16.05.2017, 11:35 Uhr

Ermittlungen Einbrecher ließ sich in Sonderpreis-Markt in Nittenau einschließen

Foto: Hannes Lehner (Foto:Schmid)Foto: Hannes Lehner (Foto:Schmid)

Am Samstag, 13. Mai, gegen 21.10 Uhr, bemerkte ein Passant die offen stehende Lagertür des Sonderpreis-Marktes in der Industriestraße in Bergham und verständigte die Polizei.

NITTENAU Nach Absuche durch die eingesetzten Polizeikräfte wurde auch ein Polizeihubschrauber angefordert, da nicht klar war, ob sich der Täter durch das Dach Zutritt zum Markt verschafft hat.

Nachdem dies bereits der sechste Fall innerhalb kürzester Zeit war, wurde noch am Sonntagvormittag die Spurensicherung durchgeführt. Ersten Feststellungen zufolge hat sich ein unbekannter Täter vermutlich in den Markt einsperren lassen. Zwei Schlösser im Markt hebelte er auf und verursachte so einen Sachschaden von etwa 100 Euro. Ob etwas entwendet wurde, kann erst nach einer genaueren Sichtung durch die Mitarbeiter des Marktes festgestellt werden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter der Telefonnummer 09471/ 7015-0.


0 Kommentare