06.08.2015, 00:00 Uhr

Auseinandersetzung in Passau mit üblem Fahrgast: Ins Taxi gekotzt – da setzte es Hiebe!

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

26-Jähriger wurde dabei leicht verletzt.

PASSAU Am heutigen Donnerstag, 6. August, gegen 4.50 Uhr kam es bei einer Taxibeförderung in Passau-Hacklberg zwischen dem Taxi-Gast und dem Taxi-Fahrer zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Ein 26-jähriger Fahrgast spuckte in das Taxi, so dass der Taxifahrer daraufhin anhielt und das erforderliche Fahrgeld inklusive Reinigungskosten einforderte. Der Fahrgast stieg jedoch ohne zu bezahlen aus und entfernte sich.

Aufgrund des Vorfalles kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden, bei dem der Fahrgast leicht verletzt wurde. Der Vorfall wurde durch die Polizeiinspektion Passau aufgenommen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.


0 Kommentare