14.11.2017, 12:28 Uhr

Zeugenaufruf Großer Unfall an Ingolstädter Kreuzung, doch keiner mag daran schuld sein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagnachmittag, 13. November, kam es in der Straße Am Westpark zu einem Verkehrsunfall.

INGOLSTADT Gegen 14 Uhr wollte ein 52-jähriger Audi-Fahrer aus Stammham an der Ampelanlage auf Höhe der Tankstellenausfahrt, auf die Straße Am Westpark, vom Westpark-Parkplatz kommend, in die Kreuzung in Richtung Audi-Ring einfahren. Zur selben Zeit befuhr eine 30-jährige  Eichstätterin mit ihrem Seat die Straße am Westpark in südlicher Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein erheblicher Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro entstand. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. Gegenüber der verständigten Polizei gaben beide Autofahrer an, bei grün in die Kreuzung eingefahren zu sein.

Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841/ 93432100 zu melden.


0 Kommentare