Uhr zum großen Oldtimer-Treffen der landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge, die mindestens 30 Jahr alt sind, ein. mehr ...

Preisverleihung zur Modellregion Naturtourismus - die Delegation aus dem Oberpfälzer Wald, von links: Dr. Andreas Peterek (Geschäftsführer Geopark Bayern-Böhmen), MdL Tobias Reiß, Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab), Staatsministerin Ulrike Scharf, Landrat Wolfgang Lippert (Landkreis Tirschenreuth), Stephanie Wenisch (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Tirschenreuth), Roland Grillmeier (Verbandsvorsitzender IKom Stiftland), Hannes Gilch (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Neustadt), Alexandra Beier (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Schwandorf), Janina Landstorfer (Geschäftsstelle Tourismusgemeinschaft Naturparkland)

Kooperationsprojekt

Das 'Natur-Navi' macht den Oberpfälzer Wald zur Modellregion

Rund 75 Prozent der Fläche des Oberpfälzer Walds sind Naturparkgebiet – allein dadurch ist die Region schon prädestiniert als "Modellregion Naturtourismus". mehr ...

Heike Huber (Koordinationsstelle Inklusion), Franziska Jäger (Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge), Klaus Blümlhuber (Geschäftsführer des Tourismusverbands), Landrat Martin Neumeyer, Staatsministerin Ulrike Scharf, Ulrike Bergeaud und Claudia Leidl (Tourismusverband) und Michael Littel (Untere Naturschutzbehörde)

Preisträger

Landkreis Kelheim als 'Modellregion Naturtourismus' ausgezeichnet

Der Landkreis und seine Kooperationspartner wurden in München von Staatsministerin Ulrike Scharf als einer der Preisträger des Wettbewerbs "Modellregion Naturtourismus" vorgestellt. Im Auftrag des Landkreises Kelheim hat der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V. die Federführung bei der Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen übernommen. mehr ...

Naturschutzgebiet "Weltenburger Enge"

Naturtourismus

Der Landkreis Kelheim holt sich den Sieg beim Wettbewerb 'Modellregion Naturtourismus'

Naturtourismus bietet Erholung für Urlauber und trägt zum Erhalt der einzigartigen bayerischen Naturheimat bei. Um Anreize für naturtouristische Angebote zu schaffen, haben Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf und Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner den Wettbewerb "Modellregion Naturtourismus" initiiert. mehr ...

Die Regensburger Domspatzen als musikalische Botschafter, hier in Linz.

Domspatzen als Botschafter

Regensburg präsentierte sich der österreichischen Reisebranche in Wien und Linz

Zusammen mit den Regensburger Domspatzen präsentierte die Regensburg Tourismus GmbH die Domstadt als kulturelles Reiseziel. mehr ...

Die älteste Klosterbrauerei der Welt liegt direkt am Eingang zum Donaudurchbruch.

Freizeit

Die hochsommerlichen Temperaturen locken in die Flussauen

Gerade bei hochsommerlichen Temperaturen sind sanfte Flussauen ein besonders lohnendes Ziel. Wie gut, dass der niederbayerische Kur- und Urlaubsort Bad Gögging besonders nah am Wasser gebaut ist. mehr ...

"Two diving figures" von Glaskünstler Mark Angus - ein Objekt in den Gläsernen Gärten in Frauenau

Freizeit und Kultur

20 Jahre Glasstraße: Wenn traditionelles Glashandwerk modernes Glasdesign trifft

Die Glasstraße, eine der schönsten und beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands, hat einen runden Geburtstag: 1997 eröffnete der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl die Glasstraße, die quer durch Deutschlands bedeutendste Glasregion führt und jährlich mehrere Millionen Besucher anzieht. mehr ...

Himmeltal nahe Frauenzell

Freizeit

Musikalische Wanderung in Frauenzell unter dem Motto 'Himmeltal meets Höllbachflöten'

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe "Kultur.Landschaften" wird am Sonntag, 18. Juni, das wildromantische Ambiente des Himmeltals bei Frauenzell zur Kulisse einer musikalischen Wanderung. mehr ...

Gladiatoren, Germanen und Geschichte zum Greifen nah

Sommerferien

Gladiatoren, Germanen und Geschichte zum Greifen nah

In den Sommerferien geht es zu den Römern nach Abusina! Wer will, kann bei Bayerns größtem Römerfest "Salve Abusina" sogar "Römer auf Zeit" sein. mehr ...

Fahrradwegweiser an der Abzweigung Frauenhäusl.

Freizeit

Die neue Radverbindung von Kelheim in den Frauenforst ist fertig

Auf Initiative des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e. V. wird das Radwegenetz weiter ausgebaut. Ein neuer Weg verbindet nun Kelheim mit dem Frauenforst und der beliebten Ausflugsgaststätte Frauenhäusl. mehr ...

Küchenchef Ruf bereitet unter den Augen des Filmteams Fischpflanzerl in der Klosterschenke zu

Marketing

Filmteam aus Belgrad zeigt Kelheim von den schönsten Seiten

Am Donnerstag, 8. Juni, verbrachte ein vierköpfiges Filmteam aus Serbien mehrere Stunden in Kelheim. mehr ...

Der venezianische Kaufmann ist wieder zu Gast im Oberpfälzer Freilandmuseum

Szenische Führung

Der venezianische Kaufmann ist wieder zu Gast im Oberpfälzer Freilandmuseum

Der venezianische Kaufmann befindet sich am Sonntag, 2. Juli, wieder auf seiner Reise nach Böhmen. mehr ...

Am vergangenen Freitag fiel mit dem Planungsbüro green-solutions, der zweiten Bürgermeisterin Brigitte Wallner und Britta Lemloh vom KUS in Ilmmünster der Startschuss zum Wanderprojekt.

Immer mehr Deutsche schnüren in ihrer Freizeit die Wanderschuhe

Startschuss für ein Wanderprojekt im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist gefallen

Zu Fuß über den Goldsteig nach Passau? Monatelang auf dem Jakobsweg pilgern? Oder doch lieber ein paar Kilometer auf den Wanderwegen im Landkreis erkunden? Vor Jahrhunderten aus der Not geboren, ist Wandern mittlerweile zur Trendsportart geworden. mehr ...

Tierpark Hellabrunn: Jungtiere bei den Flamingos

Tierisch

Süße Flamingo-Küken und jede Menge Frühlingsgefühle in Hellabrunn

Der Frühling ist endgültig im Münchner Tierpark angekommen! Endlich steigen die Temperaturen, die Natur ist erwacht, alles ist in ein sattes Grün getaucht und auf vielen Anlagen sind bereits Jungtiere unterwegs. Besonders bei einer Tierart lohnt sich derzeit ein Besuch: Die Flamingos sind fleißig am Brüten und mit etwas Glück lässt sich sogar beobachten, wie ein Küken schlüpft! mehr ...

Rauberweihermühle

Kultur

Deutscher Mühlentag: Freilandmuseum bietet Führung durch die Rauberweihermühle an

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen stellt anlässlich des Deutschen Mühlentages am 5. Juni die Rauberweihermühle in den Vordergrund des Tagesgeschehens. mehr ...

Die neue Radkarte und das Tourenportal laden zum Entdecken der Region auf zwei Rädern ein.

Freizeit

Angebot im Landkreis Kelheim: Raus aus dem Alltag und rauf aufs Rad

Das über 1.000 Kilometer lange Radwegenetz im Landkreis Kelheim wird derzeit neu beschildert. Eine neue Radkarte und ein Tourenportal weisen Radlern darin ab sofort den Weg. mehr ...