06.11.2017, 05:49 Uhr

Nach zwei Niederlagen Wichtiges Heimspiel für den TV Dingolfing

Muss am Samstag wieder klug Regie führen beim TVD: Zuspielerin Christy Swagerty. (Foto:Kiebler)Muss am Samstag wieder klug Regie führen beim TVD: Zuspielerin Christy Swagerty. (Foto:Kiebler)

Dingolfinger Volleyballerinnen empfangen am Samstag den TV Altdorf in der Dritten Liga

DINGOLFING Ein richtungsweisendes Heimspiel haben die Volleyballerinnen des TV Dingolfing am kommenden Samstag, 11.November, in der Dritten Liga Ost. Nach zwei Niederlagen wollen die TVD-Damen wieder auf die Erfolgsspur zurück und den Anschluss an die Tabellenspitze halten. Mit dem TV Altdorf empfangen die Dingolfingerinnen am Samstag ab 17 Uhr in der Sporthalle Höll-Ost einen unangenehmen und unberechenbaren Gegner. Die Bilanz der Gäste aus Mittelfranken lautet im Moment: vier Spiele, ein Sieg und Platz neun in der Tabelle. Bemerkenswert dabei war der glatte Auftaktsieg des TV Altdorf zu Hause gegen den Meisterschaftsaspiranten Augsburg und danach der Punktgewinn beim 2:3 gegen Zweitligaabsteiger München-Ost. Es folgten zwei glatte Niederlagen gegen Lohhof II und Fürth und somit ist zunächst die Anfangseuphorie genauso wie beim TV Dingolfing ein wenig gewichen. Der Neuling kassierte nach drei Siegen zum Saisonstart nun zwei Niederlagen und will am Samstagnachmittag vor eigenem Publikum wieder punkten, wenn auch ersatzgeschwächt. Doch TVD-Coach Andi Urmann hofft nach einer eher weniger trainingsintensiven Woche in den Herbstferien, die zum Regenerieren genutzt wurde, wieder auf die Form seiner Mannschaft vom Saisonbeginn. Auf alle Fälle ist das Heimspiel am Samstag richtungsweisend: gewinnt der TVD ist er wieder mit dabei am vorderen Drittel der Tabelle, bei einer Niederlage bleibt der Platz im Mittelfeld für die nächsten Wochen. Daher ist mit einem umkämpften und wohl spannenden Spiel am Samstag ab 17 Uhr in der Sporthalle Höll-Ost bei freiem Eintritt zu rechnen, wobei die Mannschaft auf große Unterstützung seitens der Fans und Zuschauer hofft.


0 Kommentare