Tag 7 - Dschungelprüfung 8 "Dschungelschlachthof": Innerhalb von zehn Minuten muss Sarah Joelle Jahnel in div. Räumen, Ecken und einem Tunnel eines "Schlachthofes" nach 12 Sternen suchen. Natürlich ist das kein gewöhnlicher Schlachthof: Lebende und tote Tiere, Fleischabfälle, verrottete Lebensmittel, stinkendes Wasser und viele weitere Überraschungen warten auf Sarah Joelle. In großen Bottichen sind u.a. verrottete Lebensmittel, Ratten und Spinnen.

Eingeweide, Fleischabfälle, tote und lebendige Tiere: Damit musste Sarah Joelle in ihrer Prüfung "Dschungelschlachthof" am Donnerstag, 19. Januar, im australischen Dschungel kämpfen. mehr ...

Rettungsdienst, Malteser, Rettung

Bei einem Betriebsunfall in einer großen Münchner Brauerei stürzte ein Angestellter fünf Meter tief und erlitt schwere Verätzungen mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar"

Diesmal wird es international beim DSDS-Casting!

"Deutschland sucht den Superstar": Chefjuror Dieter Bohlen hat Deborah Lo Presti aus Gelsenkirchen für ihren Auftritt seinen Stuhl geliehen.

Am Mittwoch, 18. Januar, geht es mit der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" weiter. Zahlreiche Kandidaten stellen sich wieder dem Urteil der Jury! mehr ...

Präventions- und Interventionsmöglichkeiten

Gemeinsam gegen Salafismus

Salafisten verteilen in Regensburg den Koran

Bayerisches Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung gegen Salafismus informierte in Mamming. mehr ...

Exporte von Pkw und Wohnmobilen um 30 Prozent gesunken

Zu Trumps Amtsantritt: USA bleiben trotz Rückgang wichtigstes Exportland Bayern

P90078727

Trotz eines Rückgangs der Ausfuhren um 10,0 Prozent auf 19,0 Milliarden Euro: Laut Bayerischem Landesamt für Statistik waren die USA in den ersten elf Monaten 2016 nach vorläufigen Ergebnissen ... mehr ...

Tag 8 - Dschungelprüfung 9 "Ruck Schluck": Schulter klopfen, trinken und erklären: Angelehnt an den Show-Klassiker "Ruck Zuck" müssen (v.r.) Florian Wess, Alexander "Honey" Keen, Markus Majowski, Marc Terenzi und Thomas Häßler am achten Tag zur Dschungelprüfung "Ruck Schluck" antreten! Auch hier müssen sich die Kandidaten kurz vorstellen, aber im Dschungel gelten natürlich andere Regeln als beim gewohnten "Ruck Zuck"! Bevor die Stars einen vorgegebenen Begriff dem jeweils nächsten Camper erklären, müssen sie einen Dschungel-Shot trinken. In der fünften und letzten Runde wird Kuh-Urin serviert. Schnell sind sich die Camper einig und trinken nichts von dem Urin.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 8 im Dschungelcamp: Fünf Stars stellen sich der Prüfung und kippen fast alles runter!

Schulter klopfen, trinken und erklären: Angelehnt an den Show-Klassiker "Ruck Zuck" müssen Florian, Thomas, Marc, Markus und "Honey" am achten Tag, Freitag, 20. Januar, zur Dschungelprüfung "Ruck Schluck" antreten! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Tag 8- Die Zuschauer haben entschieden. Fräulein Menke muss das Camp verlassen.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Für Fräulein Menke ist der Kampf um die Dschungel-Krone vorbei

Das Dschungelcamp bleibt auch mit der siebten Show am Donnerstag, 19. Januar, ein Quotenhit: Insgesamt 6,14 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 27,4 Prozent) sahen am Donnerstagabend ab 22.15 Uhr eine weitere Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". mehr ...

Das Bundeskriminalamt fahndet im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin im Auftrag des Generalbundesanwalts mit Unterstützung aller Polizeien der Länder und des Bundes wegen dringenden Tatverdachts nach Anis Amri, 24 Jahre alt, geboren in Tunesien.

Interview mit "Das Parlament"

Grünen-Innenexpertin Mihalic warnt vor falschen Konsequenzen im Fall Amri

Im Fall des Attentäters vom Berliner Breitscheidplatz, Anis Amri, warnt die Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic den Gesetzgeber vor voreiligen Konsequenzen. Um effektiv für mehr Sicherheit zu sorgen, müsse man die vielen vorhandenen Ansatzmöglichkeiten ausschöpfen, sagte die Bundestagsabgeordnete in einem Gespräch mit der Wochenzeitung "Das Parlament". mehr ...

Vertreter der Betriebe und des Tourismusverbands nahmen in Nürnberg ihre Urkunden von Angela Inselkammer, DEHOGA-Bayern-Präsidentin (l.) und Staatssekretär Franz Josef Pschierer (r.) entgegen.

Servicequalität

Tourismusverband im Landkreis Kelheim mit dem Gütesiegel 'ServiceQ' ausgezeichnet

Im Landkreis Kelheim wird Servicequalität im Tourismus groß geschrieben: Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V . und vier weitere Betriebe können sich über die Auszeichnung mit dem touristischen Gütesiegel "ServiceQ" freuen. mehr ...

Blaulicht Polizei

Polizei-Einsatz jäh unterbrochen

Volvo rammt Streifenwagen von der Straße

Während eines Einsatzes wurde ein mit Blaulicht und Sirene fahrender Streifenwagen von der Straße gekickt. mehr ...

Exhibitionist

Rumäne festgenommen

Exhibitionist (24) fasst Frau (57) an Po und Brüste

Ein rumänischer Exhibitionist, der eine Frau verfolgte und ihr an Po und Brüste fasste, wurde jetzt festgenommen. mehr ...

Drohne Flughafen München

Gesetzgeber reagiert auf Häufung der Vorfälle

100 Meter maximale Flughöhe: Die Regierung hat strikte Drohnen-Regeln erlassen

Immer wieder sorgen zivile Drohnen für Negativ-Schlagzeilen. Jetzt hat die Regierung strenge Regeln beschlossen. Die maximale Flughöhe liegt künftig bei 100 Meter, außerdem gilt Kennzeichnungs- und möglicherweise Führerscheinpflicht. mehr ...

Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Die Zwickmühle": Hanke Rackwitz (r.) und Nicole Mieth mussten zu ihrer ersten Dschungelprüfung antreten. Die Stars wurden jeweils einzeln in senkrecht stehende Kästen auf Windmühlenflügel befestigt. Sobald Hanka und Nicole darin gesichert waren, wurden die Kästen mit australischen Krabbeltieren und mit zwölf nummerierten Sternen gefüllt. Dann begann sich "Die Zwickmühle" zu drehen. Die Zwei mussten nun in zehn Minuten zuerst immer eine Frage richtig beantworten. Erst bei einer korrekten Antwort, dürften sie einen Stern in chronologischer Reihenfolge einsammeln. Zum Schluss haben sie alle zwölf Sterne erspielt - die Freude ist unendlich!

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 6 im Camp: Hanka und Nicole werden zu Heldinnen der Dschungelprüfung

Jubel an Tag 6 im Dschungelcamp: Hanka und Nicole holen zwölf Sterne in der Prüfung "Die Zwickmühle". mehr ...

mehr Bilder ansehen

Kultur

Musical-Reise nach Bochum: 'Starlight Express' begeisterte die Wochenblatt-Leser

Es ist das vielleicht bekannteste und beliebteste Musical in ganz Europa: "Starlight Express" feiert im Jahr 2017 sein 30. Bühnenjubiläum. Über 11.000 Shows wurden mittlerweile gespielt, 16 Millionen Besucher fieberten mit den beiden Lokomotiven "Pearl" und "Rusty" mit. Seit einigen Jahren ist auch die Wochenblatt-Verlagsgruppe regelmäßig mit Reisegruppen dabei! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Wolf, Wölfe

Unnötige Debatte

Keine Abschussquote für Wölfe

Der LBV hält die in den vergangenen Wochen von Politikern der CDU/CSU, verschiedenen Interessenverbänden der Nutztierhalter und aktuell auch vom Präsidenten des Bayerischen Bauernverbandes, Walter Heidl, geführte öffentliche Debatte zur Aufweichung des Schutzstatus von Wölfen für unnötig und fordert von der Politik ein klares Bekenntnis zum Schutz des Wolfes. mehr ...

Monatelang haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, darunter auch Bad Gögging, an der qualitativen Verbesserung des Donauradwegs gearbeitet. Nun dürfen sie sich über den Erfolg der Arbeit freuen: sie Auszeichnung des Radwegs mit vier Sternen durch den ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V.): Dr. Bernhard Gmehling (Vorstandsvorsitzender der ARGE Deutsche Donau), Dr. Gudrun Zühlke (Landesvorsitzende des ADFC Baden-Württemberg e.V.) und Minister Guido Wolf bei der Verleihung.

Vier Sterne für den Donauradweg

Ein ADFC-Qualitätssiegel soll künftig noch mehr radelnde Gäste nach Bad Gögging bringen

Monatelang haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau, darunter auch Bad Gögging, an der qualitativen Verbesserung des Donauradwegs gearbeitet. Nun dürfen sie sich über den Erfolg der Arbeit freuen: sie Auszeichnung des Radwegs mit vier Sternen durch den ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V.). mehr ...

Tag 5 - Dschungelprüfung 6 "Down Under": Zum dritten Mal in Folge haben die Zuschauer Kader Loth zur Dschungelprüfung gewählt. Die Aufgabe: Hinter einem dunklen Loch in einem alten Baumstamm wartet eine Höhle. Von dieser gehen vier Kammern ab, in denen sich insgesamt zwölf Sterne und natürlich zahlreiche andere Höhlenbewohner befinden. In der dritten Kammer soll Kader mit ihrer Hand in mit Dschungelbewohnern gefüllten Löcher greifen.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Kader Loth in der Prüfung 'Down Under': Schlangenbiss und neun Sterne an Tag 5

Nachdem die Camps zusammengelegt wurden, stehen ab Dienstag, 17. Januar, keine Dschungelduelle mehr an, sondern klassische Dschungelprüfungen. An Tag 5 im Dschungel war Kader Loth dran. Und die hatte ja bislang nicht unbedingt mit Sternen geglänzt ... mehr ...

mehr Bilder ansehen
Die Dschungelwelt im Tierpark Hellabrunn hat einen neuen Bewohner: Ab sofort leistet die männliche Fischkatze Sangke dem Weibchen Luzi Gesellschaft.

Neuer Bewohner

Fischkatze 'Sangke' im Tierpark Hellabrunn angekommen

Die Dschungelwelt im Tierpark Hellabrunn hat einen neuen Bewohner: Ab sofort leistet die männliche Fischkatze Sangke dem Weibchen Luzi Gesellschaft. mehr ...

Da Meier

Ungleichgewicht

Da Meier - „Ausgewogen“

Mit seinem Solo startet Da Meier ab Februar einen Angriff auf ihre Lachmuskulatur. Bestes Bauchmuskeltraining mit viel Humor. mehr ...

Am vergangenen Wochenende hat eine Dame in einem Waldstück im Landkreis Main-Spessart insgesamt sechs Zwergkaninchen aufgefunden. Die Jungtiere sind trotz winterlicher Temperaturen ausgesetzt worden. Die Polizeiinspektion Lohr am Main ermittelt nun wegen Straftaten nach dem Tierschutzgesetz.

Polizei bittet um Hinweise

Richtig mies: Kaninchen bei Eiseskälte im Wald ausgesetzt

Am vergangenen Wochenende hat eine Dame in einem Waldstück im Landkreis Main-Spessart insgesamt sechs Zwergkaninchen aufgefunden. Die Jungtiere sind trotz winterlicher Temperaturen ausgesetzt worden. Die Polizeiinspektion Lohr am Main ermittelt nun wegen Straftaten nach dem Tierschutzgesetz. mehr ...

