Mehr zum Thema "politik-regensburg"
Segnung der neuen Gemeinschaftsunterkunft durch Generalvikar Michael Fuchs

Segnung

Gemeinschaftsunterkunft in Regenstauf eingeweiht

Regierungspräsident Axel Bartelt, Generalvikar Michael Fuchs und erster Bürgermeister der Gemeinde Regenstauf, Siegfried Böhringer, besichtigten anlässlich der offiziellen Einweihung und Segnung gemeinsam mit zahlreichen Vertretern des Bistums und der Gemeinde, Projektverantwortlichen und Mitarbeitern die neue Gemeinschaftsunterkunft (GU) Regenstauf. mehr ...

Weltweit gehen autoritäre Staaten gegen kritische Berichterstattung vor. Die Liste der Länder, die das Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung missachten, ist lang. Amnesty International zeigte bei seiner diesjährigen bayernweiten Aktion auch am Samstag, 24. Juni, beim Regensburger Bürgerfest am Grieser Spitz am Beispiel von vier Medienschaffenden aus der Türkei auf, welche Konsequenzen sie für ihre Arbeit erleiden müssen.

Politik

Amnesty informiert auf dem Bürgerfest: 'Journalismus ist kein Verbrechen!'

Weltweit gehen autoritäre Staaten gegen kritische Berichterstattung vor. Die Liste der Länder, die das Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung missachten, ist lang. Amnesty International zeigte bei seiner diesjährigen bayernweiten Aktion auch am Samstag, 24. Juni, beim Regensburger Bürgerfest am Grieser Spitz am Beispiel von vier Medienschaffenden aus der Türkei auf, welche Konsequenzen sie für ihre Arbeit erleiden müssen. mehr ...

Die Oberpfälzer Landräte Andreas Meier, Franz Löffler, Wolfgang Lippert, Richard Reisinger, Tanja Schweiger, Thomas Ebeling und Willibald Gailler tauschten sich bei der Landrätetagung im Landkreis Cham mit Regierungspräsident Axel Bartelt (v.li.) und Isabell Jagel, Verwaltungsdirektorin im Bayerischen Landkreistag, über aktuelle Themen aus.

Ländlicher Raum

Tagung der Oberpfälzer Landräte: Von Breitbandausbau bis zur Flüchtlingspolitik

Die Mobilfunkversorgung und der Erhalt von Krankenhäusern im ländlichen Raum sowie die Flüchtlingspolitik. Das waren die Schwerpunktthemen bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte in Neukirchen beim Heiligen Blut im Landkreis Cham. mehr ...

Burgweintinger Biergarten

Geselligkeit

CSI lädt zum 'Burgweintinger Biergarten'

Geselligkeit im Herzen Burgweintings, das verspricht der mittlerweile dritte Burgweintinger Biergarten des örtlichen CSU-Ortsverbandes. mehr ...

JU-Kreisvorsitzender Michael Lehner.

Politik

Diesel-Verbot und Porsche-Aussage: JU-Chef greift grünen Bürgermeister massiv an

Der Vorsitzende der Jungen Union, Michael Lehner, greift Bürgermeister Jürgen Huber massiv wegen einem möglichen Diesel-Verbot in Regensburg an. Vor allem eine im Wochenblatt zitierte Aussage über Handwerker bringt Lehner zur Weißglut. mehr ...

Aus dem Altenheim Michlstift soll ein Jugendschutzhaus werden.

Antrag

CSU-Fraktion sorgt sich wegen 'Durcheinander bei den Planungen für das Michlstift'

"Dem altehrwürdigen und bei den Regensburgern beliebten Michlstift droht ein Nutzungschaos", befürchtet CSU-Fraktionschef Dr. Josef Zimmermann. Gemeinsam mit seinen Fraktionskolleginnen Bernadette Dechant und Ellen Bogner nahm er den aktuellen Sachstand unter die Lupe. In einem Antrag fordern die Christsozialen Rede und Antwort. mehr ...

Jetzt ist es raus: Es wird keinen Yachthafen im Marina Quartier im Regensburger Stadtosten geben, dafür ein Hafenterminal und Wassertaxis. Sicher ist auch: Der Strand bleibt, er zieht nur ein kleines Stückchen weiter.

Planungen

Wasser-Taxis und Schiffsterminal im Marina Quartier - und der Strand bleibt!

Jetzt ist es raus: Es wird keinen Yachthafen im Marina Quartier im Regensburger Stadtosten geben, dafür ein Hafenterminal und Wassertaxis. Sicher ist auch: Der Strand bleibt, er zieht nur ein kleines Stückchen weiter. mehr ...

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community?

Abschiebung

Schwules Pärchen soll nach Russland abgeschoben werden - Resi: ,Haben geholfen!'

Das Wochenblatt berichtete kürzlich über ein schwules Paar aus Russland, das abgeschoben werden soll. Jetzt hat sich der Verein Resi über Begriffe wie "Pärchen" beschwert - Fakt ist auch: Die beiden mussten aus einer Unterkunft mit Moslems geschützt werden. mehr ...

Blick auf die Regensburger Altstadt, Welterbe, Dom

Umwelt

Grünen-Bürgermeister: Das Diesel-Verbot für Regensburg ist in Vorbereitung

München macht es vor: Die Stadt will der blauen Plakette quasi vorgreifen, weil Verkehrsminister Alexander Dobrindt diese vehement ablehnt. Jetzt hat auch der Grünen-Bürgermeister Jürgen Huber klar gemacht: "Wir sind vorbereitet", so Huber im Hinblick auf ein Diesel-Verbot in Regensburg. mehr ...

