11.11.2017, 11:27 Uhr

Strafverfahren wegen Trunkenheit Stark alkoholisiert mit Roller unterwegs

(Foto:Hannes Lehner)(Foto:Hannes Lehner)

Am 10. November, gegen 16 Uhr, wurde im Bereich Riedlhütte ein 38-jähriger Rollerfahrer zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.

SANKT OSWALD-RIEDLHÜTTE Da sich im Verlauf der Kontrolle Anhaltspunkte für einen vorausgehenden Alkoholkonsum ergaben, wurde ein freiwilliger Alkoholtest angeboten. Nachdem sich der hierbei festgestellte Wert im Bereich einer Straftat befand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Grafenau durchgeführt. Den Rollerfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare