06.03.2016, 11:18 Uhr

Verhinderte Trunkenheitsfahrt Mercedes-Fahrer die Schlüssel weggenommen

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Der 34-Jährige wollte sich mit über zwei Promille hinters Steuer setzen - das verhinderte die Polizei

METTENHEIM Beamte der Polizei Mühldorf kontrollierten am Samstag, 05.03.16, gegen 17.25 Uhr, in Mettenheim auf der MÜ 38 den Fahrer eines Pkw Mercedes, der gerade wegfahren wollte. Der erkennbar stark angetrunkene 34-Jährige war mit einem freiwilligen Alkotest einverstanden. Dieser ergab über zwei Promille. Daraufhin wurde der Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung einer Abfahrt sichergestellt und bei der Polizei Mühldorf hinterlegt.


0 Kommentare