Bauarbeiten für die Erstaufnahmeeinrichtung in der Bajuwarenkaserne sind angelaufen

Ministerium

Neue Wohnungen in der Prinz-Leopold-Kaserne für Asylbewerber

Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Scharzfischer und Bayerns Sozialministerin Emilia Müller sind offenbar einig über Freigabe des Areals der früheren Prinz-Leopold-Kaserne. Es gibt eine Bedingung: Hier müssen Wohnungen für anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge entstehen. mehr ...

Auf der Jahreshauptversammlung wurde Hans Renter einstimmig bereits zum 14. Mal als Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Isarstraße/Weichs gewählt. Ebenso einstimmig wurde sein Stadtratskollege Michael Lehner als Beisitzer im Amt bestätigt.

Jahreshauptversammlung

Hans Renter bleibt Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Weichs/Isarstraße

Auf der Jahreshauptversammlung wurde Hans Renter einstimmig bereits zum 14. Mal als Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Isarstraße/Weichs gewählt. Ebenso einstimmig wurde sein Stadtratskollege Michael Lehner als Beisitzer im Amt bestätigt. mehr ...

"Christopher Street Day"

CSD in Regensburg – ein buntes Fest für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander

Am Samstag, 17. Juni, gingen beim CSD in Regensburg Hunderte auf die Straße, um eines klarzustellen. "Lieb' doch, wen du willst! Sei doch, wer du willst!" Lesben und Schwule feierten zusammen mit Heterosexuellen diesen Tag. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Helmut Kohl

Große Trauer

Altkanzler Helmut Kohl ist tot

Helmut Kohl, Bundeskanzler von 1982 bis 1998, ist tot. Er starb am Freitag, 16. Juni, im Alter von 87 Jahren mehr ...

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community?

Unfassbar

Sie flüchteten vor Putins Politik: Schwules Pärchen soll kein Asyl in Deutschland bekommen

Igor und Pavel aus St. Petersburg flüchteten vor Putins Anti-Homosexuellen-Politik, wurden in ihrer Heimat erpresst und verfolgt. Seit 2014 leben sie in Regensburg, doch jetzt sollen sie abgeschoben werden. Am Tag, an dem Regensburg den CSD feiert, stellt sich die Frage: Wie solidarisch ist die Community? mehr ...

Marina Quartier in der Bruderwöhrdstraße

Infoabend

Stadt stellt aktuelle Planungen für die östliche Innenstadt und das Marina-Quartier vor

Am Dienstag, 27. Juni, um 20 Uhr, lädt Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Leeren Beutel zu einer Informationsveranstaltung über die aktuellen Planungen für die östliche Innenstadt und das Marina-Quartier ein. mehr ...

Dr. RNDr. Miroslav Holecek, Präsident der Westböhmischen Universität Pilsen, Professor Dr. Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, Josef Bernard, Präsident der Region Pilsen, Regierungspräsident Axel Bartelt und Bezirkstagspräsident Franz Löffler

Antrittsbesuch

Präsident der Region Pilsen zu Gast in de Oberpfaluz

Zu einem Antrittsbesuch begrüßte Regierungspräsident Axel Bartelt den Präsidenten der Region Pilsen, Josef Bernard, in Regensburg. mehr ...

BVMW-Regensburg

Wahlbausteine 2017

Mittelstand fordert vernünftige Rahmenbedingungen für den 'Packesel der Nation'

Die dritte Runde in der Vorstellungsreihe für die etablierten Parteien läutete Hartwig Brodtmann, Kreisgeschäftsführer im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Oberpfalz/Niederbayern, im Kolpinghaus Regensburg ein. mehr ...

Vera Melzl - Nico Schmidl - Florian Hoheisel - Michael Lehner - Dr. Franz Rieger - Dagmar Schmidl - Peter Aumer - Dr. Armin Gugau - Elfriede Hackner - Jürgen Eberwein

"Heißer Stuhl"

Peter Aumer stellte sich bei 'Politik bei Kaffee und Kiachl' den Fragen der Bürger

Bei der mit über 50 Gästen gut besuchten Veranstaltung "Politik bei Kaffee und Kiachl" des CSU-OV Oberisling-Leoprechting, zu dem auch der Seniorenclub Oberisling unter dem Vorsitz von Elfriede Hackner und die Leiterin des 50plus-Freizeitreffs, Vera Melzl, eingeladen hatten, lernten die Bürger neben dem Listenkandidaten Florian Hoheisel insbesondere den Direktkandidaten der CSU, Peter Aumer, persönlich kennen. mehr ...

Geld Euro

Soziale Stadt

Gemeinde Sinzing kann sich über 360.000 Euro aus Städtebauförderprogramm freuen

Die Gemeinde Sinzing erhält aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" eine Förderung in Höhe von 360.000 Euro. mehr ...

Geld Euro

Fördermittel

16 Städte und Gemeinden in der Oberpfalz profitieren vom Programm 'Soziale Stadt'

"Ich freue mich, dass 16 Städte und Gemeinden der Oberpfalz aus dem Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt‘ 2017 mit rund fünf Millionen Euro Fördersumme unterstützt werden", sagte der CSU-Bezirksvorsitzende der Oberpfalz und Landtagsabgeordnete Albert Füracker. mehr ...

Euro, Geld

Fördermittel

Bund bezuschusst städtebauliches Entwicklungskonzept im Inneren Südosten Regensburgs

Der Innere Südosten Regensburgs erhält 390.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt". mehr ...

Alexander Ammelounx aus Regensburg im Bundestag

Planspiel

Student Alexander Ammelounx aus Regensburg besucht den Bundestag

Der Regensburger Alexander Ammelounx durfte vier Tage Bundestagsabgeordneter in Berlin sein. Auf Einladung der "echten" Abgeordneten Dr. Astrid Freudenstein nahm der 20-jährige Student am Planspiel "Jugend und Parlament" teil. Mit 314 Jugendlichen aus ganz Deutschland arbeitete er dabei fiktive Gesetzesentwürfe ab. mehr ...

SPD Kumpfmühl freut sich über starken Mitgliederzuwachs

Politik

SPD Kumpfmühl freut sich über starken Mitgliederzuwachs

Glückliche Gesichter beim SPD Ortsverein Kumpfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf: bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat der Vorsitzende, Stadtrat Dr. Thomas Burger, den höchsten Mitgliederstand seit 10 Jahren verkündet. "Allein in diesem Jahr haben wir bereits neun Neueintritte, im gesamten letzten Jahr hatten wir sechs." mehr ...

Neue Doppelspitze bei der Regensburger AfD

Wahlen

Neue Doppelspitze in Regensburg: Die AfD hat gewählt

Der Kreisverband AfD Regensburg hat Dieter Arnold und Vadim Derksen zur neuen Doppelspitze gewählt. mehr ...

Tim Helmes bleibt Kreisvorsitzender der Schülerunion

Politik

Tim Helmes bleibt Kreisvorsitzender der Schülerunion

Die Auszubildenden- und Schülerunion (SU) Regensburg hat ihren Vorsitzenden Tim Helmes einstimmig im Amt bestätigt. mehr ...

Stadtrat Regensburg

Politik

Abschiebestopp nach Afghanistan: CSU schießt bunte Koalition wegen Resolution an

Die CSU-Stadtratsfraktion schießt scharf auf die bunte Rathaus-Koalition. Grund ist eine Resolution für einen Abschiebestopp nach Afghanistan. mehr ...

Anerkannte Asylbewerber drängen auf den Wohnungsmarkt

Regierung

Anerkannte Asylbewerber drängen auf den Wohnungsmarkt – Suche nach Lösungen

Immer mehr anerkannte Asylbewerber drängen auch in Regensburg auf den ohnehin angespannten Wohnungsmarkt. Die Regierung der Oberpfalz sucht derzeit nach Lösungen. mehr ...

SPD-Logo

Ehrung

Dr. Rappert zu Gast bei der Jahreshauptversammlung der Kumpfmühler SPD

Die SPD Kumpfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf um ihren Vorsitzenden Stadtrat Dr. Thomas Burger lädt alle Mitglieder des Ortsvereins herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 2. Juni, um 19 Uhr in die Gaststätte "Zum Jahnwirt" im Kaulbachweg ein. mehr ...

So berichtete das Wochenblatt 1999 über den Stadthallen-Entscheid.

RKK

Wer eine Stadthalle in Regensburg will, baut eine kleine Elbphilharmonie - mit allen Risiken!

Was soll das werden, wenn ab Herbst die Planungen für ein RKK beginnen? Regensburg hatte schon einmal eine breite Debatte wegen einer Stadthalle. Doch diesmal soll alles anders werden. Mit allen Risiken, die es finanziell gibt. mehr ...

Bürgermeister Koch betont, dass zwar die Baustelle seit Februar wieder betrieben werde, Ex-Gemeinderat Jobst aber dafür sorgt, dass die Fahrbahn nicht verschmutzt. Einzig die Staatsanwaltschaft Regensburg muss sich nun noch mit dem Unrat von letztem Jahr befassen - welch' Steuerverschwendung.

Kurios

Ex-Marktgemeinderat stellt Strafanzeige, weil das Wochenblatt berichtete!

Wegen Schmutz auf der Straße wurden Anwohner geblitzt – der Verantwortliche geht zur Polizei. Aber nicht, weil er die Straße verschmutzt hat - er zeigt den Informanten des Wochenblatts und den Autor an. mehr ...

Politik

Braucht's das? CSU fordert Videoüberwachung für die Regensburger Dult

Die CSU-Fraktion wünscht sich eine bessere Überwachung der Regensburger Dult. Die Konservativen setzen dabei auf eine Videoüberwachung. Außerdem soll der Sicherheitsdienst auch im Umfeld der Dult aufpassen. mehr ...

Sommer, Sonne, Urlaub, Ferien

Der nächste logische Schritt

Sonne statt Atom, Gas und Kohle ist Win-Win-Situation für alle!

Benedikt Suttner: "Die ideale Kombination aus ökologischer Verantwortung und ökonomischer Vernunft." mehr ...

Sebastian Koch, Uli Grötsch, Dr. Carolin Wagner (von links nach rechts)

Polizei

Zwei Regensburger im neuen SPD-Landesvorstand

Der Neuanfang der BayernSPD ist gemacht! Am vergangenen Wochenende kamen in Schweinfurt knapp 300 Delegierte für den Landesparteitag zusammen, um neben der Antragsberatung einen neuen Landesvorstand zu wählen. mehr ...

Der Regensburger Stadtrat

Politik

CSU lässt Personalentscheidung der Koalition von der Regierung prüfen

In der Diskussion um die Vergabe eines Postens im Rechtsamt an den Schwiegersohn von Freie-Wähler-Stadtrat Ludwig Artinger hat die CSU-Stadtratsfraktion jetzt die Regierung der Oberpfalz eingeschaltet. mehr ...

Die Freien Wähler im Kreis Regensburg begrüßen neuen Geschäftsführer

Amtswechsel

Die Freien Wähler im Kreis Regensburg begrüßen neuen Geschäftsführer

Hans-Peter Landsmann ist neuer Geschäftsführer der Freien Wähler im Kreisverband und der Kreisvereinigung Regensburg. mehr ...

