09.12.2015, 13:52 Uhr

20.000 Euro Schaden Brand zerstört Dachstuhl von Werkstatt

Foto: Hannes LehnerFoto: Hannes Lehner

Rund 20.000 Euro Schaden entstand am Dienstagabend in Eichenried beim Brand eines Anbaus, der als Werkstatt genutzt wurde. Personen wurden nicht verletzt.

EICHENRIED Kurz nach 19 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle die Meldung über einen Dachstuhlbrand eines Gebäudes ein. Die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Moosinning und Umgebung hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Das Feuer hatte Teile des Gebäudes und Dachstuhls zerstört. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden ca. 20.000 Euro.

Die Untersuchungen zur Brandursache wurde heute Vormittag von Brandfahndern der Kripo Erding durchgeführt. Wie die Brandfahnder feststellen konnten, war das Feuer im Bereich der außen stehenden Mülltonnen ausgebrochen und hatte von dort auf die Holzverschalung und den Dachstuhl übergegriffen. Die Brandursache ist unklar. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandlegung haben sich nicht ergeben.


0 Kommentare