Dr. Helmut Mägdefrau, stellv. Tiergartendirektor, erläutert den Umbau des Delphinariums II.

Das Jahr 2016 mit sehr unterschiedlichen Wetterperioden ist zu Ende gegangen und brachte dem Tiergarten der Stadt Nürnberg mit 1.087.360 Besuchern ein noch gutes Ergebnis, das zwar 3,3 Prozent unter ... mehr ...

Vertreter der Betriebe und des Tourismusverbands nahmen in Nürnberg ihre Urkunden von Angela Inselkammer, DEHOGA-Bayern-Präsidentin (l.) und Staatssekretär Franz Josef Pschierer (r.) entgegen.

Im Landkreis Kelheim wird Servicequalität im Tourismus groß geschrieben: Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V . und vier weitere Betriebe können sich über die Auszeichnung mit dem ... mehr ...

Monatelang haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, darunter auch Bad Gögging, an der qualitativen Verbesserung des Donauradwegs gearbeitet. Nun dürfen sie sich über den Erfolg der Arbeit freuen: sie Auszeichnung des Radwegs mit vier Sternen durch den ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V.): Dr. Bernhard Gmehling (Vorstandsvorsitzender der ARGE Deutsche Donau), Dr. Gudrun Zühlke (Landesvorsitzende des ADFC Baden-Württemberg e.V.) und Minister Guido Wolf bei der Verleihung.

Monatelang haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, darunter auch Bad Gögging, an der qualitativen Verbesserung des Donauradwegs gearbeitet. mehr ...

Ungleichgewicht

Da Meier - „Ausgewogen“

Da Meier

Mit seinem Solo startet Da Meier ab Februar einen Angriff auf ihre Lachmuskulatur. Bestes Bauchmuskeltraining mit viel Humor. mehr ...

Gegründet: „nur kultur“ mit Weiherhaus als Veranstaltungsort

Neuer Verein will Künstler und Vereine vernetzen

Gründungsmitglieder: Dr. Rita Kahlert, Markus Schlesag, Peter      Bauer, Frieder Kahlert, Brigitte Ortenburger, Annika Pilstl,      Andreas Ortenburger, Dirk Wildt (v.l.nr.)

Acht Kulturschaffende und Kulturinteressierte haben den Verein „nur Kultur e.V. in Gründung“ ins Leben gerufen. mehr ...

Stadt Riedenburg

Wasser verbindet

Riedenburg feiert 25 Jahre Main-Donau-Kanal

Trotz anfänglicher Kritik und Vorbehalte ist der Main-Donau-Kanal 1992 offiziell freigegeben worden, ein einschneidendes Ereignis, das nicht nur das Stadt- und Landschaftsbild in Riedenburg maßgeblich formte. Daher möchte die Drei-Burgen-Stadt das Jubiläumsjahr zum Anlass für zahlreiche Festivitäten rund um die europäische Wasserstraße nehmen. mehr ...

Johann Georg Ott, Abensberger Pfarrer von 1862 bis 1885

Kultur

Führung in Abensberg: 'Wie's früher war ... Pfarrer aus vergangenen Jahrhunderten'

Die Veranstaltungsreihe "Wie's früher war ..." startet ins neue Jahr! Diesmal ist man wieder auf Tour und zu Gast im Abensberger BRK-Seniorenheim. mehr ...

Auf Jurasteig und Erzweg lässt es sich weiterhin ausgezeichnet wandern

Zertifizierung auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart

Auf Jurasteig und Erzweg lässt es sich weiterhin ausgezeichnet wandern

Auf dem Jurasteig und dem Erzweg lässt sich auch weiterhin im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet wandern. Auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart wurden die frisch zertifizierten Qualtitätswege "Wanderbares Deutschland" prämiert, darunter auch die beiden Wanderwege, die den Landkreis Amberg-Sulzbach durchqueren. mehr ...

Studenten in der Alten Synagoge in Erfurt

Vortrag im Historischen Salzstadel

Ausstellung zeigt das jüdisch-mittelalterliche Erbe der Stadt Erfurt

Die Stadt Erfurt war durch ihre Lage in der Mitte Deutschlands bereits im Mittelalter nicht nur zentraler Handelsort, sondern auch geistliches und geistiges Zentrum. Davon kann man sich in einer Ausstellung in Regensburg überzeugen. mehr ...

Schlesisches Kochbuch

Ergebnisse der Rezeptsammelaktion

Kulinarische Zeitreise nach Böhmen, Schlesien und Siebenbürgen

Anlässlich der Präsentation "Wenn ich ein Radieschen wäre ... " mit Zeichnungen und Druckgrafiken rund um das Thema Speis und Trank hatte das Kunstforum Ostdeutsche Galerie eine historische Rezeptsammelaktion ausgeschrieben. mehr ...

Winter im Tierpark Hellabrunn

Tierisch

Winter-Wunderland in Hellabrunn: Die Tiere im Münchner Tierpark tummeln sich im Schnee

Derzeit herrscht im winterlich-verschneiten Tierpark eine ganz besondere Stimmung: Während sich draußen heimische und tropische Tiere am ersten Schnee des Jahres erfreuen, bekommt man bei einem Besuch im Elefantenhaus, dem Urwaldhaus oder in der Dschungelwelt bei wohlig-warmen Temperaturen fast ein bisschen Fernweh. mehr ...

Winterpanoramawanderung Burg Lengenfeld

Geführt von Gerhard Besenhard

Winterwanderung bietet herrliche Panoramen

Der lizenzierte Natur- und Landschaftsführer Gerhard Besenhard führt die Teilnehmer der Winterpanoramenwanderung am 5. Februar an die Grenzen des Städtedreiecks. mehr ...