Strahlende Gesichter: Auf der Kreisversammlung der Frauen-Union wurde Sylvia Stierstorfer (Mitte) erneut zur FU-Kreisvorsitzenden Regensburg-Land gewählt.

Politik

Neuwahlen bei der Frauen-Union – Traumergebnis für Sylvia Stierstorfer

Bei der Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahlen in Tegernheim wurde die bisherige Kreisvorsitzende der Frauen-Union Regensburg-Land, die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer, einstimmig als Vorsitzende bestätigt. mehr ...

Geld Euro

Städtebauförderungsprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden"

2,8 Millionen Euro Finanzhilfen für den ländlichen Raum in der Oberpfalz

"In der Oberpfalz können wir dieses Jahr gemeinsam mit dem Bund kleinere Städte, Märkte und Gemeinden mit rund 2,8 Millionen Euro unterstützen. Wir wollen vor allem in Kommunen investieren, die sich in interkommunaler Zusammenarbeit um die Sicherung und Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge kümmern." mehr ...

So könnte der Abenteuer-Spielplatz an der Wenzenbach Aue aussehen, wenn er fertig wird. Doch der Baubeginn steht noch in den Sternen, weil eine Genehmigung des Landratsamtes fehlt.

Amtsschimmel

Abenteuer-Spielplatz vertagt – weil die zuständige Beamtin ein Baby bekam!

In Wenzenbach warten Kinder seit eineinhalb Jahren auf einen versprochenen Spielplatz - und der Bau kann auch noch dauern. Der Grund: Die zuständige Beamtin im Landratsamt ist in Babypause. mehr ...

Toni Tran mit seinem Mitarbeiter Van Bao Nguyen, der seinen Abschiebebescheid in Händen hält.

Unfassbar

Er kostet den Staat nichts, arbeitet unermüdlich - trotzdem wird er abgeschoben!

Van Bao Ngyuen hat seit eineinhalb Jahren einen Job bei Toni Tran, der das bekannte VyVu in Regensburg betreibt. Jetzt soll der Kellner abgeschoben werden. Eine unfassbare Geschichte. mehr ...

Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer

Bewerbung

Stierstorfer: 'Marktplatz der Generationen' als Chance für unsere Kommunen

Die CSU-Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer ermuntert Gemeinden aus dem Landkreis Regensburg zu einer Bewerbung beim Programm "Marktplatz der Generationen". mehr ...

Bürgermeister Jürgen Huber legt selbst Hand an den Besen und reinigt den Bismarckplatz.

Ab Herbst

129 von 130 Lastwagen der Stadt sind Diesel-Stinker – Ausnahme für die Umweltzone?

Die Umweltzone kommt ab 1. Oktober 2017 in Regensburg. Experten halten sie für Unsinn, einige Städte denken über ihre Abschaffung nach. Jetzt kommt raus: Viele städtische Fahrzeuge erfüllen die Euro-Norm nicht. Doch für sie soll es Ausnahmen geben. mehr ...

Das neue Jahn-Stadion

Energie

Die Conti-Arena macht weniger Defizit als geplant – und die Rewag macht noch mehr Gewinn!

Die Conti-Arena macht für das Jahr 2016 weniger Verlust, als zunächst eingeplant. Derweil macht der Energieversorger 2016 Freude – mit einer halben Million Euro mehr Netto-Gewinn. mehr ...

Die CSU-Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer hat von der Delegationsreise nach China mit Ministerpräsident Horst Seehofer vergangene Woche frische Impulse für die Heimat mitgebracht.

Politik

Sylvia Stierstorfer will Kooperation im Hochschulbereich mit chinesischer Stadt Qingdao ausbauen

Die CSU-Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer hat von der Delegationsreise nach China mit Ministerpräsident Horst Seehofer vergangene Woche frische Impulse für die Heimat mitgebracht. mehr ...

Bildunterschrift: Regierungspräsident Axel Bartelt (l.) und Dr. Theophil Schindler besuchten die Kriegsgräber am Evangelischen Zentralfriedhof und am Oberen Katholischen Friedhof.

Erinnerungs- und Friedensarbeit unterstützen

Regierungspräsident Axel Bartelt besuchte Kriegsgräber in Regensburg

Der Oberpfälzer Regierungspräsident Axel Bartelt ließ sich von Dr. Theophil Schindler, Kreisvorsitzender des Volksbundes der Deutschen Kriegsgräberfürsorge der Stadt Regensburg, über die Kriegsgräber in Regensburg informieren. mehr ...

v.l.n.r. vorne: Reinhard Kremser, Michael Streibl, Dr. Anton Beer, Loi Vo, Stadträtin Gabriele Opitz, Dr. Claudia Kempf, Ulrich Lechte, Alexander Mörike und Joachim Weber

Wahlen

Bundestagskandidat Ulrich Lechte bleibt zwei weitere Jahre Chef der Regensburger FDP

Die FDP Regensburg-Stadt hat auf Ihrer turnusgemäßen Kreishauptversammlung im Dechbettener Hof Neuwahlen für den Vorstand durchgeführt. mehr ...

Ernst-Reuter-Platz Regensburg

Debatte

Stadthalle: ,Jetzt oder nie' – oder doch ein neues ,Friss oder stirb?'

