03.07.2012, 17:51 Uhr

Jetzt bitte keine Schadenfreude Blitzer landet in der Wiese

Jeder, der schon mal ein Knöllchen bekommen hat, wird sich jetzt ein schadenfrohes Grinsen nicht verkneifen können. Bei Kröning im Landkreis Landshut ist am Dienstag ein Verkehrsüberwacher im Graben gelandet.

LANDSHUT Nach Wochenblatt-Informationen schleuderte das Fahrzeug des Verkehrsüberwachers mit Ebersberger Kennzeichen gegen 15 Uhr  in eine Wiese, nachdem dessen Fahrer zuvor auf ein anderes Auto aufgefahren war. Viel ist nicht passiert, Personen kamen auch keine zu Schaden. Allerdings wird es heute wohl keine Radaressungen mehr geben. Jedenfalls nicht mit diesem Blitzer.


0 Kommentare