04.10.2015, 20:39 Uhr

Technischer Defekt BMW brennt komplett aus - hoher Sachschaden

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Samstagnachmittag, 3. Oktober, fuhr ein BMW-Fahrer auf der Floriansmühlstrasse in Freimann, als ihn ein Fahrradfahrer auf die Rauchentwicklung aus seinem Auto aufmerksam machte.

FREIMANN Der Fahrer verließ daraufhin sofort sein Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr. Bereits nach kurzer Zeit schlugen ihm Flammen aus dem Wageninneren entgegen. Eine Rauchsäule wies den Einsatzkräften schon von Weitem den Weg zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der BMW bereits vollkommen in Brand.

Geschützt durch Atemschutz wurde der Wagen mit einem Schaumrohr abgelöscht. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Von Seiten der Feuerwehr wird von einem technischen Defekt ausgegangen.


0 Kommentare