Mehr zum Thema "politik-regensburg"
Wahlbrief/Stimmzettel Bundestagswahl

Bundestagswahl

Deutsche Post liefert Wahlbenachrichtigungen in Regensburg aus

Die Wahlämter in Bayern liefern in diesen Tagen Millionen von Wahlbenachrichtigungskarten für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, bei den Briefzentren der Deutschen Post ein. mehr ...

Staatssekretär Müller und Peter Mauer sprechen über Wachstum und Innovation

Besuch

Staatssekretär Müller und Peter Mauer sprechen über Wachstum und Innovation

Am Mittwoch, 16. August, kam der Parlamentarische Staatsekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Bundestagsabgeordneter Stefan Müller in den Markt Regenstauf. mehr ...

125 Jahre: Bayern-SPD feierte am Gründungsort in Regensburg-Reinhausen

Politik

125 Jahre: Bayern-SPD feierte am Gründungsort in Regensburg-Reinhausen

Der Landesverband der Bayern-SPD hat am Sonntag, 20. August, seinen 125. Geburtstag im Regina Filmtheater in Reinhausen, heute ein Stadtteil von Regensburg, gefeiert. Zum runden Jubiläum erinnerte die ehemalige Landesvorsitzende Renate Schmidt an die Erfolge sozialdemokratischer Politik, plauderte aus dem Nähkästchen und machte eine kämpferische Ansage im Hinblick auf die Bundestagswahl. mehr ...

Chinesischer Turm im Fürstengarten in Donaustauf

Beauftragte Firmen sorgen für großen Unmut

Bürgermeister sind auf die Telekom nicht gut zu sprechen

Wenn man in diesen Tagen in den Landkreisgemeinden Donaustauf oder Wenzenbach das Wort "Telekom" in den Mund nimmt, dann schwillt nicht nur den Bürgermeistern der Kamm, auch in der Bevölkerung regt sich Unmut. mehr ...

Hans Schaidinger mit Angelika Schüdel im Presseclub.

Stadtbau

Schaidingers seltsamer Stadtbau-Deal kostet Steuerzahler nochmals 8,2 Millionen Euro

Die Stadtbau und eine Berliner Fondsgesellschaft haben sich in einem Millionenstreit vor dem Landgericht Regensburg auf einen Vergleich geeinigt. Der seltsame Sanierungs-Deal geht noch auf die Ära Hans Schaidinger zurück. Der musste sogar als Zeuge auftreten. mehr ...

Während die CSU Alteglofsheim auf der einen Straßenseit im Allkoferhof am Samstag, 12. August, Plakate für die Bundestagswahl klebte, hatten die Freien Wähler mit ihrem Direktkandidaten Tobias Gotthardt auf der anderen Straßenseite vor der Bäckerei ihren Infostand.

Wahlkampf mal anders

Erst Plakatekleben, dann mit dem Mitbewerber zusammensitzen  – so geht Politik auf dem Dorf!

Während die CSU Alteglofsheim auf der einen Straßenseit im Allkoferhof am Samstag, 12. August, Plakate für die Bundestagswahl klebte, hatten die Freien Wähler mit ihrem Direktkandidaten Tobias Gotthardt auf der anderen Straßenseite vor der Bäckerei ihren Infostand. mehr ...

Die Regensburger Kandidaten für den deutschen Bundestag stellten sich bei einer Diskussion des Jugendrings den Fragen von Jugendlichen und Erwachsenen.

Politik

Das Wahlalter sorgt weiter für Diskussionen

Bei einer Veranstaltung des Jugendrings gehen die Meinungen der Politiker zu dieser Frage weit auseinander. mehr ...

"Sea-Eye e.V." (www.sea-eye.org)

Flüchtlinge

Sea-Eye: Private Seenotretter müssen Einsatz im Mittelmeer abbrechen

Die Organisation Sea-Eye des Regensburger Unternehmers Michael Buschheuer hat den Einsatz im Mittelmeer vorerst gestoppt. Offenbar hat die Politik Druck ausgeübt, dass die Schiffe der libyschen Küste nicht mehr nahe kommen dürfen. mehr ...

Will mit Teamgeist, Leidenschaft und voller Rückendeckung der Freien Wähler einen neuen Politikstil prägen: Tobias Gotthardt, Direktkandidat der Regensburger Freien Wähler für den Deutschen Bundestag.

"Es gibt und bleibt politisch viel zu tun"

Freie-Wähler-Kandidat nutzt Ärger in der CSU für seinen eigenen Wahlkampf

Angesicht des überraschenden Rücktritts des Vorsitzenden der Mittelstands-Union, Gerhard Gröschl, hat sich Tobias Gotthardt, Bundestagskandidat der Freien Wähler (Mitte), umgehend in einem Schreiben an den scheidenden Vorsitzenden und den gesamten Vorstand gewandt und den Schritt als "Herben Verlust für die regionale Mittelstandspolitik" bezeichnet. mehr ...

Kreisvorsitzender Peter Aumer (rechts) gratulierte Sylvia Stierstorfer und Thomas Gabler zu ihren hervorragenden Ergebnissen.

Politik

Nach Kritik von Gerhard Gröschl: Landkreis-CSU stellt sich hinter Peter Aumer

Gerhard Gröschl hat sein Amt als Vorsitzender der Mittelstandsunion im Landkreis Regensburg niedergelegt, dies teilte er am Freitag, 11. August, mit. Grund: Er könne Peter Aumer als Bundestagskandidaten nicht unterstützen. Nun reagiert die CSU ... mehr ...

Der Regierungspräsident der Oberpfalz, Axel Bartelt, besuchte die Präsidentin der Region Karlsbad, Magr. Jana Vildumetzová

EU-Förderprojekte, Verkehrsthemen, "Grünes Band"

Zum ersten Mal: Regierungspräsident der Oberpfalz zu Besuch in Karlsbad

Der Oberpfälzer Regierungspräsident Axel Bartelt stattete der neu gewählten Präsidentin der Region Karlsbad, Magr. Jana Vildumetzová, einen Besuch ab. mehr ...

