09.11.2014, 12:43 Uhr

Besuch mit Folgen Es ging ums Geld: Polizei musste handfesten Streit unter Bekannten schlichten

Foto: SchmidFoto: Schmid

Zwei Bekannte gerieten am Samstagnachmittag, 8.November, in Hemau aneinander. Steitgegenstand waren offensichtlich offene Forderungen.

HEMAU Im Verlaufe des Streits soll der Besucher seinem Kontrahenten zwei Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Eine eingesetzte Streife der Polizei Nittendorf konnte die Situation entschärfen.

Gegen einen 55-jährigen aus dem östlichen Landkreis wird wegen Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare