17.07.2017, 15:36 Uhr

Durchwühlt Opel Corsa auf Schulparkplatz in Regensburg aufgebrochen

Foto: Ursula Hildebrand (Foto:Schmid)Foto: Ursula Hildebrand (Foto:Schmid)

In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein unbekannter Täter auf einem Parkplatz einer Schule in der Klenzestraße in Regensburg einen Opel Corsa auf und durchwühlte diesen.

REGENSBURG Die Geschädigte stellte am Freitag, 14. Juli, gegen 22 Uhr, ihren Pkw auf dem Parkplatz ab. Als sie am nächsten Morgen, Samstag, 15. Juli, um 10.15 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass der Pkw auf einer anderen Stellfläche stand. Außerdem war die Seitenscheibe eingeschlagen und der gesamte Innenraum durchwühlt worden. Offensichtlich hatte der Täter den Pkw in eine andere Parklücke weggeschoben. Der Täter richtete einen Schaden von rund 1.500 Euro an, entwendete jedoch nach bisherigen Erkenntnissen aus dem Innenraum lediglich ein Fahrzeugteil im Wert von 80 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/ 506-2888.


0 Kommentare