13.11.2017, 11:12 Uhr

Drei Delikte auf einmal Zugekokst auf der Autobahn

(Foto:Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto:Erwin Wodicka/123rf.com)

Das passiert der Polizei nicht alle Tage.

FREISING Ein dicker Fisch ging der Polizei Freising am Wochenende ins Netz.

Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Augsburg wurde an der Anschlussstelle Oberschleißheim angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der Wert lag über 1,2 Promille.

Außerdem hatte der junge Mann auch noch gekokst. Die Polizei wollte den Führerschein einkassieren, allerdings besaß der Fahrer gar keinen. Eine Neuerteilung wird sich wohl sehr lange hinauszögern.


0 Kommentare