Zum ersten Mal führt das noch junge OVIGO-Theater ein Märchen für die ganze Familie auf. Mit "Schneewittchen" lassen die Oberviechtacher in diesem Fall nichts anbrennen und vertrauen auf einen echten Klassiker, der sich hervorragend für die Weihnachtszeit und das kommenden zweite Adventswochenende eignet.

Zum ersten Mal führt das noch junge OVIGO-Theater ein Märchen für die ganze Familie auf. Mit "Schneewittchen" lassen die Oberviechtacher in diesem Fall nichts anbrennen und vertrauen auf einen echten ... mehr ...

Petra Forster, der Kasperl und ihre Kolleginnen führen Kinder durchs adventlich geschmückte Burglengenfeld.

Am Sonntag, 4. Dezember, zieht der Kasperl mit den Stadtführerinnen Monika Söllner, Petra Forster und Lena Söllner durch das adventlich geschmückte Burglengenfeld und zeigt Kindern, Eltern und ... mehr ...

Elbsandsteingebirge

Der Alpenverein Regensburg lädt zum Aktivurlaub in eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein: Am Montag, 12. Dezember, findet um 19. mehr ...

Programmprämien für 60 bayerische Filmtheater in Regensburg

Am Donnerstag, 24. November, wurden im Neuhaussaal des Stadttheaters Regensburg insgesamt 60 bayerische Filmtheater für ihr qualitativ herausragendes Programmangebot ausgezeichnet. mehr ...

Darstellung einer Pferdedressur zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Am Dienstag, 6. Dezember, kann die neu eröffnete Sonderausstellung "Menschen, Tiere, Sensationen" aus der Sammlung von Gerhard Pretzl, Viechtach im Rahmen einer öffentlichen Abendführung im ... mehr ...

Ab sofort haben Hellabrunn-Besucher die Möglichkeit, die Trampeltiere mit den Przewalskipferden gemeinsam auf einer Außenanlage zu beobachten. Eine Vergesellschaftung zweier Tierarten ist nicht nur für die Besucher spannend, sondern dient auch den Tieren als Beschäftigung.

Vergesellschaftung

Tierische Wohngemeinschaft: Trampeltiere und Przewalskipferde teilen sich eine Anlage

Ab sofort haben Hellabrunn-Besucher die Möglichkeit, die Trampeltiere mit den Przewalskipferden gemeinsam auf einer Außenanlage zu beobachten. Eine Vergesellschaftung zweier Tierarten ist nicht nur für die Besucher spannend, sondern dient auch den Tieren als Beschäftigung. mehr ...

Befreiungshalle Kelheim

Kultur

Stadtseite der Befreiungshalle Kelheim ist jetzt wieder ohne Gerüst

Stolz schaut die Befreiungshalle hoch oben vom Michelsberg wieder auf Kelheim, die Donau und den alten Ludwig Donau-Main-Kanal. mehr ...

Oberpfälzer Künstlerhaus

Landschaft, Städte, Storys und Urban Trees

Der Künstler Jörg Schemmann führt durch seine Ausstellung 'Alles Malerei'

Im Oberpfälzer Künstlerhaus zeigt der Maler Jörg Schemmann (geboren 1959 in Hagen, lebt und arbeitet in Regensburg) am Sonntag, 27. November, ab 14.30 Uhr neue Arbeiten und überwiegend Werke, die noch nie in Ausstellungen zu sehen waren. mehr ...

Granitweihnacht

Schlittenhunde

Weihnachtsmärkte der besonderen Art

Im Bayerischen Wald weihnachtet es anders: Christkindlstimmung im Steinbruch, über dem Waldboden, bei Alpakas oder Glasbäumen. mehr ...

Regensburg-Schirme

Neues Design

Alle Sehenswürdigkeiten immer auf dem Regensburg-Schirm haben!

Der Herbst ist da, das Wetter wird schlechter und er kommt leider wieder öfter zum Einsatz: der Regenschirm! Für gute Laune bei Regen sorgt nun der neue Regensburg-Schirm. Er gewährt nämlich sonnige Aussichten auf die Domstadt und vereint die großartigen Sehenswürdigkeiten auf einem Motiv. mehr ...

Gaby Eisenhut (Medienzentrum Regensburger Land) und der Musiker Hubert Treml (beide in der ersten Reihe mit Kindern auf dem Schoß) freuten sich auf die »Filmtage für die Jüngsten« im Ostentorkino.

