Wochenblatt

Touren am Kitzsteinhorn

Höchste Sommer-Erlebnisse

Kitzsteinhorn

Hochalpine Erlebnisse und unvergessliche Panoramablicke, Wandern und Mountainbiken: Im Sommer präsentiert sich der Kitzsteinhorn Gletscher in seiner ganzen Vielfalt. mehr ...

Internet-Blog der Chiemgau Tourismus e.V.

Geschichten, die ein Lächeln zaubern

Blog

Mit einem Internet-Blog beschreitet der Chiemgau Tourismus e.V. einen neuen Weg in der Online-Werbung. Landrat Siegfried Walch informierte sich bereits vor dem Start bei Chiemgau Tourismus e. V. mehr ...

Pilgern AÖ

Erstmals in 2014 werden vom Wallfahrts- und Verkehrsbüro Altötting begleitete Pilgerwanderungen angeboten, welche auf Teilstücken des Jakobs- und Wolfgangweges entlangführen. mehr ...

Kapruner Hochgebirgsstauseen ©

Europas größter offener Schrägaufzug zu den Kapruner Hochgebirgsstauseen wird wiedereröffnet. Der Lärchwand-Schrägaufzug trägt Besucher hinauf in die spektakuläre Bergwelt. mehr ...

Schloss öffnet Pforten

Hohenaschau blüht auf

Schloss Hohenauschau

Wandern in Aschau i.Chiemgau bedeutet zurzeit: besondere Naturdüfte wahrnehmen und schöne Aussichten genießen! Besonders eindrucksvoll ist dabei das mächtige Schloss Hohenaschau, dessen historischen ... mehr ...

Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Weltenburg ziehen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Urlauber an.

Halbjahresbilanz

Mehr Urlauber als letztes Jahr – der Tourismus im Landkreis Kelheim boomt

Nachdem im Jahr 2015 die Zahlen von Ankünften und Übernachtungen im Landkreis Kelheim zum siebten Mal in Folge seit 2009 gestiegen waren, kann auch für die erste Hälfte des Jahres 2016 wieder eine positive Bilanz gezogen werden. mehr ...

Regensburg

Halbjahresbilanz 2016

Übernachtungs-Plus von 13 Prozent: Die Tourismusbranche in Regensburg ist weiter im Aufwind

Im ersten Halbjahr 2016 steigt die Zahl der Gästeübernachtungen in Regensburg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,8 Prozent an. Mit 485.916 Übernachtungen und einer Bettenauslastung von 43,3 Prozent zeigt die UNESCO-Welterbestadt erneut Stärke. Sie liegt im bayernweiten Städtevergleich nach München und Nürnberg auf Platz drei. mehr ...

Erlebnistag für Kinder im Freilichtmuseum Finsterau

Ferienprogramm

Erlebnistag für Kinder im Freilichtmuseum Finsterau

Sich austoben bei tollen Spielen und tun, was man noch nie probiert hat – dazu sind Kinder am Donnerstag, 11. August, ab 10 Uhr herzlich eingeladen ins Freilichtmuseum Finsterau. mehr ...

OB Wolbergs mit Sabine Thiele, Geschäftsführerin der RTG und Stadtrat Thomas Thurow bei der Eröffnung der Willkommens-Stube am Rathausplatz

Tourismus

Touristen-Ansturm in Regensburg: Jetzt gibt es eine Willkommensstube

Nicht jeder ist begeistert, dass immer mehr Touristen die Altstadt von Regensburg bevölkern. Die Stadt hat jetzt jedenfalls aus einem ehemaligen Laden eine Willkommensstube gemacht. Die wurde am Samstag eröffnet. mehr ...

Am Samstag, 6. August, wird das Murnau-Werdenfelser-Rind mit dem ungewöhnlichen Namen "Ziege" 20 Jahre alt. Dies ist ein für Rinder rekordverdächtiges Alter. Dafür bereiten die Hellabrunner Tierpfleger eine Geburtstagstorte vor, die am Samstag um 14 Uhr dem Geburtstagskind überreicht wird.

Geburtstagskind

Tierische Party im Tierpark Hellabrunn: Das Rind namens 'Ziege' feiert 20. Geburtstag

Am Samstag, 6. August, wird das Murnau-Werdenfelser-Rind mit dem ungewöhnlichen Namen "Ziege" 20 Jahre alt. Dies ist ein für Rinder rekordverdächtiges Alter. Dafür bereiten die Hellabrunner Tierpfleger eine Geburtstagstorte vor, die am Samstag um 14 Uhr dem Geburtstagskind überreicht wird. mehr ...

Hubert Aiwanger und Fritz Mathes vor der Befreiungshalle in Kelheim

Fortschritt der Fassadensanierung

Besucherrückgang auf der Befreiungshalle: Hubert Aiwanger will Tourismus wieder mehr fördern

Der Landtagsangeordnete Hubert Aiwanger und Fritz Mathes überzeugten sich bei einem Besuch auf dem Michelsberg über den Fortschritt der Fassadensanierung der Befreiungshalle. mehr ...

