12.11.2017, 09:53 Uhr

Polizei hofft auf Hinweise Unbekannter überfährt Leitbake auf der A9 und flüchtet

Der Unfallverursacher hinterließ Fahrzeugteile am Unfallort und flüchtete, ohne den von ihm verursachten Schaden zu melden.  (Foto:Hannes Lehner)Der Unfallverursacher hinterließ Fahrzeugteile am Unfallort und flüchtete, ohne den von ihm verursachten Schaden zu melden.  (Foto:Hannes Lehner)

Ein Unbekannter hat auf der A9 bei Garching Süd Leitbaken überfahren und ist dann geflüchtet.

GARCHING Auf regennasser Fahrbahn kam am Samstagnachmittag, 11. November, auf der A9, in der Anschlussstelle Garching Süd in Fahrtrichtung München, ein unbekannter Autofahrer ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überrollte das Auto Leitbaken und verursachte dadurch Fremdschaden.

Der Unfallverursacher hinterließ Fahrzeugteile am Unfallort und flüchtete, ohne den von ihm verursachten Schaden zu melden. Sein Wagen dürfte ebenfalls leicht beschädigt worden sein.

Ermittlungen wegen Unfallflucht wurden eingeleitet. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08161-9520, an die Verkehrspolizei Freising zu wenden.


0 Kommentare