07.06.2014, 10:50 Uhr

Unfall auf der A92 Stuttgarter verunglücken schwer bei Landshut

Foto: FDFoto: FD

Bei einem schweren Unfall auf der A92 sind am Samstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Der Wagen aus Stuttgart überschlug sich neben der Autobahn zwischen Landshut-Nord und Essenbach.

LANDSHUT Der Hyundai-Kleinwagen war gegen 8 Uhr in Richtung Deggendorf unterwegs, als sich das Unglück ereignete. Der Wagen kam plötzlich, bislang steht die Ursache noch nicht fest, nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr rund 100 Meter im Grünstreifen, prallte gegen ein Verkehrszeichen mit Photovoltaik-Anlage und Anzeigendisplay, überschlug sich dann und blieb total beschädigt auf dem Dach liegen.

Dabei wurden die beiden Personen verletzt. Laut ersten Meldungen schweben sie aber nicht in Lebensgefahr. Während der Aufräumarbeiten wurde die rechte Spur gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Das Auto wurde komplett beschädigt.


0 Kommentare