Mit dem Sommerempfang des Mittelstands ist eine neue Dialogplattform zwischen Politik und Wirtschaft in der Region entstanden. Bei der Premiere diskutierten der Regensburger Bundestagsabgeordnete Philipp Graf Lerchenfeld, seine Kollegin Astrid Freudenstein, die beiden Mittelstandsunions-Kreisvorsitzenden Manfred Hetznegger und Gerhard Gröschl sowie Bezirksrat Thomas Gabler (von links).

Politik

Paukenschlag in der CSU: Gröschl legt Amt nieder, weil er Aumer nicht unterstützen will

Paukenschlag in der CSU kurz vor der Bundestagswahl: Gerhard Gröschl legt sein Amt als Vorsitzender der Mittelstandsunion im Landkreis Regensburg nieder, weil er Peter Aumer als Bundestagskandidat nicht unterstützen könne. mehr ...

Die neugewählte Vorsitzende Carolin Salvamoser ist die Fünfte von links.

Maltz-Schwarzfischer gibt Vorsitz ab

SPD-Frauen in Stadt und Landkreis Regensburg mit neuer Führung

Zwölf Jahre lang hatte Gertrud Maltz-Schwarzfischer die SPD-Frauen aus Stadt und Landkreis Regensburg, die AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) im Unterbezirk Regensburg, als Vorsitzende geleitet. mehr ...

Verteilten die druckfrischen Südblick-Exemplare beim Kumpfmühler Markt: Stadträtin Katja Vogel, MdL Margit Wild sowie Vorsitzender und Stadtrat Dr. Thomas Burger (von links)

Acht Jahre 'Südblick'

Die neue Ausgabe der SPD-Stadtteilzeitung 'Südblick' ist da

"Wir freuen uns, dass wir mit dem Südblick so gut Fuß gefasst haben und nun schon zum achten Mal in Folge damit erscheinen", sagt Stadtrat Dr. Thomas Burger, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Kumpfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf. Die Stadtteilzeitung der Genossinnen und Genossen erscheint inzwischen seit 2010 einmal jährlich rund um den Beginn der Sommerferien. mehr ...

Jvka Jeliazova und Anna Sonnleitner von HAJDE, Volker Sgolik, Leiter des Amtes für Jugend und Familie, Ulf Brunnbauer, Wissenschaftlicher Direktor des IOS, Otto Rath und Priska Pschaid aus Graz sowie Ekaterina Skoglund und Barbara Stupka-Pleban vom IOS.

Politik

Experten diskutieren Chancen und Herausforderungen der Zuwanderung

Regensburg entwickelt sich dynamisch, die Zuwanderung aus dem Ausland ist dabei ein wichtiger Aspekt. Von den rund 160 000 Einwohnern der Stadt besitzen mehr als 13 Prozent eine ausländische Staatsbürgerschaft, 20 Prozent der deutschen Staatsbürger haben einen Migrationshintergrund. mehr ...

Landrat Franz Löffler heißt den Bezirksgeschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Markus Nägel, im Landkreis Cham willkommen.

Antrittsbesuch

'Volksbund leistet enorm wichtigen Beitrag für die Völkerverständigung in der Welt'

Im Rahmen seines Antrittsbesuches im Landkreis Cham stellte sich der neue Bezirksgeschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Oberpfalz, Markus Nägel, auch bei Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler vor. mehr ...

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion mit den Moderatoren (von links: Ulrich Lechte, Peter Aumer, Julia Mayerhöfer, Thomas Andonie, Uschi Maxime, Stefan Schmidt und Marianne Schieder

Wahlen

Wen kann man als Jugendlichen beruhigt im September wählen?

Etwa 100 Teilnehmer trafen sich am Samstag, 29. Juli, beim jugendpolitischen Aktionstag der Kolpingjugend im Diözesanverband Regensburg im Kolpinghaus um diese Frage zu klären. mehr ...

Die Bundestagskandidaten zeigten sich von der Regensburger Ausstellung zur Bundestagswahl sehr beeindruckt.

Demokratische Verständnis fördern

Wanderausstellung des Regensburger Stadtjugendrings informiert über Politik

Mit einer Wanderausstellung will der Regensburger Stadtjugendring die Aufmerksamkeit der jungen Leute auf die anstehende Bundestagswahl lenken. Nun wurde die Ausstellung in der Stadtteilbücherei Candis erstmals gezeigt. mehr ...

Matthias Melcher

Nachkomme eines Vertriebenen setzt auf Dialog

Über Landesgrenzen: 22-Jähriger setzt sich für mehr Versöhnung ein

Erst seit Mai ist ein Neutraublinger Bundessprecher der Jungen Aktion (JA) der Ackermann-Gemeinde. Dieser Verband setzt sich in erster Linie um Verständigung, Versöhnung und Begegnung mit den tschechischen Nachbarn, aber auch mit den übrigen mittel- und osteuropäischen Völkern ein. mehr ...

Die Mittelschule ist längst umgetauft, ihr einstiger Namensgeber Hans Herrmann aber noch nicht ganz verschwunden. In der Aula der heutigen Willi-Ulfig-Schule entdeckte Christian Janele das Relief des einstigen Bürgermeisters und Oberbürgermeisters mit NS-Vergangenheit. Der Stadtrat und Vorsitzende der Christlich Sozialen Bürger (CSB): "Das Bild muss weg."

Politik

Hans-Herrmann-Relief in der Willi-Ulfig-Schule – Janele: 'Das Bild muss weg'

Die Mittelschule ist längst umgetauft, ihr einstiger Namensgeber Hans Herrmann aber noch nicht ganz verschwunden. In der Aula der heutigen Willi-Ulfig-Schule entdeckte Christian Janele das Relief des einstigen Bürgermeisters und Oberbürgermeisters mit NS-Vergangenheit. Der Stadtrat und Vorsitzende der Christlich Sozialen Bürger (CSB): "Das Bild muss weg." mehr ...