Tag 4 im Camp. Die beiden Camps werden zusammengelegt. Dort angekommen herrscht nach der Begrüßung erst einmal Chaos. Alle reden durcheinander: wer schläft wo, wo ist die Toilette und was passiert mit dem hart erkämpften Essen, das gerade auf dem Feuer bruzzelt?

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!".

Gute Quoten: Das Dschungelcamp kann bei den Fernsehzuschauern weiter punkten

Die RTL-Dschungelshow sorgte am Montagabend, 16. Januar, erneut für sehr starke Quoten. mehr ...

Tag 4 im Camp. Kader Loth muss wieder zur Dschungelprüfung antreten.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 4 im Dschungel: Kader Loth versaut mal wieder die Dschungelprüfung

Tag 4 im Dschungel: Am Montagabend, 16. Januar, gab es um 22.15 Uhr die vierte Folge der elften Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL zu sehen. Kader und Sarah Joelle mussten zur Prüfung antreten, es wurde der "große Preis von Murwillumbah 2017" ausgetragen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
PC

Rentner um 9.000 Euro erleichert

Telefon-Betrugswelle: Vorsicht vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

Mit immer neuen Tricks versuchen Telefon-Betrüger, ans Ersparte der Bürger zu kommen. Derzeit häufen sich die Anzeigen im Zusammenhang mit einem falschen Microsoft-Mitarbeiter, der Lizenzen verkauft und Fernwartung anbietet. Ein Senior wurde um 9.000 Euro betrogen. mehr ...

Gründungsmitglieder: Dr. Rita Kahlert, Markus Schlesag, Peter      Bauer, Frieder Kahlert, Brigitte Ortenburger, Annika Pilstl,      Andreas Ortenburger, Dirk Wildt (v.l.nr.)

Gegründet: „nur kultur“ mit Weiherhaus als Veranstaltungsort

Neuer Verein will Künstler und Vereine vernetzen

Acht Kulturschaffende und Kulturinteressierte haben den Verein „nur Kultur e.V. in Gründung“ ins Leben gerufen. mehr ...

Stadt Riedenburg

Wasser verbindet

Riedenburg feiert 25 Jahre Main-Donau-Kanal

Trotz anfänglicher Kritik und Vorbehalte ist der Main-Donau-Kanal 1992 offiziell freigegeben worden, ein einschneidendes Ereignis, das nicht nur das Stadt- und Landschaftsbild in Riedenburg maßgeblich formte. Daher möchte die Drei-Burgen-Stadt das Jubiläumsjahr zum Anlass für zahlreiche Festivitäten rund um die europäische Wasserstraße nehmen. mehr ...

Johann Georg Ott, Abensberger Pfarrer von 1862 bis 1885

Kultur

Führung in Abensberg: 'Wie's früher war ... Pfarrer aus vergangenen Jahrhunderten'

Die Veranstaltungsreihe "Wie's früher war ..." startet ins neue Jahr! Diesmal ist man wieder auf Tour und zu Gast im Abensberger BRK-Seniorenheim. mehr ...

Polizei, Polizist

18 Jähriger zeigte Zähne

Das gibt es nicht oft: Ein Trickdieb mit Biss

Ein 18-jähriger Räuber mit Biss hatte am Montagabend, 16. Januar, um 21.15 Uhr in der Elbestraße einen 54-Jährigen erst um seine Geldbörse gebracht und bei der nachfolgenden „Festnahme" durch das Opfer und seine Helfer Zähne gezeigt mehr ...

Zöllner finden getrocknete Frösche in einem Postpaket

Sie sollten aufgegessen werden

Zöllner finden getrocknete Frösche in einem Postpaket

140 getrocknete Frösche fanden Zöllner vom Zollamt Düsseldorf Nord Ende Dezember 2016 in einem Postpaket aus Thailand. mehr ...

Unfallflucht, Fahrerflucht, Delle, Angefahren, Lackschaden

Umfrage

Volkssport Fahrerflucht: Jeder zweite schon einmal betroffen

Nach einem Unfall zu verschwinden, scheint zum Volkssport zu werden. Einer repräsentativen Umfrage zufolge wurde fast jeder zweite Autofahrer schon einem Opfer einer Unfallflucht. mehr ...

Auf Jurasteig und Erzweg lässt es sich weiterhin ausgezeichnet wandern

Zertifizierung auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart

Auf Jurasteig und Erzweg lässt es sich weiterhin ausgezeichnet wandern

Auf dem Jurasteig und dem Erzweg lässt sich auch weiterhin im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet wandern. Auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart wurden die frisch zertifizierten Qualtitätswege "Wanderbares Deutschland" prämiert, darunter auch die beiden Wanderwege, die den Landkreis Amberg-Sulzbach durchqueren. mehr ...

ICE

Drogen im Rucksack

Mit vier Kilo Amphetamin im Zug aus Holland

Mehr als vier Kilo Amphetamin, 300 Gramm Heroin und 50 Gramm Koks fanden Beamte des Bayerischen LKA und der Zollfahndung im Rucksack eines 31-Jährigen, der gerade mit dem Zug aus Holland gekommen war. mehr ...

Stau

Rekordstaujahr 2016

Wie vermeidet man Staus? ADAC-Verkehrsexperte Hildebrandt gibt Tipps

Wenn es um Staus geht, war 2016 ein Jahr der Superlative. Es gab mehr Staus und längere Blechlawinen denn ja. ADAC-Verkehrsexperte Jürgen Hildebrandt gibt Autofahrern Tipps, wie sie effektiv Staus vermeiden können mehr ...

FDP-Generalsekretär Daniel Föst am Montag, 5. September, im Stadl-Zelt auf der Gillamooswiese.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts

FDP Bayern zum NPD-Verbotsverfahren: 'Bedenken waren berechtigt'

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu einem NPD-Verbot erklärt Bayerns FDP-Generalsekretär Daniel Föst: mehr ...

