23.11.2015, 08:54 Uhr

LKW geriet auf die linke Fahrspur und prallte gegen Leitplanke Wieder schwerer Unfall auf der B 12 bei Reichertsheim

Foto: TimeBreak21Foto: TimeBreak21

Durch die Schieflage verlor der LKW einen Großteil seiner Ladung

REICHERTSHEIM Kurz nach fünf Uhr um Montag, 23. November, ereignete sich auf der B 12 ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein in Richtung München fahrender LKW auf die linke Fahrspur, prallte gegen die Leitplanke und streifte einen Baum. Dabei wurde die Fahrerkabine eingedrückt und die linke Seite des Aufliegers aufgerissen. Der LKW geriet dadurch in Schieflage und verlor einen Großteil seiner Ladung, welche aus neuen, noch verpackten Leer-Flaschen bestand. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr konnte einseitig am Unfallort vorbei geleitet werden, nachdem die Fahrbahn von den Glasscherben gereinigt wurde. Im beginnenen Berufsverkehr bildete sich ein kilometerlanger Stau.


0 Kommentare