Asyl

Treffen mit Staatsministerin Emilia Müller

Freistaat und Stadt Regensburg schließen Vereinbarung für ein Transitzentrum

Der Freistaat Bayern hatte im Frühjahr 2017 die Entscheidung getroffen, in Regensburg ein Transitzentrum einzurichten. In diesem Zusammenhang fand ein Treffen mit Staatsministerin Emilia Müller in München statt. mehr ...

Der alte ist der neue - die Rede ist vom Vorsitzenden des SPD-Ortsvereines Donaustauf-Sulzbach. Jürgen Sommer wurde am Freitag, 7. Juli, einstimmig im Amt bestätigt.

Politik

Neuwahlen: Donaustaufer SPD bestätigt bewährtes Vorstandsteam im Amt

Der alte ist der neue – die Rede ist vom Vorsitzenden des SPD-Ortsvereines Donaustauf-Sulzbach. Jürgen Sommer wurde am Freitag, 7. Juli, einstimmig im Amt bestätigt. mehr ...

Kreisvorsitzender Peter Aumer (rechts) gratulierte Sylvia Stierstorfer und Thomas Gabler zu ihren hervorragenden Ergebnissen.

CSU

Nominierung: Sylvia Stierstorfer soll wieder in den Landtag, Thomas Gabler in den Bezirkstag

Die Weichen für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 sind gestellt: Die 164 Delegierten der Landkreis-CSU schickten die Abgeordnete Sylvia Stierstorfer mit einem Top-Ergebnis von 96,9 Prozent der Stimmen ins Rennen um das Direktmandat für den Bayerischen Landtag. mehr ...

Reden-Rekord: Union schickt Astrid Freudenstein 63 Mal ans Rednerpult

Politik

Reden-Rekord im Bundestag: Union schickte Astrid Freudenstein 63 Mal ans Rednerpult

Die Regensburger Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Freudenstein ist in dieser Wahlperiode 63 Mal als Rednerin im Plenum des Deutschen Bundestages benannt worden. mehr ...

Schülerzeitungsseminar in Berlin

Politik

Regensburger Schüler erhalten besondere Einblicke in die Arbeit des Bundestages

Demokratie leben – so lautet das Motto des Regensburger Stadtjugendrings. Vor einem Jahr startete ein innovatives Medienprojekt, das junge Leute an die Politik heranführen soll: Eine schulübergreifende Jugendzeitung für Regensburg. mehr ...

Auch mit Plakaten macht die Antifa immer wieder auf Aktionen aufmerksam

Politik

Nach Antifa-Gewalt: JU entsetzt über Aussagen der Bürgermeisterin zu den Falken

Die Junge Union ist entsetzt über Aussagen der Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer zur Subventionierung der Jugendorganisation Die Falken. Diese hatten zusammen mit der Antifa zu einem Workshop geladen. mehr ...

Hans Renter und Dr. Franz Rieger

Hand Renter kandidiert für den Bezirkstag

CSU nominiert Direktkandidaten: Franz Rieger soll wieder in den Landtag

Die Delegierten der CSU im Stimmkreis Regensburg-Stadt haben den Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger und den Bezirksrat Hans Renter erneut mit großer Mehrheit zu ihren Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 nominiert. mehr ...

ÖPNV

Chef der Stadtwerke ist sich sicher: Die Wassertaxis werden kommen!

Manfred Koller soll für Regensburg ein Verkehrskonzept erarbeiten – er sagt, wie es laufen kann: "ÖPNV muss eben auch mal sexy sein", so Koller im Bezug auf Wassertaxis, die seiner Ansicht nach sicher kommen werden. Dann kann man vom Alten Eisstadion zur Wurstkuchl und zum Marina Quartier schippern. mehr ...

Medien

Fragwürdig: Die Antifa ruft zum Boykott und die ,Süddeutsche Zeitung' berichtet

Fragwürdig: Gerade erst mischte die Antifa am G20-Gipfel in Hamburg Polizisten und friedlichen Bürgern auf, da macht sie in Regensburg gegen Veranstalter Peter Kittel mobil. Der hatte es gewagt, ein Festival ,Heimatliebe' zu nennen. Und die ,SZ' reagiert. mehr ...

Asyl, Immigranten

"Unser Einsatz für die Menschen vor Ort hat sich gelohnt!"

Ministerium gibt grünes Licht für eine Ombudsstelle am Transitzentrum in Regensburg

"Unser Einsatz für die Menschen vor Ort hat sich gelohnt!", freuen sich Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger und Stadträtin Bernadette Dechant. Das Sozialministerium gibt grünes Licht für die von den beiden CSU-Politikern initiierte Anlauf- und Beschwerdestelle (Ombudsstelle) am neuen Transitzentrum in Regensburg. mehr ...

Marcus Troidl, Reiner Meier MdB und Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Grifka

Neuwahlen

Joachim Grifka bleibt Bezirksvorsitzender des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU

Der Bezirksverband Oberpfalz des Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreis (GPA) der CSU hat neu gewählt. Professor Dr. Joachim Grifka, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg im Asklepios-Klinikum Bad Abbach, wurde als Vorsitzender bestätigt. mehr ...

Antifa-Schmiererei an einer Autobahnunterführung

Nach G20

Debatte um Gewalt bei der Antifa: Die Stadt Regensburg finanziert Sympathisanten!

Ein Mietzuschuss für Die Falken von der Stadt Regensburg stößt auf großes Unverständnis bei der CSU. Immerhin lud die Jugendorganisation zusammen mit der Antifa zu einem Workshop zum Verhalten von Demonstranten gegenüber der Polizei. mehr ...