Horst Seehofer

Justiz

Bayerns Ministerpräsident Seehofer bedauert NPD-Entscheidung des Verfassungsgerichtes

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer bedauert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gegen ein Verbot der NPD. mehr ...

Studenten in der Alten Synagoge in Erfurt

Vortrag im Historischen Salzstadel

Ausstellung zeigt das jüdisch-mittelalterliche Erbe der Stadt Erfurt

Die Stadt Erfurt war durch ihre Lage in der Mitte Deutschlands bereits im Mittelalter nicht nur zentraler Handelsort, sondern auch geistliches und geistiges Zentrum. Davon kann man sich in einer Ausstellung in Regensburg überzeugen. mehr ...

Schlesisches Kochbuch

Ergebnisse der Rezeptsammelaktion

Kulinarische Zeitreise nach Böhmen, Schlesien und Siebenbürgen

Anlässlich der Präsentation "Wenn ich ein Radieschen wäre ... " mit Zeichnungen und Druckgrafiken rund um das Thema Speis und Trank hatte das Kunstforum Ostdeutsche Galerie eine historische Rezeptsammelaktion ausgeschrieben. mehr ...

Stau Konrad-Adnauer Straße

ADAC-Staubilanz 2016

Auf diesen zehn Autobahnen gab es die meisten Staus

Die ADAC-Staubilanz 2016 spricht eine deutliche Sprache: Nie zuvor hat es so viele Staus auf unseren Straßen gegeben. Wir präsentieren die Top-Ten der Autobahnen mit den meisten Staus mehr ...

Stau

700.000 Staus im vergangenen Jahr

Unglaublich: 1.901 Staus pro Tag auf deutschen Straßen

Rekordjahr 2016: Nie gab es so viele Staus auf unseren Straßen. Insgesamt waren es knapp 700.000. Eine 1.378.000 Kilometer lange Blechlawine. Zum Mond sind es übrigens "nur" 384.000 Kilometer. mehr ...

Tag 03 - Dschungelprüfung 04 "Getier für Vier": Die Zuschauer haben entschieden: Kader Loth (2.v.r.) und Hanka Rackwitz (Team "Snake Rock") sowie Gina-Lisa Lohfink (2.v.l.) und Alexander "Honey" Keen (Team "Base Camp") müssen beim vierten Dschungelduell um die heiß begehrten Sterne kämpfen. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen. Zuerst müssen die Camper fünf Minuten liegend in einer Glaskammer gemeinsam mit unzähligen, mehrbeinigen Buschbewohnern aushalten. Die Kammern sind in drei Bereiche unterteilt und werden, sobald die VIPs liegen, befüllt. Nach den fünf Minuten muss ein Ball aus einer Box in Schulterhöhe geholt werden. Um an den Ball zu kommen, müssen 10 Flügelschrauben abgedreht werden. Der Ball muss anschließend in eine Röhre gelegt werden. Das Team, dessen beide Bälle zuerst herausrollen, hat gewonnen.

Dschungelcamp

Tag 3 im Dschungel: 'Honey' holt sechs Sterne, Kader will ausziehen

Tag 3 im Dschungelcamp: Am Sonntag, 15. Januar, müssen Kader und Hanka (Team "Snake Rock") gegen Gina-Lisa und "Honey" (Team "Base Camp") beim vierten Dschungelduell um die heiß begehrten Sterne kämpfen. Bei der Prüfung namens "Getier für Vier" können wieder sechs Sterne erkämpft werden. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Deutsche Bundesbank

Jubiläum

Die Deutsche Bundesbank wird 60 – stabiles Geld in Deutschland und Europa

Die Deutsche Bundesbank feiert im Jahr 2017 ihr 60-jähriges Bestehen. Am 1. August 1957 nahm die Notenbank ihre Arbeit auf und sorgte vier Jahrzehnte für eine stabile D-Mark. mehr ...

Kampagne für Rettungsgasse

Verkehr

Appell des Innenministers: Rettungsgassen retten Leben!

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann forderte am Montag, 16. Januar, erneut Autofahrer auf, gerade auch im Winter bei erschwerten Straßenverhältnissen eine Rettungsgasse freizuhalten. mehr ...

Erbe fand Waffenarsenal in Gelsenkirchen

71 Schusswaffen

Erbe findet Waffenarsenal

In der Wohnung seines verstorbenen Vaters hat ein Mann aus Gelsenkirchen an umfangreiches Waffenarsenal entdeckt. mehr ...

sexy, Sex

Schamlippenkorrektur

Intim-OPs kein Tabuthema mehr

Mehr als 3900 Patientinnen haben eine Schamlippenkorrektur vorgenommen. mehr ...

Polizei, Polizist

Kurioses

Mann spaziert mit DDR-Uniform, Hakenkreuz-Aufnäher und Schusswaffe durch Nürnberg

Am Sonntagmorgen, 15. Januar, staunten sowohl mehrere Zeugen als auch Polizeibeamte der Inspektion Nürnberg-Mitte nicht schlecht, als ein Betrunkener mit einer Soldatenuniform und einer Pistole durch die Nürnberger Innenstadt lief. An der Uniform war ein Hakenkreuz angebracht. mehr ...

Gericht Justiz Verhandlung Prozess

Justiz

Brandanschlag in Vorra: Landgericht Nürnberg-Fürth lehnt Eröffnung des Hauptverfahrens ab

Die 16. Strafkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth hat mit Beschluss vom 13. Januar 2017 die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen die beiden Angeschuldigten zum Brandanschlag in Vorra abgelehnt, da aus Sicht der Strafkammer kein hinreichender Tatverdacht besteht. mehr ...

Blaulicht

Verfolgungsjagd in München

BMW flüchtet vor Polizei und fährt Litfaßsäule um - Fahrer ermittelt

Der geflüchtete BMW-Mietwagen-Fahrer, der sich am 13. Januar nachts eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte, wurde ermittelt. mehr ...

