29.11.2011, 15:01 Uhr

Wer hat etwas beobachtet? Hitlerplakate in Taufkirchen angeklebt

Die Polizei in Dorfen wurde am vergangenen Samstagvormittag vom Besitzer eines Döner-Verkaufsstandes in Taufkirchen/Vils, in der Landshuter Straße verständigt, nachdem bislang unbekannte Täter in der Nacht vom Freitag, 25.November, auf Samstag, 26. November, ein DIN-A 4 großes Plakat mit einer Porträtaufnahme von Adolf Hitler dort angeklebt hatten.

ERDING / TAUFKIRCHEN An einem benachbarten Drogerie, Getränke- und Bekleidungsmarkt wurden weitere drei solcher Plakate in schwarz-weiß sichergestellt. Bislang ungekannte Täter hatten sie dort wohl im Laufe der Nacht angebracht.

Das Anbringen des Plakates erfüllt den Straftatbestand des § 86 a Strafgesetzbuch. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Erding übernommen. Nachdem eine erste Befragung von Anwohnern kein Ergebnis erbrachte, bittet die Kripo die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 08122/9680. Wer hat nach Geschäftsschluss bis zum Samstagmorgen verdächtige Beobachtungen im Bereich der Läden oder auf dem Parkplatz davor gemacht?


0 Kommentare