10.11.2017, 10:35 Uhr

Auf frischer Tat Dieselzapfer festgenommen

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

In Plattling wurden zwei Dieselzapfer auf frischer Tat erwischt.

PLATTLING Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass zwei rumänische Dieselzapfer festgenommen werden konnten. Die Frau aus dem Raum Simbach bei Landau beobachtete auf einem Autobahnparkplatz zwei Personen, die mit einem langen Schlauch hantierten und sich im Gebüsch versteckten, als sie die Zeugin bemerkten.

Die Zeugin teilte die ihr verdächtige Beobachtung über Notruf der Einsatzzentrale des PP Niederbayern mit. Die an den Einsatzort beorderte Streife der VPI Deggendorf konnte zwei rumänische Lkw-Fahrer, 31- und 39 Jahre alt, vor Ort festnehmen. Die beiden hatten den Tankdeckel eines geparkten polnischen Lkw aufgebrochen und etwa 400 Liter Diesel mit einem langen Schlauch in den Tank ihres eigenen Lkw gepumpt. Vor Ort konnten zwei lange Schläuche und eine Pumpe gefunden und den beiden zugeordnet werden.

Die Männer wurden festgenommen.


0 Kommentare