Die Bürgerbefragung zum neuen Zentralen Omnibusbahnhof und zum Kultur- und Kongresszentrum kostet wohl mehr als eine halbe Million Euro. mehr ...

v.l.n.r.: Sebastian Streb, Daniel Gaittet, Eva Lettenbauer, Alexandra Gierlinger, Anne Steuernagel, Anna-Maria Lanzinger, Sebastian Streb, Jule Ziegler

"frei. vielfältig. kreativ."

Grüne Jugend Bayern tagte in Regensburg: 'Medien müssen für alle zugänglich und verständlich sein'

Mehr als 80 Mitglieder der Grünen Jugend Bayern trafen sich in Regensburg zum 40. Landesjugendkongress des politischen Jugendverbandes, um über ihre Forderungen zu den Themenschwerpunkten Medien-, Kulturpolitik und Netzpolitik zu diskutieren. mehr ...

Schnuckelige Altstadtzimmer und herrschaftlicher Palazzo: Auf »Airbnb« gibt es zahlreiche Schnäppchen oder edlere Unterkünfte zum Mieten.

Übernachtung

Airbnb: Wenn Touristen die Regensburger aus den Wohnungen verdrängen

Die Zahl der „Airbnb“- Angebote in der Altstadt hat sich verdoppelt. Bislang waren es zumeist Zimmer in Privatwohnungen. Doch langsam entdecken auch Eigentümer die Option, eine Ferienwohnung statt Wohnraum anzubieten – die Politik indes schläft noch. mehr ...

Joachim Becker, Stadtbau Regensburg

Mieten

Mieterbund eröffnet Feuer auf Stadtbau: Imagewerbung statt Problemlösung?

Der Mieterbund und sein Vorsitzender Kurt Schindler sowie Stadtbau-Chef Joachim Becker werden keine guten Freunde mehr. Nachdem mehr ...

Luftbild, Regensburg von oben

Umwelt

Jetzt kommt also die Umweltzone in Regensburg – aber macht sie überhaupt Sinn?

Jetzt wird es also ernst: Im Herbst soll die Umweltzone in Regensburgs Altstadt kommen. Aber macht sie überhaupt Sinn? Umweltverbände verbreiten derweil schon Panik-Meldungen, sagen dabei aber nur die halbe Wahrheit. mehr ...

Sandra Füger kümmert sich um ihre Mutter Hedwig Lang. »Schlimm, wie man mit Menschen umgeht, die kaum etwas haben«, sagt sie.

Stadtbau

Rente rauf, Miete rauf, Zuschuss runter! So wird eine Regensburger Rentnerin abgezockt!

Die Mieten gehen bei der städtischen Tochter Stadtbau ständig bergauf – schon öfter berichteten wir über Rentnerin Hedwig Lang, die 45 Jahre arbeitete, sechs Kinder großzog. Weil sie eine Rentenerhöhung bekam, hat man ihr nun den Zuschuss gekürzt! mehr ...

Die CSU im Stadtosten

Wechsel an der Spitze

CSU im Stadtosten setzt auf Frauenpower: Bernadette Dechant ist neue Ortsvorsitzende

Der CSU-Ortsverband Stadtosten hat eine neue Vorsitzende. Bernadette Dechant wurde am Mittwoch an die Spitze des Vorstandes gewählt. Die rührige Stadträtin wird damit künftig die Geschicke der CSU im Stadtosten lenken. mehr ...

Dr. Astrid Freudenstein, Mitglied des Deutschen Bundestages

Politik

Freudenstein wird als Staatssekretärin gehandelt – rettet sie den Ruf der Altherren-CSU?

Die Regensburger Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein hat einen aussichtsreichen Platz auf der CSU-Liste zur Bundestagswahl bekommen. Sie wird derzeit für einen Platz am Kabinettstisch gehandelt, kann mit Angela Merkel gut. Rettet sie im Herbst den Ruf der Altherren-CSU? mehr ...

Stadtrat Regensburg

Stadt: Amtsbesetzung mit Schwiegersohn von Freiem-Wähler-Chef war rechtmäßig

"Falschdarstellungen unberechtigter Personen": Die Stadt stellt sich in der Antwort auf Fragen der CSU-Fraktion im Stadtrat voll hinter die Besetzung des Rechtsamtes durch Christoph Schießl. Der ist Schwiegersohn von Freie Wähler-Chef Ludwig Artinger. mehr ...

Uniklinik Regensburg

Haushaltsausschuss gibt MIttel frei

Über 44 Millionen Euro für Neubau am Uniklinikum und Ausbau der Feuerwehrschule

"Insgesamt über 44 Millionen Euro fließen in zwei große Baumaßnahmen in Regensburg", freut sich Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger. mehr ...

Passkontrolle, Pass, Reisepass, Bundespolizei

"Starkes Signal für Deutschland"

Einbürgerungsstatistik 2016: Mehr als 14.000 Einbürgerungen in Bayer

Im letzten Jahr ist die Zahl der Einbürgerungen in Bayern mit 14.394 im Vergleich zum Vorjahr mit 13.373 leicht gestiegen. mehr ...

Asyl, Immigranten

Antrag

'Afghanistan ist gefährlich': Grüne beantragen klares Bekenntnis für Abschiebestopp

Der letzte Afghanistan-Bericht des hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen stellt fest, dass "das gesamte Staatsgebiet Afghanistans von einem innerstaatlichen bewaffneten Konflikt im Sinne des Artikels 15c der EU-Qualifizierungsrichtlinie betroffen" sei. mehr ...

Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer inmitten der Besucher aus dem Landkreis Regensburg im Bayerischen Landtag

Landtagsfahrt

Besuch in München: Bayerische Politik aus erster Hand mit Sylvia Stierstorfer

Auf Einladung der Stimmkreisabgeordneten Sylvia Stierstorfer haben am Montag , 8. Mai, mehr als 90 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Regensburg den Bayerischen Landtag besucht. mehr ...

