09.11.2017, 09:52 Uhr

Unfall auf der B20 bei Pilsting Kurierfahrerin rammt Markierungsmaschine – junge Frau verletzt, gewaltiger Sachschaden!

(Foto:Hannes Lehner)(Foto:Hannes Lehner)

Schwerer Verkehrsunfall auf der B20 bei Pilsting (Lkr. Dingolfing-Landau).

PILSTING Am Mittwochmorgen befuhr eine 21-jährige Kurierfahrerin aus dem Landkreis Rottal-Inn mit ihrem Klein-Lkw die B 20 von Straubing kommend in Richtung Eggenfelden. Auf Höhe der Autobahnzufahrt zur A 92 bei Pilsting wurden zu diesem Zeitpunkt noch Fahrbahnmarkierungs-

arbeiten durchgeführt.

Trotz Absicherung der Fahrbahnmarkierungsmaschine durch Warnbaken und Warnleuchten fuhr die 21-Jährige nach Polizeiangaben mit ihrem Klein-Lkw ungebremst in die Maschine. Der Kleintransporter verkeilte sich mit der Maschine. Zudem wurde die Leitplanke beschädigt. Die Fahrerin wurde zum Glück nur leicht verletzt. Sie wurde durch die verständigten Rettungskräfte des BRK ins Krankenhaus eingeliefert. An der Fahrbahnmarkierungsmaschine sowie am Klein-Lkw entstand jeweils Totalschaden in Höhe von rund 165.000 Euro.


0 Kommentare