Feuersalamander

Neuzugang

Feuersalamander aus dem Alpenzoo Innsbruck leben nun bei den Alpensteinböcken im Zoo Salzburg

Seine feuchte, schwarz glänzende Haut, die auf der Körperoberseite gelb oder orange gemustert ist, lässt auf eine exotische Herkunft vermuten. Der Feuersalamander ist jedoch eine in Europa weit verbreitete Amphibienart, die in der Roten Liste Österreichs als "potentiell gefährdet" eingestuft wird. mehr ...

Wasserschwein im Tierpark Hellabrunn

Tierische WG

Badezeit für Familie Wasserschwein im Tierpark Hellabrunn

Nachdem die Eisheiligen vorbei sind, kann sich die fünfköpfige Wasserschwein-Familie im Münchner Tierpark Hellabrunn am kommenden Wochenende über das sommerliche Wetter freuen. mehr ...

Am 11. Mai hat das erste Alpensteinbock-Kitz im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Fünf Tage später kamen dann gleich zwei Jungtiere zur Welt.

"Steinbock-Kindergarten"

Kleine Akrobaten in den steilen Felswänden – Nachwuchs bei den Alpensteinböcken in Salzburg

Am 11. Mai hat das erste Alpensteinbock-Kitz im Zoo Salzburg das Licht der Welt erblickt. Fünf Tage später kamen dann gleich zwei Jungtiere zur Welt. mehr ...

Spornschildkröte im Zoo Salzburg

Info-Veranstaltung im Zoo Salzburg

Kleine und große Reptilienfreunde kommen beim Schildkröten-Aktionstag auf ihre Kosten

Seit 220 Millionen Jahren leben Schildkröten auf unserer Erde. Heutzutage ist fast die Hälfte der rund 350 bekannten Arten in ihren Beständen gefährdet oder vom Aussterben bedroht. mehr ...

Top Ten

Der Altmühltal-Panoramaweg gehört zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands!

Wandern wird immer beliebter. Galt es eine Zeit lang eher als Freizeitbeschäftigung für Senioren, so wenden sich auch wieder mehr junge Leute – und sogar Familien mit Kindern – diesem Hobby zu. Kein Wunder, gibt es doch gerade in Deutschland fantastisch schöne Wanderwege. Das Magazin "Geo" hat nun die Top Ten der Wanderwege in Deutschland gekürt. mehr ...

Wanderfalken

Wegen des milden Winters

Frühlingsgefühle bei den Wanderfalken – Nationalpark-Wanderweg muss gesperrt werden

Für mehr Ruhe in der "Kinderstube": Damit die im Höllbachgespreng im Nationalpark Bayerischer Wald lebenden Wanderfalken sich ungefährdet auf ihren Nachwuchs vorbereiten können, haben die Nationalparkverwaltung und das Landratsamt Regen gemeinsam beschlossen, den Wanderweg "Heidelbeere/Grünes Dreieck" im Höllbachgespreng zwischen den Höllbachfällen und dem Hüttensteig wegen des milden Winters in diesem Jahr bereits vom 1. Februar bis 30. April zu sperren. Eine Umleitung um diesen Abschnitt zum Großen Falkenstein ist ausgeschildert. mehr ...

Freizeit

Den Münchner Tierpark im Schnee neu entdecken

Heimische und exotische Tiere inmitten winterlich-weißer Pracht oder tropische Atmosphäre in der Dschungelwelt: Hellabrunn ist auch an einem verschneiten Wintertag ein toller Ausflugstipp. mehr ...

Runding im Landkreis Cham

Tourismus

Runding im Landkreis Cham ist jetzt ganz offiziell ein Erholungsort

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann freut sich für die Gemeinde Runding: "Der Bayerische Fachausschuss für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen hat sich heute für die Anerkennung der Gemeinde Runding im Landkreis Cham als Erholungsort ausgesprochen. Das ist eine riesige Chance für die Region. Bayern ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel in Deutschland. Das hohe Niveau der bayerischen Prädikatsgemeinden ist auch international anerkannt." mehr ...

Erlebniswelt lässt eintauchen in eine ganz eigene Welt

Staunen zwischen Drachenblut und großer Dampfmaschine

Einmal im Leben wie Jules Verne mit einem U-Boot abtauchen – und sei es nur in der Fantasie, wer hat nicht schon mal davon geträumt. Kapitän Nemo trifft da auf Phileas Fogg, doch für diese Reise braucht man nicht 80 Tage, es reicht ein Tagesausflug nach Furth im Wald! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Stör

"Mama, da sind Haie!"

Faszinierende Fische: Störe in Hellabrunn

In einem neu angelegten Wasserbecken zwischen Urwaldhaus und Aquarium leben im Tierpark Hellabrunn nun verschiedene Stör-Arten – Fische, die vor allem als Kaviar-Produzenten bekannt sind. Die beeindruckenden Urzeitfische existieren bereits seit 200 Millionen Jahren. mehr ...