OB Joachim Wolbergs begrüßt Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Jürgen Huber im Alten Rathaus

Rathaus

Bürgermeister Huber erkrankt: Es wird knapp für die Koalition

Schock im Alten Rathaus: Nach dem Ausfall von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (suspendiert) fällt nun auch der Dritte aus! Ursache: Nach Informationen des Wochenblatts hat der Grünen-Politiker ein Gesichtskarzinom, muss sich behandeln lassen. mehr ...

Stadtrat Regensburg

"Schwerbehinderte profitieren nicht davon"

'Belastender Kostenfaktor': Regensburger CSU-Fraktion kritisiert Personalentwicklung

"Der aktuelle Personal- und Organisationsbericht der Stadt Regensburg weist eine exorbitante Personalentwicklung innerhalb der städtischen Verwaltung auf", stellt die Regensburger CSU-Fraktion fest. Unter der bunten Koalition gehe die Kurve des Personalbestands mehr als doppelt so schnell nach oben als in den Jahren zuvor, bemängelt Stadtrat Jürgen Eberwein, CSU-Sprecher im Personalausschuss. mehr ...

Die SPD im Landkreis Regensburg ist fit für den Wahlkampf! Am Montag, 10. Juli, stimmte Bundestagskandidat Dr. Tobias Hammerl die Landkreisgenossen bei der Delegiertenversammlung in Donaustauf auf die kommenden Wochen bis zum 24. September ein.

Politik

Die SPD im Landkreis Regensburg ist fit für den Bundestagswahlkampf!

Am Montag, 10. Juli, stimmte Bundestagskandidat Dr. Tobias Hammerl die Landkreisgenossen bei der Delegiertenversammlung in Donaustauf auf die kommenden Wochen bis zum 24. September ein. mehr ...

Im Rahmen seiner Themenreihe "Politik trifft Medien" besuchte der CSU-Ortsverband Alteglofsheim das Regionalstudio Ostbayern des Bayerischen Rundfunks in Regensburg.

Presse- und Medienlandschaft

CSU Alteglofsheim blickt beim Bayerischen Rundfunk hinter die Kulissen

Im Rahmen seiner Themenreihe "Politik trifft Medien" besuchte der CSU-Ortsverband Alteglofsheim das Regionalstudio Ostbayern des Bayerischen Rundfunks in Regensburg. mehr ...

Politik

Der Landkreis feierte sein traditionelles Sommerfest in Neutraubling

Am Montagnachmittag, 17. Juli, fand das traditionelle Sommerfest des Landkreises Regensburg statt. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Peter Aumer, Hans Renter, MdL Dr. Franz Rieger, Dagmar Schmidl, Dr. Armin Gugau, Michael Lehner und Dr. Josef Zimmermann.CSU Weic

Schwarzer Peter in roter Schürze

Brückenfest des CSU-Ortsverbandes Weichs war gut besucht

Das Brückenfest des CSU-Ortsverbandes Weichs in Regensburg war auch 2017 wieder gut besucht. mehr ...

Rainer Hummel, Sebastian Koch und Fred Wiegand (von links nach rechts).

Auszeichnung

30 Jahre Organisationsleiter: SPD-Unterbezirk ehrt Fred Wiegand

Politiker haben nicht den besten Ruf in der Gesellschaft. Nicht selten wird Menschen, die sich in einer Partei einbringen, unterstellt, dass es ihnen doch eh nur um die eigene Karriere gehen würde. Dass derartige Verallgemeinerungen nicht gerechtfertigt sind, belegt der Regenstaufer SPD-Marktgemeinderat Fred Wiegand seit Jahren eindrucksvoll. mehr ...

Der Vorstand des Planungsverbandes ist nun wieder komplett: Nachdem der bisherige Kelheimer Landrat Dr. Hubert Faltermeier in den Ruhestand gegangen war, wurde nun sein Nachfolger Martin Neumeyer einstimmig zum ersten Stellvertretenden Verbandsvorsitzenden gewählt, die "niederbayerische Stimme" im Vorstand, wie Landrat Willibald Gailler anmerkte. Er nannte auch die Schwerpunkte der weiteren Verbandsarbeit: Die Energieversorgung durch die geplanten Stromleitungen, die regionale Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten der Digitalisierung, die Demografische Entwicklung und die Daseinsvorsorge, insbesondere die ärztliche Versorgung auf dem Land sowie die Siedlungsentwicklung.

Sicherung und Gewinnung von Rohstoffen

Planungsverband sieht hohe Wachstumsdynamik in der Region

"Unsere Region weist mit mittlerweile fast 700.000 Einwohnern eine hohe Wachstumsdynamik aus. Und auch die Prognosen für die Zukunft sind sehr gut. Deshalb wollen wir mit der Anpassung unseres Regionalplans bei der Rohstoffversorgung, der Festlegung zentraler Orte, der naturräumlichen Sicherung und auch beim Verkehr dieser Entwicklung auch rechtzeitig Rechnung tragen", stellte Neumarkts Landrat Willibald Gailler bei der Sitzung des Regionalen Planungsverbandes Regensburg im Saal des Landratsamtes fest. mehr ...

Stierstorfer

Politik

Nominierungsversammlung für Landtagswahl: Frauen-Union unterstützt Sylvia Stierstorfer

In der ersten Vorstandssitzung nach der Neuwahl Mitte Mai stand bei der Frauen-Union Regensburg-Land ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung: die Nominierungsversammlung der CSU für die Bezirks- und Landtagswahl 2018. mehr ...

Auf dem Foto sind neben MdB Dr. Astrid Freudenstein die Schülerin Katharina Schrödel und der Auszubildende Michael Grötsch zu sehen.

Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Jetzt für ein Stipendium in den USA bewerben!

Lust auf ein Stipendium in den USA? Noch bis zum 15. September 2017 können sich Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren bewerben, um für ein Jahr in die USA zu gehen. mehr ...

