13.11.2017, 16:43 Uhr

Kreisjugendamt Freyung-Grafenau Qualifizierungskurs für Pflegeeltern

(Foto: goodluz - Fotolia)(Foto: goodluz - Fotolia)

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Vollzeitpflege sucht das Kreisjugendamt laufend Pflegeeltern. Wer Pflegekindern für bestimmte Zeit oder für dauernd ein liebevolles Zuhause bieten kann, flexibel, geschickt im Umgang mit anderen Menschen und positiv eingestellt ist, erfüllt bereits wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgaben.

FREYUNG-GRAFENAU Zur Vorbereitung als „Familie auf Zeit“ bietet der Pflegekinderfachdienst des Kreisjugendamtes Freyung-Grafenau einen Qualifizierungskurs mit folgenden drei Terminen an: 17. Januar, 31. Januar und 21. Februar 2018 jeweils um 19 Uhr. Dauer ca. zwei Stunden.

Der Qualifizierungskurs richtet sich an Pflegeelternbewerber, die bereits als Pflegeeltern geprüft sind sowie an neue Bewerber, die die Grundvoraussetzungen als Pflegeeltern mitbringen. Eine vorherige Anmeldung und Vorlage aller notwendigen Bewerbungsunterlagen ist erforderlich. Nach dem Überprüfungsverfahren erhalten die Bewerber eine Einladung zum Qualifizierungskurs.

Das Jugendamt lässt die Pflegeeltern bei Ihren Fragen und Problemen mit Pflegekindern nicht allein, leistet kompetente Beratung, Begleitung und Unterstützung vor, während und nach dem Pflegeverhältnis. Es werden regelmäßige Pflegeelterntreffen und Fortbildungen angeboten.

Genauere Information, Bewerbung als Pflegefamilie und Anmeldung zum Qualifizierungskurs ist bis 30. November beim Kreisjugendamt Freyung-Grafenau möglich unter der Telefonnummer 08551/57-164.

Weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage des Landratsamtes Freyung-Grafenau unter www.freyung-grafenau.de. Dort erhalten Sie unter der Rubrik Gesundheit und Soziales, Kinder/Jugend, umfassende Informationen zum Thema „Wie wird man Pflegefamilie“.


0 Kommentare