14.11.2017, 12:16 Uhr

Totalschaden im Kreisverkehr 80-Jähriger verursacht durch Vorfahrtsmissachtung einen Unfall

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah ein 80-jähriger aus Manching am Montagabend, 13. November, einen bevorrechtigten Pkw Quoros, der von einem 32-jährigen Manchinger gesteuert wurde.

MANCHING Der BMW der Unfallverursachers prallte dabei in die rechte Seite des im Kreisverkehr fahrenden Fahrzeugs. Durch den Anstoß erlitt der 32-jährige leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.


0 Kommentare