21.09.2010, 12:29 Uhr

Buch einer Regensburgerin Traummann werden – oder doch nicht?

Die Regensburgerin Ingrid Brose hat ein Buch unter dem aparten Titel „Traummann werden“ geschrieben. Als Mann fühlt man sich angesprochen – nicht immer freut man sich drüber.

REGENSBURG Die Regensburgerin Ingrid Brose hat vergangene Woche ihr neues Buch „Traummann werden“ vorgestellt. Es trägt den Untertitel „populär-psychologischer Ratgeber für Männer“. Als Mann fühlt man sich bei der ersten Lektüre der „Sinnsprüche“ dann doch etwas bedrängt. Und das Buch wirft die Frage auf: Muss ich wirklich ein Traummann sein?

„Dieses Buch ist eine Schatztruhe, gefüllt mit kostbaren Diamanten“, heißt es recht hoch gegriffen auf dem Einband. „Diese Diamanten helfen Ihnen dabei, Ihre männliche Ausstrahlung zu steigern und Ihr Glück bei den Frauen zu finden“. Puh, denkt man da – und das alles dann, wenn ich ein Buch lese?

Die Ratschläge Broses sind dann auch eher etwas dünn: „Unglücklich verliebt?“, heißt es etwa, „Eitelkeit gekränkt?“ – nun ja, man kann ja auch unglücklich verliebt sein ohne Eitelkeiten. Aber Autorin Brose hält mit ihrer Meinung über unglückliche Liebe erwartungsgemäß nicht hinter dem Berg: „Das, was Sie dieser Frau zu geben hatten, war für sie nicht kostbar genug. Sie sind das Risiko der Liebe eingegangen und waren bereit, durch die Höhen und Tiefen der Liebe zu wachsen. Sie haben wirklich Grund, stolz auf sich zu sein“. Gewagte Thesen …

Auf Seite 66 empfiehlt die Regensburger Autorin: „Pflegen Sie Ihre Kindheitsträume!“ Nun ja, bei vielen Männern hat man ja eher den Eindruck, sie pflegen ihre Kindsheitsträume zu sehr und suchen überdies noch eine Mutter statt einer Partnerin.

Doch das Buch Broses ist so leicht nicht abzutun. Manche Dinge sind witzig, wie etwa diese Feststellung der Autorin: „Männer wollen unbedingt Sex. Frauen wollen auch Sex, aber nicht unbedingt“. Recht hat die Autorin.

Wer sich das Buch der Regensburger Autorin kaufen will, kann übrigens mit ihr unter der Mail-Adresse IngridBrose@web.de Kontakt aufnehmen. Es ist überdies auch bei Pustet zu erhalten.


0 Kommentare