14.11.2017, 20:11 Uhr

Einsatz der Feuerwehr am Dienstag Sauna-Brand im AQUAtherm Straubing


Im Hallenbad AQUAtherm ist es am Dienstagmorgen zu einem Brand gekommen.

STRAUBING Am Dienstagmorgen kam es in der finnischen Saunakabine im Straubinger Hallenbad AQUAtherm zu einem Brand in der Holzunterkonstruktion. Das Feuer wurde von den Mitarbeitern des AQUAtherms frühzeitig bemerkt, die sofort verständigte Straubinger Feuerwehr konnte den Brand umgehend löschen und so weitere Schäden verhindern. Der Saunabetrieb ist vorerst eingestellt, bis ein Gutachter die genaue Ursache ermittelt hat, meldet das AQUAtherm. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind unklar.


0 Kommentare