20.03.2017, 16:12 Uhr

Suizid und Vergiftung bisher ausgeschlossen 15-Jährige tot in ihrem Schlafzimmer gefunden

Foto: agurovic / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: agurovic / 123RF Lizenzfreie Bilder

Drama in Postau: Ein junges Mädchen ist leblos aufgefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnisse gehen die Ermittler von einer natürlichen Todesursache aus.

POSTAU Was für ein Schock für die Eltern: Am Sonntagmorgen ist eine 15-jährige Schülerin in ihrem Schlafzimmer in Postau tot aufgefunden worden. 

Nach der Obduktion der Leiche gibt es keine Hinweise auf einen Suizid bzw. gewaltsamen Todeseintritt durch Fremdeinwirkung.

"Auch eine Alkohol- oder Drogenwirkung kann zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden", so Stefan Gaisberger vom Polizeipräsidium Niederbayern.

Gerüchteweise hatte die Jugendliche in der Nacht zuvor mir ihrer Clique ein Starkbierfest besucht.

Die Kripo Landshut hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die weiteren Ermittlungen übernommen.

Das endgültige Gutachten der Gerichtsmediziner steht noch aus.  


0 Kommentare