Die Regierungen von Niederbayern und der Oberpfalz tagten in Landshut: Regierungspräsident Rainer Haselbeck (1. Reihe 9. v. l.), Regierungspräsident Axel Bartelt (1. Reihe 8. v. r.), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (1. Reihe 6. v. r.), Regierungsvizepräsident Walter Jonas (1. Reihe 8. v. l.), zusammen mit den Bereichsleitern beider Regierungen.

Treffen fand bereits zum vierten Mal statt

Regierungen der Oberpfalz und von Niederbayern tagen gemeinsam

Die Präsidien und Bereichsleiter der Regierungen von Niederbayern und der Oberpfalz haben sich in dieser Woche zu einer gemeinsamen Tagung an der Regierung von Niederbayern getroffen. mehr ...

Eltern, Familie, Kinder.

Wertvoller Beitrag für die Jugendhilfe

Regensburger CSU-Fraktion: 'Pflegeeltern verdienen Wertschätzung'

Die Regensburger CSU-Fraktion hat im Jugendhilfeausschuss des Stadtrates die Anpassung der Unterhaltspauschalen für Pflegekinder nach unten strikt abgelehnt. mehr ...

Klein-Manhattan in Königswiesen-Nord: Gibt es auch in Regensburg brandgefährliche Hochhäuser wie in London? Die Stadt hat noch keinen Überblick.

Brände

Nach Inferno von London: Wie sicher sind Regensburgs Hochhäuser?

Die Stadt Regensburg hat noch keinen Überblick darüber, ob es auch in Regensburg Hochhäuser gibt, die brandgefährlich sind. Nach dem Drama im Grenfell-Tower in London ist die Angst groß, immerhin entstand der zur selben Zeit wie die Hochhäuser in Königswiesen. mehr ...

Wahlurne

Demokratische Beteiligung

Bayern bei Bürgerbegehren bundesweit an der Spitze

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den Freistaat bei einer Diskussionsveranstaltung mit Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung als ein Musterland der direkten Demokratie bezeichnet. mehr ...

Maltz-Schwarzfischer, Wolbergs, Huber

Krankheit

Hiobsbotschaft aus dem Rathaus: Auch Bürgermeister Huber fällt aus

Auch das noch: Nach der Suspendierung des Regensburger Oberbürgermeisters seit Januar 2017 ist nun auch der dritte Bürgermeister Jürgen Huber für längere Zeit erkrankt. Das Wochenblatt hat bereits gestern davon erfahren, wollte aber aus Rücksicht vor Hubers Persönlichkeitsrechten zunächst nicht berichten. mehr ...

Der Regensburger Bürgermeister Jürgen Huber.

Grüner

Bürgermeister Huber: Kein Diesel-Verbot, aber weiter Auge auf Schadstoffbelastung

Der grüne Bürgermeister Jürgen Huber hat einem Diesel-Verbot, wie es die Stadt München angekündigt hat, für Regensburg zunächst eine Absage erteilt. Gleichzeitig kündigte er an, ein Auge auf die Schadstoffbelastung zu werfen. mehr ...

Statt Prospekten gab es bei der CSU kostenlos Weichser Radi

Wahlkampf

Statt Prospekte gab es bei der CSU kostenlos Weichser Radi

Gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Peter Aumer lud der CSU-Ortsverband Weichs/Isarstraße mit seinem Vorsitzenden, Stadtrat Hans Renter, und seinem Kollegen Michael Lehner zu einem Bürgergespräch unter freiem Himmel ein. mehr ...

Der Regensburger Bürgermeister Jürgen Huber.

Förderung

Nach umstrittener Porsche-Aussage: Geringe Nachfrage bei Elektro-Autos

Der grüne Bürgermeister Jürgen Huber klagt: Es gibt kaum Nachfrage für Elektro-Mobilität, auch eine Förderung von 6.000 Euro wurde von der Wirtschaft sehr schleppend angenommen. Stimmt die umstrittene Huber-Aussage, Handwerker kauften sich lieber einen Porsche? mehr ...

Bei einem Ortstermin in der Gemeinschaftsunterkunft der Regierung der Oberpfalz konnte sich die Fraktion einen Überblick verschaffen, wie die Asylsuchenden untergebracht sind.

Besuch

Wie lebt es sich in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber?

... Wie funktioniert die Integration im Ort? Diese – und weitere Fragen – ließ sich die SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Regensburg am Mittwoch, 5. Juli, in Hemau beantworten. mehr ...

Chams Landrat Franz Löffler ist mit der kommunalen Verdienstmedaille ausgezeichnet worden.

Auszeichnung

Kommunale Verdienstmedaille für Chams Landrat Franz Löffler

Chams Landrat Franz Löffler ist mit der kommunalen Verdienstmedaille ausgezeichnet worden. mehr ...

Maischberger, Folge 528

Drama

Afghane tötet Fünfjährigen - Bürgermeister: ,Der Staat hat sich schuldig gemacht'

Nach dem dramatischen Tod eines Fünfjährigen, der durch die Hände eines verurteilten afghanischen Schwerverbrechers in einer Flüchtlingsunterkunft starb, trat der Bürgermeister von Arnschwang im TV auf. Er macht dem Staat schwere Vorwürfe. mehr ...

Bürgerfest

Parkplatz-Pächter zahlte beim Bürgerfest 714 Euro an die Stadt - und nahm wohl 43.000 Euro ein!

Ein Privatmann hat während des Bürgerfests den Parkplatz am Dultplatz vermietet. Wir haben heraus gefunden, was er dafür an die Stadt zahlte - und ausgerechnet, was er wohl eingenommen hat. mehr ...

Das »Besucherzentrum Welterbe Regensburg im Salzstadel« an der Steinernen Brücke lockt Besucher aus aller Welt mit einer interaktiven Dauerausstellung.

