20.09.2015, 10:45 Uhr

Auseinandersetzung Beziehungsstreit eskaliert: Schlag mit der Faust, Hand in der Tür eingezwickt

Foto: SchmidFoto: Schmid

Am Samstag, 19. September, gegen 14.45 Uhr, kam es in Wörth an der Donau zu einem Streit zwischen zwei Lebensgefährten.

WÖRTH AN DER DONAU Da es zu eskalieren drohte, wurde noch eine weitere Person zur Unterstützung hinzugezogen. Die Personen provozierten sich so lange, bis einer den anderen mit der Faust schlug. Anschließend schob einer der Beteiligten die Türe des Anwesens zu, wobei eine Hand eingezwickt wurde. Die Beteiligten zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung an.


0 Kommentare