11.09.2017, 09:48 Uhr

Verkehr Verkehrschaos? Pfaffensteiner Tunnel muss komplett gesperrt werden

Der Tunnnel bei der Pfaffensteiner Brücke auf der A93 Foto: Stadt RegensburgDer Tunnnel bei der Pfaffensteiner Brücke auf der A93 Foto: Stadt Regensburg

Der Tunnel Pfaffenstein im Zuge der A 93 wird in der Nacht von Samstag, 16. September, ab 22 Uhr auf Sonntag, 17. September, ca. 8 Uhr in beiden Fahrtrichtungen komplett für den Verkehr gesperrt.

REGENSBURG In dieser Zeit werden Funktionsprüfungen und Wartungen der neu eingebauten betriebstechnischen Einrichtungen durchgeführt.

Während der Zeit der Sperrung wird der Verkehr der A 93 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Pfaffenstein und Regensburg-Nord in beiden Fahrtrichtungen ausgeleitet und über die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen geführt. In Fahrtrichtung Holledau erfolgt die Verkehrsführung über die Bedarfsumleitung U68 und in Fahrtrichtung Hof über die Bedarfsumleitung U43.

Die betriebstechnischen Einrichtungen im Tunnel Pfaffenstein (Beleuchtung, Belüftung, Brandmeldeanlage, Fluchtwegkennzeichnung, Lautsprecheranlage etc.) sind in den vergangenen Jahren mit einem Kostenumfang von rund acht Millionen erneuert und verbessert worden. Vor der abschließenden Freigabe müssen die neuen betriebstechnischen Einrichtungen umfangreichen Funktionsprüfungen unterzogen werden.

Während dieser Funktionsprüfungen kann kein Verkehr durch den Tunnel fahren. Im Anschluss folgt eine mehrwöchige Testphase, für die jedoch keine Tunnelsperrungen mehr erforderlich werden.


0 Kommentare