Rundgang auf dem Gelände der Aufnahmeeinrichtung Regensburg: Staatssekretär Johannes Hintersberger (li.) und Regierungspräsident Axel Bartelt.

Besuch in Regensburg

Staatssekretär Hintersberger informiert sich über die Asylsituation in der Oberpfalz

Seinen Besuch bei Regierungspräsident Axel Bartelt nutzte der Staatssekretär des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Johannes Hintersberger, um sich über die Asylsituation in der Oberpfalz zu informieren. mehr ...

Bundeswehr

Skandal

Bundeswehr-Kamerad von Marco A. verhaftet – der holte Asylleistungen persönlich bei Ämtern ab

Neue Details im Fall des Bundeswehrsoldaten, der sich als Flüchtling ausgab und einen Terror-Anschlag plante: Er holte seine Sozialleistungen oft persönlich beim Amt ab. Gedeckt haben soll ihn ein Kamerad, der nun auch verhaftet wurde. mehr ...

Wenzenbachs Bürgermeister Sebastian Koch

Ein Sozi mit BWL-er-Brille soll die SPD aus schwierigen Gewässern lotsen

Er ist noch nicht mal 30, soll aber bereits den suspendierten OB beerben: Der Bürgermeister von Wenzenbach, Sebastian Koch, ist die neue Hoffnung der SPD vor Ort. mehr ...

Drei Jahre bunte Koalition

Politik

Drei Jahre bunte Koalition im Landkreis Regensburg – die SPD zieht Bilanz

Drei Jahre bunte Koalition im Landkreis Regensburg – Grund genug für die Landkreis-SPD, auf die Zeit seit der Wahl zurückzublicken und in die kommenden Jahre vorauszuschauen. Kreisvorsitzender und Fraktionssprecher Rainer Hummel hatte dazu Ende April diejenigen eingeladen, die 2014 als Kandidaten für den Kreistag angetreten waren. mehr ...

Stadtbau

Die Leichen aus dem Rathauskeller oder die komischen Deals des Hans Schaidinger

Eine Fondsgesellschaft sanierte Wohnungen und kassierte dafür die Miete – doch wer profitierte davon? Und warum hat Hans Schaidinger die Stadtbau dazu genötigt, ein solches Modell zu wählen? Eine Spurensuche im Rathaus-Keller … mehr ...

Der Regensburger Stadtrat Erich Tahedl überreichte an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Exemplar der schulübergreifenden Jugendzeitung des Stadtjugendrings Regensburg.

Projekt des Stadtjugendrings

Regensburger Schülerzeitung für den Bundespräsidenten

Der Regensburger Stadtrat Erich Tahedl hat ein besonderes Geschenk an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht. mehr ...

Die zweite Ideenwerkstatt zu "Stadtraum gemeinsam gestalten" endete mit klaren Empfehlungen von Seiten der Bürgerinnen und Bürger zur künftigen Gestaltung des Areals zwischen Friedenstraße/Hauptbahnhof und Altstadt.

"Stadtraum gemeinsam gestalte"

Regensburger wünschen sich Verkehrsberuhigung und Kultur

Die zweite Ideenwerkstatt zu "Stadtraum gemeinsam gestalten" endete mit klaren Empfehlungen von Seiten der Bürgerinnen und Bürger zur künftigen Gestaltung des Areals zwischen Friedenstraße/Hauptbahnhof und Altstadt. mehr ...

Asyl, Immigranten

"Stadt verpasst wichtige Finanzierungschancen"

Asylpolitik: CSU fordert Ombudsstelle, Integrationslotsen und Ehrenamtskoordinator

"Die Stadt Regensburg tut viel zu wenig, um die Situation rund um die Einrichtungen für Flüchtlinge zu entspannen und eine Brücke zur Bevölkerung zu bauen", betonen Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger und CSU-Stadträtin Bernadette Dechant. mehr ...

Josef Zimmermann

Telefonsprechstunde

Direkter Draht zur Regensburger CSU-Fraktion

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion eine Telefonsprechstunde an. mehr ...

Euro, Geld

Aufträge vergeben

Der Landkreis Cham investiert in Bildung und Infrastruktur

Chams Landrat Franz Löffler hat die vom Landkreis vergebenen Bauaufträge im Schul- und Straßenbereich für dieses Jahr bekanntgegeben. mehr ...

Parkplatz altes Eisstadion in Regensburg

Verkehr

Zwei neue Parkhäuser sollen den Parkplatz-Wahnsinn in Regensburg lindern

Parkplätze sind in der Regensburger Innenstadt Mangelware – für Besucher, aber auch für Anwohner. Zwei neue Parkhäuser sollen das Problem nun lindern. Doch das kann Jahre dauern. mehr ...

Blick auf die Regensburger Altstadt, Welterbe, Dom

Ein Welterbe-Koordinator und 45.000 Euro im Jahr für ein Ehrenamt

Man stelle sich vor, die Stadt, in der man lebt, sei Welterbe – und man merkt es nur an den Touristenströmen. Was macht die Welterbe-Koordination eigentlich? Zumindest soviel: Sie kostet viel Geld. mehr ...

Sollte es an einer heiklen Stelle mit der Biotonne zu optischen Problemen kommen, gibt es einen Arbeitskreis.

Biomüll

Skurril: Die Bunte Rathaus-Koalition plädiert für die bunte Biotonne!

