12.11.2017, 11:42 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Kapelle im Landkreis Straubing-Bogen verwüstet

(Foto:Hannes Lehner)(Foto:Hannes Lehner)

In blinder Zerstörungswut ist eine Kapelle in der Gemeinde Haibach (Landkreis Straubing-Bogen) verwüstet worden.

HAIBACH Wie die Polizei Bogen mitteilt, wurde im Lauf der vergangenen Tage die Kapelle am Pfarrerberg in der Gemeinde Haibach verwüstet. Ein bislang Unbekannter schlug mit einem Holzpfosten die Türe und das Fenster der Kapelle ein. Am Altar wurden drei Heiligenfiguren zertrümmert, darunter auch eine Meter große Madonnafigur. Die Figuren waren zum Teil schon über 100 Jahre alt und hatten einen Wert von über 5000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Bogen, Telefon 09422/8509-0


0 Kommentare