Tag 2 im Camp. Gina Lisa Lohfink verabschiedet Alexander "Honey" Keen zu seiner Dschungelprüfung "Das Schlimmbad".

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Keiner schaut offiziell das Dschungelcamp, aber die Quoten bleiben weiter hoch

Die RTL-Dschungelshow hielt auch am Samstagabend, 14. Januar, ihren Quotenkurs. mehr ...

Tag 02 - Dschungelprüfung 03 "Das Schlimmbad": Alexander "Honey" Keen und Florian Wess (r.) duellierten sich in der Dschungelprüfung. Schon beim Einzug ließ Florian kein gutes Haar an Honey und solange es zwei Teams gibt, sind alle Prüfungen Dschungelduelle zwischen den Camps. Kein Wunder also, dass die Zuschauer in der  zweiten Show Honey (Base Camp) gegen Florian (Snake Rock) antreten ließen. Im "Schlimmbad" mussten sie in einer Unterwasser-Prüfung insgesamt sechs Sterne pro Kopf einsammeln, die in Unterwasserkammern versteckt waren. Und natürlich waren auch noch ein paar nette australische Wassertierchen dabei, mit denen Honey besser zurecht kam und somit das Duell für sich entscheiden konnte.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 2 im Dschungel: Im Zickenfight zwischen 'Honey' und Florian steht es 1:0!

Am Samstagabend, 14. Januar, um 22.15 Uhr gab es die zweite Folge der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bei RTL zu sehen. Im Duell "Honey" vs. "Flori" steht es nun 1:0! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Die Autobahnpolizei Köln hat einen Autofahrer (34) identifiziert, der mit seinem Pkw insgesamt zwölfmal (!) auf der Leverkusener Rheinbrücke geblitzt worden war. Um unerkannt zu bleiben, hatte der Kölner das Frontkennzeichen an seinem VW Golf abgeschraubt. Ihn erwartet nun neben Bußgeld und Fahrverbot auch ein Strafverfahren.

Erwischt

Zwölfmal geblitzt – immer an der gleichen Stelle und immer gegen 21.30 Uhr

Die Autobahnpolizei Köln hat einen Autofahrer (34) identifiziert, der mit seinem Pkw insgesamt zwölfmal (!) auf der Leverkusener Rheinbrücke geblitzt worden war. Um unerkannt zu bleiben, hatte der Kölner das Frontkennzeichen an seinem VW Golf abgeschraubt. Ihn erwartet nun neben Bußgeld und Fahrverbot auch ein Strafverfahren. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Bahati Venus aus Wien

"Deutschland sucht den Superstar"

Neue Casting-Runde: Auch Richard Lugners 'Kolibri' wagt sich vor die DSDS-Jury

Am Samstag, 14. Januar 2017, um 20.15 Uhr geht es mit der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" weiter. mehr ...

Tag 01 - Dschungelprüfung 01 "Die Dschungelarena": Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Daniel Hartwich erklären den beiden Teams ihr erstes Duell.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Tag 1 im Dschungel: Erster Zickenkrieg und ein Alkohol-Geständnis

Am Freitagabend, 13. Januar, startet die elfte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL. Und schon von Anfang an gab es eine Menge Zündstoff zwischen den Campbewohnern! mehr ...

mehr Bilder ansehen
Winter im Tierpark Hellabrunn

Tierisch

Winter-Wunderland in Hellabrunn: Die Tiere im Münchner Tierpark tummeln sich im Schnee

Derzeit herrscht im winterlich-verschneiten Tierpark eine ganz besondere Stimmung: Während sich draußen heimische und tropische Tiere am ersten Schnee des Jahres erfreuen, bekommt man bei einem Besuch im Elefantenhaus, dem Urwaldhaus oder in der Dschungelwelt bei wohlig-warmen Temperaturen fast ein bisschen Fernweh. mehr ...

Bei der Suche nach HSV-Manager Timo Kraus hat sich ein neuer Sachstand ergeben.

Neuer Sachstand

Suche nach Timo Kraus geht weiter – die Polizei geht neuen Hinweisen nach

Bei der Suche nach HSV-Manager Timo Kraus hat sich ein neuer Sachstand ergeben. mehr ...

Handschellen

Vergewaltigung

Haftbefehl: Arzt am Klinikum Bamberg soll Frau zum Oralverkehr gezwungen haben

Wegen des Verdachts der Vergewaltigung erging am Freitag, 13. Januar, gegen einen 45-jährigen Mediziner des Klinikums Bamberg Haftbefehl. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln gegen den Arzt, der im Dezember 2016 eine Frau vergewaltigt haben soll. mehr ...

Polizei, Polizist

Sie stammen aus Afghanistan und Agypten

Gruppe Jugendlicher soll gemeinsamen Ladendiebstahl begangen haben

Fünf junge Leute aus Afghanistan und Ägypten sollten versucht haben, Kleidung in einem Kaufhaus stehlen. mehr ...

Porno

Betrüger gab sich als Präsident des BKA aus

Senior (81) soll Chef eines Porno-Ringes sein

Der vermeintliche Chef des BKA rief am Donnerstag, 5. Januar, einen 81-Jährigen an und erklärte ihm, dass dieser als „Chef eines Porno-Ringes" an die Türkei ausgeliefert werden soll mehr ...

Flüchtender BMW fuhr Litfaßsäule um

Polizeikontrolle

Autofahrer haut vor Polizei ab und fährt Litfaßsäule um

Weil er viel zu schnell fuhr, wollte die Polizei einen BWM aufhalten. Doch der Fahrer gab Gas und raste mit über 100 Sachen davon. Rote Ampeln ignorierte er. Schließlich prallte der BMW gegen eine Liftfaßsäule. Der Fahrer flüchtete zu Fuß. mehr ...

Seit Sonntagvormittag, 8. Januar, sucht die Hamburger Polizei nach dem 44-jährigen Timo Kraus.