2.100 Standorte für Küchenabfälle soll es in Regensburg geben, wenn die Biotonnen eingeführt werden. Regensburg hat sich für ein Bring-System entschieden. Wo die Tonnen aus ästhetischen Gründen nicht passen, soll es sogar Arbeitskreise geben. mehr ...

KZ-Gedenkstätte Dachau

Politik

Feierstunde in der KZ-Gedenkstätte Dachau: 'Kein Platz für Antisemitismus und Extremismus'

"Nie wieder! – Das ist der Auftrag aus unserer Vergangenheit für die Zukunft", betonte Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich am heutigen Sonntag im Rahmen der Gedenkfeierlichkeiten anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau durch amerikanische Truppen am 29. April 1945. mehr ...

"Pulse of Europe" in Regensburg

Demo

Aktion 'Pulse of Europe': Zeichen setzen für die Zukunft Europas

"Pulse of Europe" ist eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative, die für die Grundwerte der EU demonstriert und sich gegen rechten Populismus stellt. mehr ...

Rechner Geld

Fördermittel

Rund 5,7 Millionen Euro für Schulen und Kindergärten im Landkreis Regensburg

"Der Freistaat Bayern gibt uns für kommunale Hochbaumaßnahmen an Kindergärten und Schulen in unserer Region heuer 5,7 Millionen Euro – das ist eine wirklich großartige Nachricht", wie Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer heute die Nachricht von Finanzminister Markus Söder kommentiert. mehr ...

Der 18-jährige Yasen (Mitte) und der 17-jährige Mahdi (zweiter von rechts) mit ihrer Pflegemutter Anna Maria Mücke (zweite von links) aus Pentling und der Sozialpädagogin des Kinderpflegedienstes Renate Klemm (links) sowie dem Teamleiter des Fachdienstes für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Fabian Reichel.

Betreuung

Kreisjugendamt sucht Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Das Kreisjugendamt sucht Pflegefamilien, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bei sich aufnehmen möchten. mehr ...

Der 29-jährige Zerspanungsmechaniker Florian Hoheisel aus Nittendorf wurde bei den turnusgemäßen Neuwahlen von den Delegierten der Jungen Union (JU) im Landkreis Regensburg zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Führungswechsel

Florian Hoheisel ist neuer Vorsitzender der Jungen Union im Landkreis Regensburg

Der 29-jährige Zerspanungsmechaniker Florian Hoheisel aus Nittendorf wurde bei den turnusgemäßen Neuwahlen von den Delegierten der Jungen Union (JU) im Landkreis Regensburg zum neuen Vorsitzenden gewählt. mehr ...

Ernst-Reuter-Platz Regensburg

Wahlrecht

RKK und Busbahnhof: Auch Asylbewerber und Studenten stimmen mit ab

Die Bürgerbeteiligung zum Umbau des Zentralen Busbahnhofs Albertstraße und der Errichtung eines Kultur- und Kongresszentrums umfasst auch Gruppen, die gar nicht wählen dürfen. Nicht wahlberechtigt, aber gefragt - wie kann das sein? mehr ...

Sie waren fast nicht zu übersehen, die roten Bänder, die sich um Parkbänke, Bäume und Straßenlaternen im Bahnhofsviertel wickelten. "Stadtraum gemeinsam gestalten" - unter diesem Motto stand die dreitägige Ideenwerkstatt in Regensburg, in der Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren, zusammen mit Planungs-Experten über die Zukunft des Areals zwischen Friedenstraße und Altstadt zu diskutieren.

Bürgerbeteiligung

'Stadtraum gemeinsam gestalten' – Ideenwerkstatt geht in die zweite Runde

Gut fünf Wochen ist es her, dass die Regensburgerinnen und Regensburger eigeladen waren, unter dem Motto "Stadtraum gemeinsam gestalten" im Parkside ihre Anregungen und Ideen für die Neugestaltung des Areals zwischen Friedenstraße/Hauptbahnhof und Altstadt einzubringen. Nun geht die Ideenwerkstatt vom 3. bis zum 5. Mai in die zweite Runde. mehr ...

Lange Asylverfahren sind belastend für alle Beteiligten. Deshalb setzt sich die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Kerstin Schreyer, schon seit langem für eine Beschleunigung der Verfahren ein.

Beschleunigung

Integrationsbeauftragte der Staatsregierung setzt sich für kürzere Asylverfahren ein

Lange Asylverfahren sind belastend für alle Beteiligten. Deshalb setzt sich die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Kerstin Schreyer, schon seit langem für eine Beschleunigung der Verfahren ein. mehr ...

Regierungspräsident Axel Bartelt (re.) mit der ehemaligen Bereichsleiterin Dr. Angelika Regner-Hutter und ihrem Nachfolger Dr. Manfred Bauer

Amtswechjsel

Dr. Manfred Bauer übernimmt Bereich Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

In der Regierung der Oberpfalz erfolgte ein Wechsel in der Leitung des Bereichs Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Die ehemalige Bereichsleiterin und Abteilungsdirektorin Dr. Angelika Regner-Hutter trat in den Ruhestand. Ihre Nachfolge übernahm der Leitende Regierungsdirektor Dr. Manfred Bauer. mehr ...

Meierhofer

Beratendes Gremium

Regensburger FDP beantragt Bericht zur Arbeit des Gestaltungsbeirates

Bei der Stadt Regensburg existiert seit 1998 ein Beirat für die Stadtgestaltung, kurz Gestaltungsbeirat. Er ist als beratendes Gremium zuständig für die gestalterische Beurteilung von Bauvorhaben, die aufgrund ihrer Größe oder Bedeutung für das Stadtbild prägend sind. mehr ...

