19.12.2013, 12:15 Uhr

Prozessbeginn am 7. Juli 2014 Verfahren gegen Gustl Mollath: 15 Verhandlungstage angesetzt

Foto: SWR/Report MainzFoto: SWR/Report Mainz

Der Beginn des Verfahrens gegen Gustl Mollath ist für Juli 2014 geplant. Das hat die Pressestelle des Landgerichtes Regensburg am Donnerstag, 19. Dezember, per Fax und später dann auch per Mail mitgeteilt.

REGENSBURG Mit den Verfahrensbeteiligten wurden bereits 15 Termine vereinbart, so die Mitteilung. Diese sind zwischen dem 7. Juli und 14. August 2014 terminiert. "Über eventuelle Folgetermine und das vorläufige Programm wird noch entscheiden werden", so Pressesprecher Thomas Polnik.

Zunächst war mehrfach "März/April/Mai 2014" als Zeitpunkt für die Verfahrenseröffnung genannt worden. Dieser Zeitplan könne nicht eingehalten werden, da für das Verfahren wichtige Beteiligte nicht vor Juli Zeit haben, das Landgericht spricht von einer "anderen terminlichen Auslastung".


0 Kommentare