Vermisst

Mysteriöses Verschwinden: Polizei sucht weiter nach HSV-Manager Timo Kraus

Seit Sonntagvormittag, 8. Januar, sucht die Hamburger Polizei nach dem 44-jährigen Timo Kraus. mehr ...

Schmugglerversteck in der Playmobil-Schachtel

Die kuriosesten Schmugglerverstecke 2016

Koks im Kinderbuch und vieles mehr

Sieben Kilo Marihuana in der Playmobil-Schachtel, Koks im Kinderbuch und einiges mehr. Das waren die kuriosesten Schmugglerverstecke, die der Zoll am Flughafen München 2016 entdeckte mehr ...

"Schwiegertochter gesucht": Beate (l.) und Irene

Todesfall

'Schwiegertochter gesucht'-Team trauert um Beates Mutter Irene

Das neue Jahr startet für alle "Schwiegertochter gesucht"-Fans mit einer bewegenden Nachricht: Irene Fischer, Publikumsliebling und Mutter von Dauersingle Beate, ist tot. mehr ...

Winterpanoramawanderung Burg Lengenfeld

Geführt von Gerhard Besenhard

Winterwanderung bietet herrliche Panoramen

Der lizenzierte Natur- und Landschaftsführer Gerhard Besenhard führt die Teilnehmer der Winterpanoramenwanderung am 5. Februar an die Grenzen des Städtedreiecks. mehr ...

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Alexander Keen alias "Honey" (34), Model

Besuch in Regensburg

Im Dschungel an Grenze gehen: 'Honey' will König Menderes beerben

Vor wenigen Tagen noch in Regensburg – und nun geht es ab in den Australischen Dschungel: Alexander "Honey" Keen nimmt die Herausforderung an und wagt das Abenteuer. Dem Wochenblatt hat er verraten, wo er seine Grenzen hat! mehr ...

Sturm Warnung Orkan

Unwetterwarnung

Sturmtief Egon bringt Wetter-Chaos

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat Tief Egon vor allem im Norden und Westen Deutschlands mit Sturmböen und Schneefall den Verkehr lahm gelegt. Im Laufe des Tages zieht Egon von Norden nach Osten! (Mit Video) mehr ...

Hausdurchsuchung bei Eltern eines 16-Jährigen

Polizei fand Sprengsätze und Waffen bei einem Schüler

Aufgrund eines Hinweises durchsuchte die Münchner Polizei eine Wohnung: Dabei fand sie Drogen, Waffen und Sprengsätze im Zimmer eines 16-Jährigen. mehr ...

Hund Mensch

Hundehalter bleiben sich treu:

Luna und Balu sind die beliebtesten Hundenamen

Das sind die Top-Hunderassen und Haustiernamen im Jahr 2016. mehr ...

Alkohol, Sucht, Alkoholsucht, Abhängigkeit, Alkoholabhängigkeit

Panne

Formfehler: Alkohol-Verbot am Hauptbahnhof wird verschoben

Der Stadt München ist ein Formfehler unterlaufen. Darum gilt das für 11. Januar verhängte Alkoholverbot am Hauptbahnhof erst einmal nicht. mehr ...

Burka, Verschleierung

Aus Sicherheitsgründen

Marokka verbietet Herstellung von Burkas

Ganzkörperverschleierung in der Kritik: Zahlreiche Medien berichten, dass das muslimische Land Marokko die Herstellung und den Verkauf von Burkas verboten hat. Möglicherweise soll auch das Tragen von Ganzkörperschleiern verboten werden. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Die Jurymitglieder (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen bewerten zahlreiche Bewerber, um eine Auswahl für den Recall zu treffen.

"Deutschland sucht den Superstar"

DSDS-Casting: Seine Vorstrafen werden einem sicheren Kandidaten zum Verhängnis

Am Mittwochabend sahen 17,3 Prozent (3,05 Millionen) der 14- bis 59-Jährigen "Deutschland sucht den Superstar". mehr ...

Playboy Tanja Brockmann

Playboy Februar 2017

Zu klug für den 'Bachelor'? Playmate Tanja Brockmann setzt auf nackte Tatsachen!

86-63-91 – das sind die Maße der 28-jährigen Tanja Brockmann aus Waldbröl. Die 1,77 Meter große Blondine ließ für den Playboy alle Hüllen Fallen und zeigt ihren 'Booty'. mehr ...

Gewohnt bissig präsentiert das Moderatorenduo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich das elfte Dschungelcamp mit neuen Stars, neuen Prüfungen, vielen Überraschungen und ganz viel Urwald-Spaß täglich live aus Australien.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Das Dschungelcamp rückt näher: Wenn Kopfkissen und Lippenstift zum Luxus werden

Traditioneller Dschungel-Jahresauftakt bei RTL: Am Freitag, 13. Januar, 21.15 Uhr, startet "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" in die elfte Runde. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Playmate Nicole Mieth

Playmate im Dschungelcamp 2017

Playmate Nicole Mieth zieht in den Dschungel – Angst, sich schmutzig zu machen hat sie nicht!

"Verbotene Liebe", Playboy und jetzt der Dschungel: Playmate Nicole Mieth machte ihr erstes Fotoshooting für den Playboy in Paris und freut sich auf das Camp mit Marc Terenzi, Gina-Lisa Lohfink und co. mehr ...

Pflege, Pflegestufe

Drei statt fünf Pflegegrade

Pflegestärkungsgesetz: Neue Regeln für Leistungen

Seit erstem Januar gilt das Pflegestärkungsgesetz. Menschen mit Demenz und psychischen Beeinträchtigungen werden bei der Einstufung in Pflegestufen mehr berücksichtigt. Außerdem gibt es nun fünf statt drei Pflegegrade mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Alfons Kreischer aus Abensberg

"Deutschland sucht den Superstar"

Alfons Kreischer ersingt sich Bohlens goldene CD – und scheidet trotzdem aus!