Die Oberpfälzer Delegation in der Staatskanzlei mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (4. v. l.) und seiner Frau Elke Büdenbender (5. v. l.), Staatsministerin Emilia Müller (6. v. l.), Regierungspräsident Axel Bartelt (2. v. l.) und Bischof Rudolf Voderholzer (3. v. l.).

Besuch

Oberpfälzer Delegation traf den Bundespräsident in München

Bei seinem Antrittsbesuch in Bayern wurde Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch, 26. April, in München von Ministerpräsident Horst Seehofer empfangen. mehr ...

Wenzenbachs Bürgermeister Sebastian Koch

Personal

Sebastian Koch soll Joachim Wolbergs als SPD-Unterbezirksvorsitzender beerben

In seiner Vorstandssitzung am Montag, 24. April, beschloss der SPD-Unterbezirksvorstand Regensurg einen Personalvorschlag, den man den Parteitagsdelegierten zur Beschlussfassung am Unterbezirksparteitag am 13. Mai 2017 im Gewerkschaftshaus in Regensburg vorschlagen wird. mehr ...

Der neue Fraktionsvorstand der CSU im Regensburger Stadtrat (v.l.n.r.): Jürgen Eberwein, Michael Lehner, Dr. Astrid Freudenstein, Dr. Josef Zimmermann, Erich Tahedl, Bernadette Dechant, Dr. Franz Rieger und Ellen Bogner

Politik

Neustart in der Regensburger CSU-Fraktion: Zimmermann übernimmt Vorsitz

Die CSU-Stadtratsfraktion hat sich neu aufgestellt. Die 16 Stadträtinnen und Stadträte wählten am Montagabend Dr. Josef Ludwig Zimmermann zu ihrem neuen Vorsitzenden. mehr ...

Der bisherige Fraktionschef Hermann Vanino bei der symbolischen Stabsübergabe an den neuen Fraktionsvorsitzenden Dr. Josef Zimmermann.

Politik

CSU-Fraktion wählt neuen Vorstand: 'Vereint für eine starke und sichere Zukunft Regensburgs'

In ihrer Sitzung am Montag, 24. April, hat die Regensburger CSU-Stadtratsfraktion einen neuen Fraktionsvorsitzenden sowie die weiteren Mitglieder des neuen Fraktionsvorstands für die kommenden drei Jahre gewählt. mehr ...

Politik

Josef Zimmermann ist neuer Fraktionschef der CSU

Josef Zimmermann heißt der neue Fraktionschef der Regensburger CSU im Stadtrat. Der promovierte Ingenieur beerbt Hermann Vanino, der ausgerechnet am Tag seiner Abwahl nun doch Recht bekam in Sachen Rechtsaufsichtsbeschwerde. mehr ...

Neuwahlen bei den Jungen Liberalen Oberpfalz

Politik

Neuwahlen bei den Jungen Liberalen Oberpfalz: Kiel bleibt weiterhin Vorsitzender

In Regensburg fand am Sonntag, 23. April, fand der Bezirkskongress der Jungen Liberalen (Julis) Oberpfalz in Regensburg statt. Bei den dabei angesetzten Neuwahlen wurde der bisherige Bezirksvorsitzende, Johannes Keil (23), in seinem Amt bestätigt. mehr ...

Seehofer Horst

Politik

Sylvia Stierstorfer: CSU mit Seehofer und Herrmann bestens für die Zukunft aufgestellt

Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer begrüßt das gute Ergebnis der heutigen des CSU-Parteivorstands. mehr ...

Horst Seehofer

Keine große Überraschun

Horst Seehofer will wieder Ministerpräsident werden – die Reaktionen

Am Montag, 24. April, war es raus: Horst Seehofer will bei den Landtagswahlen 2018 wieder antreten. Schon vorab wurde viel diskutiert, eine große Überraschung war diese deshalb am Montag nicht mehr. mehr ...

Bei der Ortshauptversammlung am Freitag, 21. April, beim Rieger-Wirt in Oberisling wurde Stadträtin Dagmar Schmidl als CSU-Ortsvorsitzende des Ortsverbandes Oberisling-Leoprechting einstimmig bestätigt und mit ihr die bisherigen Stellvertreter Birgit Melzl, Wolfgang Kerzel und Matthias Luxi wieder gewählt.

Einstimmig bestätigt

Dagmar Schmidl bleibt Vorsitzende der CSU Oberisling-Leoprechting

Bei der Ortshauptversammlung am Freitag, 21. April, beim Rieger-Wirt in Oberisling wurde Stadträtin Dagmar Schmidl als CSU-Ortsvorsitzende des Ortsverbandes Oberisling-Leoprechting einstimmig bestätigt und mit ihr die bisherigen Stellvertreter Birgit Melzl, Wolfgang Kerzel und Matthias Luxi wieder gewählt. mehr ...

"Sea-Eye e.V." (www.sea-eye.org)

Flüchtlinge

Frontex rudert zurück und fordert legale Einreisewege: Hilfsorganisationen keine Schleuser-Helfer?

Die Grenzschutzorganisation Frontex rudert zurück: Man habe den Hilfsorganisationen wie der Regensburger Ogrnaisation Sea-Eye keinesfalls vorgeworfen, Schleuser zu unterstützen. Eine Sprecherin forderte jetzt sogar legale Einreisewege in die EU für Flüchtlinge. mehr ...

Meinung

Krude Demo: Wenn in der Regensburger Altstadt ein Massenmörder gefeiert wird

Ja sind wir denn alle noch ganz knusper? Und was Bitteschön muss unsere Polizei hier schützen? Eine Demo von Kommunisten zog am Samstag durch die Regensburger Innenstadt. mehr ...