Kultur

Welterbe auf dem Prüfstand: Regensburger CSU-Fraktion fordert Tätigkeitsbericht

Am 13. Juli 2006 wurde Regensburg mit Stadtamhof von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die städtische Koordinationsstelle für das Welterbe hatte zuletzt 2014 einen Tätigkeitsbericht vorgelegt. Nun fordert die CSU-Fraktion, diesen auf den neuesten Stand zu bringen. mehr ...

Freier Prostitution

"Sicherheit der Anwohner geht vor"

Regensburger CSU-Fraktion will Straßenprostitution verbieten

Im Zuge des neuen Prostituiertenschutzgesetzes vom 1. Juli fordert die CSU-Fraktion ein vollkommenes Verbot der Straßenprostitution in Regensburg. mehr ...

Landrat Franz Löffler und Regionspräsident Josef Bernard zeigen sich beeindruckt von dem gemeinsamen Ausgrabungsvorhaben des verschwundenen Dorfes Grafenried.

Austausch

Gipfeltreffen: Landrat Löffler und Präsident Bernard tauschen sich auf dem Čerchov aus

Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler traf sich am Samstag, 1. Juli, mit dem Regionspräsidenten der Region Pilsen Josef Bernard zu einem Gedankenaustausch in freundschaftlicher Atmosphäre auf dem Cerchov. mehr ...

'Wohlfühlplätze' statt Parkplätze: Grüne Jugend erobert öffentlichen Raum zurück

Politik

'Wohlfühlplätze' statt Parkplätze: Grüne Jugend erobert öffentlichen Raum zurück

Am Freitag, 30. Juni, hat die Grüne Jugend Regensburg einen Parkplatz zurückerobert und ihn zu einer grünen Oase umfunktioniert. mehr ...

Lesbische Liebe

Ehe für alle

Elke Ferner: 'Endlich! Gleiche Liebe erhält gleichen Respekt!'

Zum Beschluss der Öffnung zivilrechtlicher Ehe für gleichgeschlechtliche Paare am Freitag, 30. Juni, nimmt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), Elke Ferner, Stellung. mehr ...

Die Teilnehmer der Runde auf dem Gelände des künftigen Köferinger Dorfplatzes.

Politik

Ortstermin mit Sylvia Stierstorfer: 'Köfering tut viel für die Familien'

Die CSU-Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer hat sich auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Köfering einen Eindruck über aktuelle Projekte der Gemeinde verschafft. mehr ...

FDP-Generalsekretär Daniel Föst am Montag, 5. September, im Stadl-Zelt auf der Gillamooswiese.

Abstimmung im Bundestag

Daniel Föst: 'Meilenstein für Gleichstellung Homosexueller'

Über die positive Bundestagsabstimmung über die Ehe für alle am Freitag, 30. Juni, zeigt sich Bayerns FDP-Generalsekretär Daniel Föst erleichtert. mehr ...

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer gratuliert den drei Referenten zu ihrer Wiederwahl

Wiederwahl

Regensburger Stadtrat bestätigt Referenten im Amt

Der Regensburger Stadtrat hat am Donnerstag, 29. Juni, Planungs- und Baureferentin Christine Schimpfermann sowie Wirtschafts-, Wissenschafts- und Finanzreferent Dieter Daminger in ihren Ämtern bestätigt mehr ...

Johannes Keil (links) und Michael Abler

Politik

Liberale Hochschulgruppe ist wieder im studentischen Konvent und im Senat vertreten

Bei der Hochschulwahl der Universität Regensburg am 27. Juni gelang der Liberalen Hochschulgruppe der Wiedereinzug in den studentischen Konvent und in den Senat. mehr ...

App "Integreat"

Neues Design, neue Funktionen

Die App 'Integreat' erleichtert das Ankommen in Regensburg

In der App "Integreat" bündelt die Stadt Regensburg in Kooperation mit der Tür an Tür – Digital Factory gGmbH die wichtigsten Informationen für ein gelingendes Ankommen in Regensburg. mehr ...

VÜD

Blitzer in der Baustelle: Darf die Stadt das?

Einige Regensburger sind empört darüber, wie der Verkehrsüberwachungsdienst in der Luitpoldstraße blitzt: Das Blitzer-Fahrzeug wurde innerhalb einer markierten Baustelle aufgestellt - direkt am Schild, das die Beschränkung von 30 auf 50 erhöht. mehr ...

Die Referenten Dieter Daminger, Christine Schimpfermann und Klemens Unger informierten Peter-Christian von Taysen von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz über die laufenden Sanierungsprojekte in Regensburg.

Politik

Referenten-Wahl: Das Welterbe für Unger, sonst bleibt alles beim Alten

Spannend wird es am Donnerstag, 29. Juni, im Regensburger Stadtrat: Bekommen Baureferentin Christine Schimpfermann und Wirtschaftsreferent Dieter Daminger nochmals ein Mandat? Gleichzeitig soll jedenfalls Kulturreferent Klemens Unger gestärkt werden: Er bekommt das Welterbe. mehr ...

Der Regensburger Bürgermeister Jürgen Huber.

Grüne

,Handwerker kaufen sich lieber Porsche': Diesel-Attacke erzürnt die CSU

Die Fronten sind klar: Die Regensburger CSU hat sich in Sachen Diesel-Verbot auf den Grünen Bürgermeister Jürgen Huber eingeschossen. Der hatte angedeutet, dass die Stadt - wie München - auf solche Verbote vorbereitet sei. mehr ...

Segnung der neuen Gemeinschaftsunterkunft durch Generalvikar Michael Fuchs

Segnung

Gemeinschaftsunterkunft in Regenstauf eingeweiht

Regierungspräsident Axel Bartelt, Generalvikar Michael Fuchs und erster Bürgermeister der Gemeinde Regenstauf, Siegfried Böhringer, besichtigten anlässlich der offiziellen Einweihung und Segnung gemeinsam mit zahlreichen Vertretern des Bistums und der Gemeinde, Projektverantwortlichen und Mitarbeitern die neue Gemeinschaftsunterkunft (GU) Regenstauf. mehr ...

