29.05.2015, 18:59 Uhr

Festnahme Zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Foto: PI HofFoto: PI Hof

Zwei Jugendliche im Alter von 16 Jahren wurdenkürzlich in Hof von einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Hof in der Plauener Straße einer Personenkontrolle unterzogen. Die sichtlich nervös wirkenden Jugendlichen sollten ihre Ausweise vorzeigen.

HOF Den Beamten fiel auf, dass einer der Jugendlichen einen schwarzen Gummihandschuh in der Jackentasche stecken hatte. Als der findige Beamte den Handschuh aus der Jackentasche zog und ihn genauer untersuchte, konnten kleine schwarze Lackspuren daran festgestellt werden. Nun wurden die beiden Verdächtigen komplett durchsucht. Zum Vorschein kamen mehrere Farbspraydosen, etliche Gummihandschuhe und Sprühköpfe für die Lackdosen. Da auch die Kleidung der Sprayer teilweise mit Lack verschmiert war, blieb den Tätern keine andere Wahl, als ein Geständnis abzulegen.

Die "Graffiti-Künstler" tobten sich am alten Labyrinthturm am Theresienstein aus. Sie führten die Beamten zum Turm und zeigten ihr Meisterwerk. Die Beamten trauten ihren Augen nicht, als sie die rundum verschmierte Aussichtsplattform des Turmes sahen. Von Kunst keine Spur. Die beiden Herren bekommen jetzt nicht nur Post vom Staatsanwalt, sondern auch von der Stadt Hof mit einer saftigen Rechnung für die Beseitigung der sinnlosen Schmierereien.


0 Kommentare