Die Touristiker des Landkreises Amberg-Sulzbach ziehen für das Jahr 2016 eine durchweg positive Bilanz. "Der Trend ging heuer zum Urlaub in Deutschland, davon hat auch die Region Amberg-Sulzbach profitiert", fasste Tourismusreferent Hubert Zaremba beim Jahresgespräch mit Landrat Richard Reisinger den Anstieg der Übernachtungszahlen im Landkreis zusammen.

Bilanz

Perfekte Aussichten: Touristiker im Landkreis Amberg-Sulzbach sind mit 2016 sehr zufrieden

Die Touristiker des Landkreises Amberg-Sulzbach ziehen für das Jahr 2016 eine durchweg positive Bilanz. "Der Trend ging heuer zum Urlaub in Deutschland, davon hat auch die Region Amberg-Sulzbach profitiert", fasste Tourismusreferent Hubert Zaremba beim Jahresgespräch mit Landrat Richard Reisinger den Anstieg der Übernachtungszahlen im Landkreis zusammen. mehr ...

Geschenke kurz vor dem Fest: Die Amberger Projekte erhalten aus dem Leader-Fördertopf einen Zuschuss von 65.400 Euro.

Fördermittel

Fünf-Flüsse-Radweg durch den Landkreis Amberg-Sulzbach wird noch attraktiver

Der beliebte Fünf-Flüsse-Radweg, der durch den Landkreis Amberg-Sulzbach sowie die Stadt Amberg verläuft, wird noch attraktiver. mehr ...

Thomas Neiswirth (links), Marketingleiter der Klosterbrauerei Weltenburg, und der technische Betriebsleiter Leonhard Resch präsentieren den Reiseführer "Bayerns Klöster und ihre Brauereien".

Eine Reise durch 1.000 Jahre

Reiseführer 'Bayerns Klöster und ihre Brauereien' mit Hommage an die Klosterbrauerei Weltenburg

Einst gab es in Bayern rund 300 Klöster, die über eine eigene Brauerei verfügten, davon sind seit der Säkularisation von 1803 nur noch zwölf zwischen dem Werden- felser Land und der Rhön übrig geblieben. Eine davon ist die Klosterbrauerei Weltenburg. Ihr wird in dem soeben erschienenen Reiseführer "Bayerns Klöster und ihre Brauereien" auf 16 Seiten eine umfassende Hommage gewidmet. mehr ...

Zwei Tage lang zog der Kurort Bad Gögging Besucher auf dem Adventsmarkt unter dem Motto "Lichterglanz und Budenzauber" regelrecht in seinen Bann.

Kultur

Adventsmarkt in Bad Gögging: 'Lichterglanz und Budenzauber' begeisterten

Zwei Tage lang zog der Kurort Bad Gögging Besucher auf dem Adventsmarkt unter dem Motto "Lichterglanz und Budenzauber" regelrecht in seinen Bann. mehr ...

Neuer Mähnenwolf im Tierpark Hellabrunn: Willkommen, 'Arken'!

Umzug aus Schweden

Neuer Mähnenwolf im Tierpark Hellabrunn: Willkommen, 'Arken'!

Seit Kurzem hat Mähnenwolf "Henry" Gesellschaft: "Arken" ist aus dem schwedischen Nordens Ark Tierpark in Hunnebostrand nach München gezogen. mehr ...

Zum ersten Mal führt das noch junge OVIGO-Theater ein Märchen für die ganze Familie auf. Mit "Schneewittchen" lassen die Oberviechtacher in diesem Fall nichts anbrennen und vertrauen auf einen echten Klassiker, der sich hervorragend für die Weihnachtszeit und das kommenden zweite Adventswochenende eignet.

Premiere

Das OVIGO-Theater bringt das Märchen "Schneewittchen" auf die Bühne

Zum ersten Mal führt das noch junge OVIGO-Theater ein Märchen für die ganze Familie auf. Mit "Schneewittchen" lassen die Oberviechtacher in diesem Fall nichts anbrennen und vertrauen auf einen echten Klassiker, der sich hervorragend für die Weihnachtszeit und das kommenden zweite Adventswochenende eignet. mehr ...

Petra Forster, der Kasperl und ihre Kolleginnen führen Kinder durchs adventlich geschmückte Burglengenfeld.

Volkskundemuseum

Besondere Stadtführung für Kinder: Mit dem Kasperl durch Burglengenfeld

Am Sonntag, 4. Dezember, zieht der Kasperl mit den Stadtführerinnen Monika Söllner, Petra Forster und Lena Söllner durch das adventlich geschmückte Burglengenfeld und zeigt Kindern, Eltern und Großeltern die Stadt. Um 15 Uhr geht es für die Kinder von drei bis acht Jahren vor dem Rathaus los. mehr ...

Elbsandsteingebirge

Der Eintritt ist frei

Vortrag beim Alpenverein: Wandern und Radfahren im Elbsandsteingebirge

Der Alpenverein Regensburg lädt zum Aktivurlaub in eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein: Am Montag, 12. Dezember, findet um 19.30 Uhr im Seminarraum des DAV-Kletterzentrums in Lappersdorf der Vortrag "Wandern und Radfahren im Elbsandsteingebirge" statt. Den Vortrag hält Toni Putz. mehr ...

Programmprämien für 60 bayerische Filmtheater in Regensburg

Preisträger

Abensberger Roxy-Kino für qualitativ herausragendes Programmangebot ausgezeichnet

Am Donnerstag, 24. November, wurden im Neuhaussaal des Stadttheaters Regensburg insgesamt 60 bayerische Filmtheater für ihr qualitativ herausragendes Programmangebot ausgezeichnet. mehr ...