Weltweit gehen autoritäre Staaten gegen kritische Berichterstattung vor. Die Liste der Länder, die das Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung missachten, ist lang. Amnesty International zeigte bei seiner diesjährigen bayernweiten Aktion auch am Samstag, 24. Juni, beim Regensburger Bürgerfest am Grieser Spitz am Beispiel von vier Medienschaffenden aus der Türkei auf, welche Konsequenzen sie für ihre Arbeit erleiden müssen.

Politik

Amnesty informiert auf dem Bürgerfest: 'Journalismus ist kein Verbrechen!'

Weltweit gehen autoritäre Staaten gegen kritische Berichterstattung vor. Die Liste der Länder, die das Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung missachten, ist lang. Amnesty International zeigte bei seiner diesjährigen bayernweiten Aktion auch am Samstag, 24. Juni, beim Regensburger Bürgerfest am Grieser Spitz am Beispiel von vier Medienschaffenden aus der Türkei auf, welche Konsequenzen sie für ihre Arbeit erleiden müssen. mehr ...

Die Oberpfälzer Landräte Andreas Meier, Franz Löffler, Wolfgang Lippert, Richard Reisinger, Tanja Schweiger, Thomas Ebeling und Willibald Gailler tauschten sich bei der Landrätetagung im Landkreis Cham mit Regierungspräsident Axel Bartelt (v.li.) und Isabell Jagel, Verwaltungsdirektorin im Bayerischen Landkreistag, über aktuelle Themen aus.

Ländlicher Raum

Tagung der Oberpfälzer Landräte: Von Breitbandausbau bis zur Flüchtlingspolitik

Die Mobilfunkversorgung und der Erhalt von Krankenhäusern im ländlichen Raum sowie die Flüchtlingspolitik. Das waren die Schwerpunktthemen bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte in Neukirchen beim Heiligen Blut im Landkreis Cham. mehr ...

Burgweintinger Biergarten

Geselligkeit

CSI lädt zum 'Burgweintinger Biergarten'

Geselligkeit im Herzen Burgweintings, das verspricht der mittlerweile dritte Burgweintinger Biergarten des örtlichen CSU-Ortsverbandes. mehr ...

JU-Kreisvorsitzender Michael Lehner.

Politik

Diesel-Verbot und Porsche-Aussage: JU-Chef greift grünen Bürgermeister massiv an

Der Vorsitzende der Jungen Union, Michael Lehner, greift Bürgermeister Jürgen Huber massiv wegen einem möglichen Diesel-Verbot in Regensburg an. Vor allem eine im Wochenblatt zitierte Aussage über Handwerker bringt Lehner zur Weißglut. mehr ...

Aus dem Altenheim Michlstift soll ein Jugendschutzhaus werden.

Antrag

CSU-Fraktion sorgt sich wegen 'Durcheinander bei den Planungen für das Michlstift'

"Dem altehrwürdigen und bei den Regensburgern beliebten Michlstift droht ein Nutzungschaos", befürchtet CSU-Fraktionschef Dr. Josef Zimmermann. Gemeinsam mit seinen Fraktionskolleginnen Bernadette Dechant und Ellen Bogner nahm er den aktuellen Sachstand unter die Lupe. In einem Antrag fordern die Christsozialen Rede und Antwort. mehr ...

Jetzt ist es raus: Es wird keinen Yachthafen im Marina Quartier im Regensburger Stadtosten geben, dafür ein Hafenterminal und Wassertaxis. Sicher ist auch: Der Strand bleibt, er zieht nur ein kleines Stückchen weiter.

Planungen

Wasser-Taxis und Schiffsterminal im Marina Quartier - und der Strand bleibt!

Jetzt ist es raus: Es wird keinen Yachthafen im Marina Quartier im Regensburger Stadtosten geben, dafür ein Hafenterminal und Wassertaxis. Sicher ist auch: Der Strand bleibt, er zieht nur ein kleines Stückchen weiter. mehr ...

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community?

Abschiebung

Schwules Pärchen soll nach Russland abgeschoben werden - Resi: ,Haben geholfen!'

Das Wochenblatt berichtete kürzlich über ein schwules Paar aus Russland, das abgeschoben werden soll. Jetzt hat sich der Verein Resi über Begriffe wie "Pärchen" beschwert - Fakt ist auch: Die beiden mussten aus einer Unterkunft mit Moslems geschützt werden. mehr ...

Blick auf die Regensburger Altstadt, Welterbe, Dom

Umwelt

Grünen-Bürgermeister: Das Diesel-Verbot für Regensburg ist in Vorbereitung

München macht es vor: Die Stadt will der blauen Plakette quasi vorgreifen, weil Verkehrsminister Alexander Dobrindt diese vehement ablehnt. Jetzt hat auch der Grünen-Bürgermeister Jürgen Huber klar gemacht: "Wir sind vorbereitet", so Huber im Hinblick auf ein Diesel-Verbot in Regensburg. mehr ...

Bauarbeiten für die Erstaufnahmeeinrichtung in der Bajuwarenkaserne sind angelaufen

Ministerium

Neue Wohnungen in der Prinz-Leopold-Kaserne für Asylbewerber

Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Scharzfischer und Bayerns Sozialministerin Emilia Müller sind offenbar einig über Freigabe des Areals der früheren Prinz-Leopold-Kaserne. Es gibt eine Bedingung: Hier müssen Wohnungen für anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge entstehen. mehr ...

Auf der Jahreshauptversammlung wurde Hans Renter einstimmig bereits zum 14. Mal als Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Isarstraße/Weichs gewählt. Ebenso einstimmig wurde sein Stadtratskollege Michael Lehner als Beisitzer im Amt bestätigt.

