06.05.2013, 09:12 Uhr

Juge Autofahrer außer Kontrolle Alkohol, Raserei, Übermut – blutiges Wochenende auf den Straßen

Foto: FDFoto: FD

Viel zu schnell dran war ein 26-jähriger Golf-Fahrer in der Nacht auf Sonntag. Das hatte fatale Konsequenzen: Der Wagen krachte in Ergolding gegen eine Gartenmauer. Ein ähnlicher Unfall ereignete sich in Geisenhausen. Dort raste ein betrunkener 18-Jähriger gegen eine Hauswand.

LANDSHUT Die fünf Freunde waren in der Meisenstraße in Ergolding unterwegs, als der 3er Golf plötzlich aufgrund der hohen Geschwindigkeit aus der Spur geriet und in die Mauer krachte. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer und drei der Insassen schwer verletzt wurden. Sie mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Da es sich bei dem Golf um einen Dreitürer gehandelt hatte, war die Bergung der Männer nicht ganz einfach. Die Feuerwehr musste das Dach des Autos aufschneiden, um die Insassen bergen zu können.

Ein ähnlicher Unfall passierte am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in Geisenhausen. Dort raste ein 18-jähriger Bursche mit seinem Golf gegen eine Hauswand. Der Fahranfänger überlebte das Unglück in der Bachstraße schwer verletzt. Laut Polizei war der junge Mann betrunken und zu schnell dran, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Golf ist nur noch Schrott.


0 Kommentare