Kultur

Filmtage im Ostentor-Kino begeistern junges Kino-Publikum

Noch bis zum Freitag, 11. November, veranstalten die Medienzentren des Landkreises und der Stadt Regensburg im Ostentorkino ihre "Filmtage für die Jüngsten". Zielpublikum sind dabei Kindergartenkinder und Kinder der ersten und zweiten Grundschulklassen. Den Anfang machten am Montag die Kinder der Grundschulen Hohes Kreuz und Schwabelweis. mehr ...

Pilgern

Tagesetappen

Pilgern auf dem Jakobsweg

Jakobspilger Teisnach organisieren die Wanderung im Sommer nächsten Jahres. mehr ...

Strickcafé Nadel & Faden

Im Handwerksmuseums

Nadel & Faden

Im Museumscafé des Handwerksmuseums Deggendorf schwingt die Gruppe "Nadel & Faden" wieder eine heiße Nadel. mehr ...

Jazztage Erding 2016

Legende Billy Cobham begeistert am Schlagzeug

Internationale Stars und Uraufführung bei den Jazz Tagen

Sie waren höchst spannend, die diesjährigen Jazz Tage, die erstmals vier Tage lang vom 3. bis 6. November stattgefunden haben. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Blättern interessiert im neuen Magazin: (v.r.) Zweckverbands-Geschäftsführerin Maria Denkmayr, Landrat Franz Meyer, Bürgermeister Walter Bauer (Eging a.See), Donaudruck-Geschäftsführer Tobias Semmler und Tourismusreferentin Edith Bottler.

Jeder 5. Leser ist Abonnent

Passauer Land: Weg von der Werbung, hin zum Reisemagazin

Schrittweise von der Werbe- und Imagebroschüre zur Reisezeitschrift – diese Entwicklung hat das Magazin „Passauer Land“ nach Überzeugung der Touristiker im Landkreis erfolgreich vollzogen. mehr ...

Koffer Urlaub

Zahl der Gästeankünfte steigt

Der Landkreis Amberg-Sulzbach legt beim Tourismus weiter zu

Die Zahl der Gästeankünfte in Bayern stieg in den ersten neun Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf 27,5 Millionen. Das geht aus den vorläufigen Ergebnissen der Monatserhebung im Tourismus des Bayerischen Landesamtes für Statistik hervor, die aktuell in Fürth vorgestellt wurden. Die Zahl der Übernachtungen nahm demnach um 3,4 Prozent auf 71,3 Millionen Euro zu. mehr ...

Florian Best (li.) vom Tourismusverband, Bgm. Andreas Rumpel und Frater Franziskus (re.) luden die VIA-NOVA-Gemeinden ins Kloster Rohr ein.

Pilgerweg

Regionalversammlung: Die 'Via Nova'-Gemeinden trafen sich in Rohr

Zum ersten Mal fand Ende Oktober die jährliche Versammlung der bayerischen "Via Nova"-Gemeinden, durch die der Pilgerweg führt, im Landkreis Kelheim statt. mehr ...

Das Oberpfälzer Freilandmuseum öffnet nochmals seine Tore

Wintermarkt und Winterarbeiten

Das Oberpfälzer Freilandmuseum öffnet nochmals seine Tore

Im Oberpfälzer Freilandmuseum ist bereits Ruhe eingekehrt, es öffnet aber am Sonntag, 20. November, in Neusath um 13 Uhr nochmals seine Tore. mehr ...

Bezirkstagspräsident Dr.Olaf Heinrich (links) und Bürgermeister Herbert Schreiner

Tourismus

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald entwickelt sich gut

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich informierte sich über die Arbeit der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald und die Entwicklung des Tourismus. mehr ...

Ramspau

Stark wie nie

Bayern bleibt Tourismusland Nummer 1 in Deutschland!

3,9 Prozent mehr Gästeankünfte und 3,4 Prozent mehr Übernachtungen in den ersten neun Monaten 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im Bayern: "Der Tourismus im Freistaat ist so stark wie nie", so Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner. mehr ...

Sibirischer Tiger im Tierpark Hellabrunn

Spannendes zu entdecken

Von wegen trüb und grau: Auch im Herbst ist in Hellabrunn tierisch was los!

Mit dem November beginnt vielerorts der ungemütliche Teil des Herbstes. Es wird früher dunkel, es ist grau und oft nass und trüb. Nicht so in Hellabrunn. Auch wenn es das Wetter nicht immer vermuten lässt, so lohnt sich auch jetzt ein Spaziergang durch den herbstlichen Tierpark, denn es gibt allerhand Spannendes zu entdecken. mehr ...