10.11.2017, 23:35 Uhr

Schwere Verletzungen: Radlerin (78) kracht mit Skoda zusammen


Schwer verletzt wurde am Nachmittag des 10. November gegen 15.10 Uhr eine 78–jährige Radfahrerin am Ortsausgang von Schnaitsee auf der TS 20.

SCHNAITSEE Am Freitag, 10. November, um ca. 15.10 Uhr, wurde eine 78-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Schnaitsee schwer verletzt.

Diese war mit ihrem Fahrrad auf der Kraiburger Straße in Richtung Waltlham unterwegs.

Zur gleichen Zeit bog eine 59-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Skoda unter Missachtung des Verkehrszeichens 205 (Vorfahrt gewähren) von der Waldhausener Straße kommend nach links in die Kraiburger Straße ein. Sie übersah die Radfahrerin und fuhr ihr in die linke Seite.

Bei dem Zusammenstoß zog sich die Fahrradfahrerin, die keinen Fahrradhelm trug, eine schwere Kopfverletzung zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kreisklinik Traunstein geflogen.

Die Fahrerin des Skoda blieb unverletzt.

Am Fahrrad sowie am Skoda entstand nur geringer Sachschaden.

Die FFW Schnaitsee, die mit 18 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war, sperrte während der Unfallaufnahme die komplette Fahrbahn und leitete den Verkehr um.


0 Kommentare