13.10.2010, 13:34 Uhr

Spendenübergabe der Klinikclowns Feste feiern und Freude schenken

Wenn beim alljährlichen Straßenfest in der Freisinger Düwellstraße gefeiert wird, freuen sich auch die KlinikClowns und alle Kinder und Senioren, bei denen dieses Fest einen Clownsbesuch ermöglicht.

FREISING In der Düwellstraße versteht man es, Feste zu feiern und soziales Engagement zu verbinden: Seit 4 Jahren hat die Unterstützung der KlinikClowns beim Straßenfest Tradition.

2010 haben sich die verschiedenen Läden und Büros dabei wieder mit mehreren Aktionen für Clownsvisiten bei kranken Kindern und Senioren engagiert. Sie veranstalteten eine Tombola und versteigerten Kunstwerke zugunsten KlinikClowns e.V. und spendeten beim Getränkeverkauf. Unterstützung erhielten sie zudem durch Sachspenden des Erdinger Weißbräu / Getränke Hirschmann.

Gemeinsam konnten Mezze Imbiss-Feinkost, die Haar-Galerie, Gittis Schreibwaren, Wir Golfen, Die Bastelecke, das Restaurant La Petite France und das Versicherungsbüro Hasenstab so eine Spendensumme von 2000.- Euro zusammenlegen, die sie der Vorsitzenden von KlinikClowns e.V. Elisabeth Makepeace am vergangenen Dienstag überreichten. Frau Makepeace bedankte sich herzlich im Namen der KlinikClowns und aller Kinder und Senioren, denen so wieder eine schöne Zeit mit „Ihren Clowns“ geschenkt wird.

Über weitere Unterstützung aus der Region würde sich KlinikClowns e.V. freuen: Spendenkonto 45900, BLZ 701 696 14, Freisinger Bank eG. 

Infos und Kontakt findet man unter www.klinikclowns.de  oder Tel. 08161-41805.


0 Kommentare