12.11.2017, 19:40 Uhr

Geruch hatte ihn verraten 42-Jähriger hatte ein knappes Kilo Marihuana in der Wohnung

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Am Samstag, 11. November, gegen 0.30 Uhr, ging bei der Polizei der Hinweis über starken Marihuana-Geruch in einem größeren Wohnhaus im Regensburger Stadtnorden ein.

REGENSBURG Bei der anschließenden Überprüfung durch die Polizei bestätigte sich der Verdacht. In der Wohnung eines 42-jährigen Mannes konnte fast ein Kilo Marihuana festgestellt werden. Das Marihuana wurde sichergestellt, der Mann vorübergehend festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Ihn erwartet nun ein empfindliches Strafverfahren.


0 Kommentare