Alfons Kreischer aus Abensberg hatte sich für seinen großen Auftritt vor der DSDS-Jury den Song "Purple Rain" von Prince and the Revolution ausgesucht. Der 29-jährige selbständige Gebäudereiniger setzte beim Juryjoker auf Dieter Bohlen. Blieb nur noch zu hoffen, dass der Nachname kein schlechtes Omen ist … mehr ...

Unfall im Richard-Strauss-Tunnel

Tunnel anderthalb Stunden teilgesperrt

Fahrzeug überschlug sich im Richard-Strauss-Tunnel München

Wohl wegen einer Unachtsamkeit der Fahrerin überschlug sich ein VW Golf im Richard-Strauss-Tunnel München. mehr ...

Sanka-Unfall in München

Bei Rot über die Ampel gefahren

Rettungswagen im Einsatz kollidierte mit zwei Pkw

Mit Blaulicht und Sirene fuhr ein Rettungswagen bei Rot über die Ampel. Das ging leider schief. Er kollidierte mit zwei Pkw, der Fahrer des Sankas wurde leicht verletzt. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Jens Büchner aus Cala Millor hat seine Frau Daniela Karabas und die gemeinsamen Zwillinge mit ins Studio gebracht. Die Jury ist von den Babys begeistert.

Mit Baby zum Vorsingen

Erst DSDS-Casting, dann Dschungel: Malle-Auswanderer Jens Büchner will es wissen

Jens Büchner 47 Jahre alt, ausgewandert nach Mallorca, ist mittlerweile durch das Fernsehen bekannt geworden. Zuletzt war er mit seinem Nachwuchs, den Zwillingen Jenna und Diego, in den Medien präsent. Ab Freitag, 13. Januar, ist Jens Büchner im Dschungelcamp, vorher wagt er sich noch vor die DSDS-Jury. mehr ...

Freitag, der 13.

Kein Unglückstag

Keine Panik am Freitag, den 13.

Pleiten, Pech und Pannen. Das sind die Assoziationen vieler, wenn es um Freitag, den 13. geht. Eine selbsterfüllende Prophezeiung, denn die Schaden-Statistik der Zurich Versicherung beweist Gegenteiliges. mehr ...

Das Bundesverfassungsgericht blickt zurück

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Roman Herzog: Souverän und stets gelassen

Landshuter Friedenspreis, Staatsmann des Jahres, humorvoll und gelassen bis zum Schluss. Das Bundesverfassungsgericht verabschiedet sich von Altbundespräsidenten Roman Herzog mehr ...

Roman Herzog

Das sagen Politiker zum Tod von Roman Herzog

„Ein Bundespräsident von außergewöhnlichem Format"

Roman Herzogs Tod macht sprachlos. Doch Außenminister Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Horst Seehofer und andere Politiker finden die richtigen Worte. mehr ...

Roman Herzog

Charlotte Knobloch zu Roman Herzogs Tod:

"Ein großer Verlust für die Bundesrepublik"

Mit großer Trauer hat Dr. Charlotte Knobloch, die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, die Nachricht vom Tod des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog aufgenommen. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Thomas Fresz aus Stuttgart versucht die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen von sich zu überzeugen.

"Deutschland sucht den Superstar"

Kandidat wagt zweiten Anlauf bei DSDS: 2016 gab's den 'Goldenen Sch...haufen' ...

Am Samstag, 11. Januar 2017, geht es um 20.15 Uhr mit der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" weiter. mehr ...

Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte seinen Vorgänger als "markante Persönlichkeit", die Deutschland mit geprägt habe. Herzog war von 1994 bis 1999 Bundespräsident.

Ein großer Sohn der Stadt ist tot

Altbundespräsident Herzog im Alter von 82 Jahren gestorben

Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte seinen Vorgänger am Dienstag in einer Mitteilung als "markante Persönlichkeit", die Deutschland mit geprägt habe. mehr ...

Seit 50 Tagen kuschelt Eisbärin "Giovanna" nun schon mit ihrem Nachwuchs in der Hellabrunner Geburtshöhle. In dieser Zeit hat das Eisbären-Baby nicht nur an Größe und Gewicht zugelegt: Inzwischen macht es erste Gehversuche und neckt immer öfter die Mama.

Tierisch

Neues aus der Hellabrunner Geburtshöhle: Das kleine Eisbärchen beißt schon zu!

Seit 50 Tagen kuschelt Eisbärin "Giovanna" nun schon mit ihrem Nachwuchs in der Hellabrunner Geburtshöhle. In dieser Zeit hat das Eisbären-Baby nicht nur an Größe und Gewicht zugelegt: Inzwischen macht es erste Gehversuche und neckt immer öfter die Mama. mehr ...

Party

Krankenkassen-Studie zeigt:

Sie wollen Spaß: Gesundheitsvorsorge ist jungen Leuten nicht wichtig

Einer Studie zufolge geht es den meisten jungen Bundesbürgern nur um eines: Spaß! Die Gesundheitsvorsorge ist der Mehrheit der jungen Leute nicht so wichtig. mehr ...

Schülerin

Schulnoten: Wichtig, aber nicht immer entscheidend

Seit Jahrzehnten sind sie gleichzeitig Motivation und Qual für Schüler: Die Schulnoten. Doch die Bewertung der Unterrichtsleistung in Zahlen und Skalen ist dennoch umstritten. Sagen die Noten tatsächlich alles Wichtige über die Fähigkeiten von Schülern aus? Eine differenziertere Betrachtung scheint hier im Jahre 2017 durchaus angebracht. mehr ...

Jobcenter, Arbeitsamt, Bewerbung

Darauf sollte beim Bewerbungsgespräch geachtet werden

Um erfolgreich in einen neuen Job zu starten, bedarf es in der Regel einer aussagekräftigen Bewerbung und einem überzeugenden Bewerbungsgespräch. Letzteres ist für viele eine hohe Hürde, die vorab für großes Kopfzerbrechen sorgt. Wer jedoch ein paar grundsätzliche Regeln verinnerlicht, der kann beruhigt in das nächste Bewerbungsgespräch gehen. mehr ...