Jahreshauptversammlung

Hans Renter bleibt Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Weichs/Isarstraße

Auf der Jahreshauptversammlung wurde Hans Renter einstimmig bereits zum 14. Mal als Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Isarstraße/Weichs gewählt. Ebenso einstimmig wurde sein Stadtratskollege Michael Lehner als Beisitzer im Amt bestätigt. mehr ...

"Christopher Street Day"

CSD in Regensburg – ein buntes Fest für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander

Am Samstag, 17. Juni, gingen beim CSD in Regensburg Hunderte auf die Straße, um eines klarzustellen. "Lieb' doch, wen du willst! Sei doch, wer du willst!" Lesben und Schwule feierten zusammen mit Heterosexuellen diesen Tag. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Helmut Kohl

Große Trauer

Altkanzler Helmut Kohl ist tot

Helmut Kohl, Bundeskanzler von 1982 bis 1998, ist tot. Er starb am Freitag, 16. Juni, im Alter von 87 Jahren mehr ...

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community?

Unfassbar

Sie flüchteten vor Putins Politik: Schwules Pärchen soll kein Asyl in Deutschland bekommen

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community? mehr ...

Marina Quartier in der Bruderwöhrdstraße

Infoabend

Stadt stellt aktuelle Planungen für die östliche Innenstadt und das Marina-Quartier vor

Am Dienstag, 27. Juni, um 20 Uhr, lädt Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Leeren Beutel zu einer Informationsveranstaltung über die aktuellen Planungen für die östliche Innenstadt und das Marina-Quartier ein. mehr ...

Dr. RNDr. Miroslav Holecek, Präsident der Westböhmischen Universität Pilsen, Professor Dr. Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, Josef Bernard, Präsident der Region Pilsen, Regierungspräsident Axel Bartelt und Bezirkstagspräsident Franz Löffler

Antrittsbesuch

Präsident der Region Pilsen zu Gast in de Oberpfaluz

Zu einem Antrittsbesuch begrüßte Regierungspräsident Axel Bartelt den Präsidenten der Region Pilsen, Josef Bernard, in Regensburg. mehr ...

BVMW-Regensburg

Wahlbausteine 2017

Mittelstand fordert vernünftige Rahmenbedingungen für den 'Packesel der Nation'

Die dritte Runde in der Vorstellungsreihe für die etablierten Parteien läutete Hartwig Brodtmann, Kreisgeschäftsführer im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Oberpfalz/Niederbayern, im Kolpinghaus Regensburg ein. mehr ...

Vera Melzl - Nico Schmidl - Florian Hoheisel - Michael Lehner - Dr. Franz Rieger - Dagmar Schmidl - Peter Aumer - Dr. Armin Gugau - Elfriede Hackner - Jürgen Eberwein

"Heißer Stuhl"

Peter Aumer stellte sich bei 'Politik bei Kaffee und Kiachl' den Fragen der Bürger

Bei der mit über 50 Gästen gut besuchten Veranstaltung "Politik bei Kaffee und Kiachl" des CSU-OV Oberisling-Leoprechting, zu dem auch der Seniorenclub Oberisling unter dem Vorsitz von Elfriede Hackner und die Leiterin des 50plus-Freizeitreffs, Vera Melzl, eingeladen hatten, lernten die Bürger neben dem Listenkandidaten Florian Hoheisel insbesondere den Direktkandidaten der CSU, Peter Aumer, persönlich kennen. mehr ...

Geld Euro

Soziale Stadt

Gemeinde Sinzing kann sich über 360.000 Euro aus Städtebauförderprogramm freuen

Die Gemeinde Sinzing erhält aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" eine Förderung in Höhe von 360.000 Euro. mehr ...

Geld Euro

Fördermittel

16 Städte und Gemeinden in der Oberpfalz profitieren vom Programm 'Soziale Stadt'

"Ich freue mich, dass 16 Städte und Gemeinden der Oberpfalz aus dem Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt‘ 2017 mit rund fünf Millionen Euro Fördersumme unterstützt werden", sagte der CSU-Bezirksvorsitzende der Oberpfalz und Landtagsabgeordnete Albert Füracker. mehr ...

Euro, Geld

Fördermittel

Bund bezuschusst städtebauliches Entwicklungskonzept im Inneren Südosten Regensburgs

Der Innere Südosten Regensburgs erhält 390.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt". mehr ...

Alexander Ammelounx aus Regensburg im Bundestag

Planspiel

Student Alexander Ammelounx aus Regensburg besucht den Bundestag

Der Regensburger Alexander Ammelounx durfte vier Tage Bundestagsabgeordneter in Berlin sein. Auf Einladung der "echten" Abgeordneten Dr. Astrid Freudenstein nahm der 20-jährige Student am Planspiel "Jugend und Parlament" teil. Mit 314 Jugendlichen aus ganz Deutschland arbeitete er dabei fiktive Gesetzesentwürfe ab. mehr ...

SPD Kumpfmühl freut sich über starken Mitgliederzuwachs

Politik

SPD Kumpfmühl freut sich über starken Mitgliederzuwachs

Glückliche Gesichter beim SPD Ortsverein Kumpfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf: bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat der Vorsitzende, Stadtrat Dr. Thomas Burger, den höchsten Mitgliederstand seit 10 Jahren verkündet. "Allein in diesem Jahr haben wir bereits neun Neueintritte, im gesamten letzten Jahr hatten wir sechs." mehr ...

Neue Doppelspitze bei der Regensburger AfD

Wahlen

Neue Doppelspitze in Regensburg: Die AfD hat gewählt

Der Kreisverband AfD Regensburg hat Dieter Arnold und Vadim Derksen zur neuen Doppelspitze gewählt. mehr ...

Tim Helmes bleibt Kreisvorsitzender der Schülerunion

Politik

Tim Helmes bleibt Kreisvorsitzender der Schülerunion

Die Auszubildenden- und Schülerunion (SU) Regensburg hat ihren Vorsitzenden Tim Helmes einstimmig im Amt bestätigt. mehr ...