08.08.2012, 09:58 Uhr

BR-Radltour machte Station in der Gäubodenstadt 1.200 Radler bescheren den Straubingern ein kleines Bürgerfest

Foto: MaasjosthusmannFoto: Maasjosthusmann

Bürgerfeststimmung in der Straubinger Innenstadt. Der Bayerische Rundfunk ließ sich nicht lumpen und stellte ein ordentliches Programm auf die Beine.

STRAUBING Massenauflauf am Dienstagabend in der Straubinger Innenstadt. Die BR-Radltour 2012 erreichte am Nachmittag die Gäubodenstadt, und das Peloton, bestehend aus gut 1.200 Pedalrittern, traf nach einer 103 Kilometer langen Etappe von Pocking am Stadtgraben ein. „Tagsüber radeln – abends feiern“ – gemäß dem Credo von Europas größter Radwanderung fand dann am Abend am Stadtplatz ein Showprogramm sowie ein Live-Auftritt von Paul Carrack („Mike & The Mechanics“) statt. Die Wochenblatt-Fotografin hat die Radler von der Ankunft bis zum abendlichen Feiern begleitet.


0 Kommentare