19.05.2012, 19:47 Uhr

Situation zu spät erkannt Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeuigen

Am Freitag, 18. Mai, um 11.40 Uhr, ereignete sich in Waldkraiburg in der Graslitzer Straße ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

WALDKRAIBURG Zwei Waldkraiburger Fahrzeugführer bremsten ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt ab. Eine 65-jährige erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr hinten auf, wodurch die Fahrzeuge aufeinandergeschoben wurden. Personen kamen nicht zu Schaden, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4400 Euro.


0 Kommentare