11.11.2017, 14:41 Uhr

Zum Glück nur leicht verletzt Autofahrerin erfasst Fußgängerin (82)

Die 82-Jährige wurde leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.  (Foto:huettenhoelscher/123RF)Die 82-Jährige wurde leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.  (Foto:huettenhoelscher/123RF)

Am Freitag, 10. November, gegen 14.51 Uhr ereignete sich auf dem Einmündungsbereich Obere Hauptstraße/Kooperator-Schmid-Straße in Au i.d. Hallertau ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

AU I.D. HALLERTAU Eine 76-jährige Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Freising befuhr mit ihrem BMW die Obere Hauptstraße und wollte nach links, in die Kooperator-Schmid-Straße einbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste die 76-Jährige anhalten und betätigte den Fahrtrichtungsanzeiger nach links.

Auf dem Bürgersteig der gegenüberliegenden Straßenseite ging eine 82-Jährige – aus dem Landkreis Freising – in Richtung Rathaus. Der Gegenverkehr blieb stehen und die 76-jährige Fahrzeugführerin konnte nach links in die Kooperator-Schmid-Straße abbiegen. Im selbigen Moment überquerte die 82-jährige Fußgängerin die Fahrbahn in Richtung Rathaus und wurde von dem Wagen der 76-Jährigen erfasst.

Hierdurch stürzte die 82-Jährige und wurde hierdurch leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

An dem Fahrzeug der 76-Jährigen entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro.


0 Kommentare