04.02.2016, 15:53 Uhr

Schwung im Büro-Alltag Kindernarrhalla begeistert Landratsamt

Foto: pmFoto: pm

Mit flotten Sprüchen und noch viel flotteren Tanz-Darbietungen haben die Mädchen und Buben der Kindernarrhalla Altdorf zahlreiche Mitarbeiter des Landkreises Landshut am Donnerstag zu begeistertem Applaus hingerissen.

LANDSHUT Sie seien gekommen, um etwas Schwung in den öden Büro-Alltag im Landratsamt zu bringen, stellten die Jungs und Mädels der Kindernarrhalla gleich zu Beginn ihres Besuchs klar. Die gesamte Faschingstruppe des Vereins DJK Altdorf war gekommen, mit Prinzessin Sandra I. und Prinz Luca I. sowie den Hofmarschällen Niklas Högl und Timo Hanöffner an der Spitze.

Im Foyer des Großen Sitzungssaals des Landratsamts brannten die blutjungen Faschingsfreunde ein kleines Feuerwerk an Tanz-, Akrobatik- und Revue-Einlagen ab. Und natürlich glänzten Prinzessin Sandra I. mit bürgerlichem Namen Sandra Hahn, und Prinz Luca I. (Luca Guehl) zusätzlich bei einem Walzer und einem Show-Tanz. Landrat Peter Dreier, der mit einem Faschingsorden ausgezeichnet wurde, dankte den jungen Akteuren für die tolle Show. Es sei ihnen bestens gelungen, den Arbeitsalltag im Amt aufzulockern und die Zuschauer auf das lange Faschingswochenende einzustimmen, lobte er die ebenso pfiffigen wie sportlichen und engagierten jungen Landkreis-Bürger.


0 Kommentare