12.11.2017, 09:27 Uhr

Am Samstagabend Betrunkener baut Unfall und muss seinen Führerschein abgeben

Der 23-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. (Foto:123rf.com)Der 23-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. (Foto:123rf.com)

Ein betrunkener Autofahrer hat am Samstagabend auf der Strecke von Hengersberg in Richtung Deggendorf einen Unfall gebaut.

DEGGENDORF Am Samstagabend, 11. November, gegen 20.23 Uhr, kam ein 23-jähriger rumänischer Staatsangehörige auf der Strecke von Hengersberg in Richtung Deggendorf, etwa auf Höhe der Pizzeria Fantasia von der Fahrbahn ab.

Grund hierfür dürfte die starke Alkoholisierung des Fahrzeugführers gewesen sein. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro. Ein Fremdschaden entstand nicht.

Das verunfallte Fahrzeug wurde durch einen ASD geborgen und abgeschleppt. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme im Klinikum Deggendorf durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt.


0 Kommentare