Festnahme der Bundespolizei

Angeschossen und per Haftbefehl gesucht

Die Bundespolizei hat am Sonntag auf der B 2 einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Einer der beiden Geschleusten wurde mit einem Haftbefehl gesucht. Der Andere hatte eine Schussverletzung. mehr ...

1,8 Kilo Heroin im Magen

Festnahme am Flughafen Frankfurt

Drogenschmuggler hatte 1,8 Kilo Heroin im Magen

90 Behältnisse mit insgesamt 1,8 Kilo hochreinem Heroin hatte ein Nigerianer im Magen, der jüngst Flughafen Frankfurt vom Zoll in die Mangel genommen wurde. mehr ...

Glätte: Beinaheabsturz eines Lkw in München

Schneeglätte

Lkw wäre fast in Baugrube gestürzt

Wegen der Schneeglätte wäre ein 7,5-Tonner am Montag, 9. Januar, um Haaresbreite in eine Baugrube gerutscht. mehr ...

Escort als Beruf

Jedes Geschäft lebt von seinen Kunden

Über käuflichen Sex wird gerne erbittert gestritten: von der einen Seite wird Prostitution als unmoralisch verdammt, als Zerstörung von Treue, Ehe und Familie. Meist gelten die Escort-Damen (Begleiterinnen) als sündige Verführerinnen, als hätten sie ihre treuherzigen Kunden hinterhältig in eine Falle gelockt. „Das Milieu“ wird gerne als illegal und kriminell mit Luden, Zwangsprostitution und Menschenhandel gleichgesetzt, denn „eine anständige Frau tut sowas nicht freiwillig“. mehr ...

Schleuser ließ Transporter mit Flüchtlingen einfach stehen

Transporter stand auf Autobahn-Raststätte

Skrupelloser Schleuser überlässt 19 Migranten der eisigen Kälte

Ein skrupelloser Schleuser hat einen Transporter mit 19 illegal eingereisten Migranten einfach an einer Raststätte der A93 stehen lassen. Die Bundespolizei ermittelt mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Riesenfreude bei Carolin Bäz-Dölle aus Lauscha. Die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen schickt sie in den Recall.

"Deutschland sucht den Superstar"

4,22 Millionen Zuschauer fieberten bei der zweiten DSDS-Casting-Folge mit

Am Samstagabend, 7. Januar, sahen 18,0 Prozent (3,12 Millionen) der 14- bis 59-Jährigen "Deutschland sucht den Superstar". mehr ...

Polizei, Polizist

Polizei stellt jungen Rumänen

Mit drei Gaspistolen und gestohlenem Schmuck im Reisebus

Polizei stellt jungen Rumänen, der gestohlenen Schmuck, drei Gaspistolen und ein Springmesser im Reisegepäck hat mehr ...

Arzt

Es sind mehr Männer betroffen

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Krebs ist in Deutschland – nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen – die zweithäufigste Todesursache. mehr ...

Polizeischild, Schild Polizei, Polizeilogo
Hof

Kurioses

Zwei 19-Jährige lassen sich nachts im Möbelhaus einsperren, um ein Video zu drehen

Sie meinten wohl, sie seien ganz besonders witzig. So dachten zwei 19-jährige aus Döhlau in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 4. auf 5. Januar. mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Duygu Goenel aus Duisburg

Ob das gut geht?

Und wieder wagt sich eine DSDS-Kandidatin an 'I Will Always Love You'

Am Samstag, 7. Januar 2017, 20.15 Uhr, geht es mit der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" weiter. mehr ...

Versunken im Olympia-See

Gefahr unterschätzt

Eis zu dünn: Familie versinkt im Olympia-See

Eine Touristenfamilie ist am Freitagnachmittag, 6. Januar, durchs Eis des Olympia-Sees gebrochen. Das kleine Kind blieb erschrocken auf der Eisfläche zurück mehr ...

"Deutschland sucht den Superstar": Sandro Brehorst aus Werne bekommt von Jurymitglied Michelle die "Goldene CD".

"Deutschland sucht den Superstar"

Ein singender Hund und die erste goldene CD der DSDS-Staffel 2017

"Deutschland sucht den Superstar" war am Mittwochabend, 4. Januar, mit 18,5 Prozent (3,37 Millionen) die Nummer 1 in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen. mehr ...

20 Jahre nach der Tat geht Polizei in die Offensive

Brutaler Doppelmord im Chiemgau: Leichen im Raum Nürnberg gefunden

Eines der brutalsten Verbrechen, das je im Chiemgau begangen wurde, ist nach fast 20 Jahren noch ungeklärt. Ein unbekannter Täter tötete 1997 im Landkreis Traunstein ein holländisches Ehepaar. Man fand die Leichen im Raum Nürnberg. Der Mordfall steht im Mittelpunkt der VOX-Doku „Mörderjagd – Wie Profiler ermitteln“, die am 7. Januar gezeigt wird. Die Kripo Traunstein schaltet ein Hinweistelefon. mehr ...

mehr Bilder ansehen
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Markus Majowski, Schauspieler, Nicole Mieth (26), Schauspielerin, Jens Büchner (47), Kult-Auswanderer, Hanka Rackwitz, TV-Maklerin, Florian Wess (36), It-Boy, Gina-Lisa Lohfink (30), Model. unten v.l.: Marc Terenzi, Sänger, Kader Loth, Reality Star, Thomas Häßler (50), Fußball-Weltmeister, Fräulein Menke, Neue Deutsche Welle-Star, Alexander Kühn alias "Honey" (34), Model, Sarah Joelle Jahnel, TV-Sternchen

Elfte Staffel

Diese zwölf Kandidaten ziehen ins Dschungelcamp 2017!

Am Freitag, 13. Januar um 21.15 Uhr geht es endlich wieder los. "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" geht in die elfte Runde und zwölf Stars dürfen im fernen Australien um die Dschungelkrone 2017 kämpfen. mehr ...

mehr Bilder ansehen